Seite 3 von 35 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 345

Die schwächen des Wasserboxers

Erstellt von Espaceo, 15.10.2014, 21:04 Uhr · 344 Antworten · 35.022 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #21
    Ahso,dann kann ich das so verstehen :
    Die die darüber nur lesen und keine LC fahren bekommen dann also eher einen dachschaden, als die die selbst eine LC fahren und das klicken hören einen Motorschaden...

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #22
    Ja, im Grunde stimmt das ...

    Als bisher zufriedener Nicht-LC-Fahrer liest man einerseits über tolles Fahrverhalten (haben die älteren GS auch), über tolle Features (ging bisher gut ohne) und über zig kleine Ärgernisse die es bei den älteren GS entweder nicht gab oder man längst verdrängt hat.

    Die reine Menge an Beträgen über Defekte und Unzulänglichkeiten lässt unweigerlich den Eindruck aufkommen, dass die LC immer noch eine Wanderbaustelle ist. Zwar mit Spassfaktor, aber nur zum Teil.

    Und dafür soll der zufriedene Nicht-LCler 20.000€ hinlegen??


    Damit kein falscher Eindruck entsteht:
    Ich mag die LC und irgendwann wird's bestimmt eine werden ...
    (Zu) viele Hobbies lassen diesen Zeitpunkt aber noch weit in der Zukunft sein.

  3. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Ja, im Grunde stimmt das ...

    Als bisher zufriedener Nicht-LC-Fahrer liest man einerseits über tolles Fahrverhalten (haben die älteren GS auch), über tolle Features (ging bisher gut ohne) und über zig kleine Ärgernisse die es bei den älteren GS entweder nicht gab oder man längst verdrängt hat.

    Die reine Menge an Beträgen über Defekte und Unzulänglichkeiten lässt unweigerlich den Eindruck aufkommen, dass die LC immer noch eine Wanderbaustelle ist. Zwar mit Spassfaktor, aber nur zum Teil.

    Und dafür soll der zufriedene Nicht-LCler 20.000€ hinlegen??


    Damit kein falscher Eindruck entsteht:
    Ich mag die LC und irgendwann wird's bestimmt eine werden ...
    (Zu) viele Hobbies lassen diesen Zeitpunkt aber noch weit in der Zukunft sein.
    Da bist Du wahrscheinlich eine der wenigen Ausnahmen,ich meinte auch die nicht LC Fahrer die ständig über Defekte schreiben und sich zuvor nicht richtig informiert haben über was sie schreiben,einfach nachplappern was sie irgendwo hören oder lesen...
    Nicht das ich die Markenbrille aufhätte,habe selbst früher schon Probleme mit der Premiummarke gehabt,aber bei der LC sehe ich das heute etwas gelassener,ich habe neulich was über Rückrufaktionenen (ADAC) gelesen,da war Yamaha noch vor Honda und BMW,ausserdem muss man mal die Zulassungszahlen zum Vergleich heranziehen,da wird dem geneigten Leser auffallen das bei 6600 Zulassungen der R1200 GS im August zu 87 XT 1200 im gleichen Zeitraum die Gefahr bestehen könnte das bei der Menge vielleicht einige BMW mehr einen Defekt haben könnten als von den wenigen XT 1200...
    Na gut,ich habe weiterhin meinen ungetrübten Spass auf dem Fahrspassgerät !

  4. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    70

    Standard

    #24
    Ich kann dazu nur sagen, erste LC Juni 2013 >11000Km gefahren, keinerlei Probleme ausser dritte Gang doof. Habe sie im April 2014 verkauft. Seit 10.06.2014 eine LC ADV > 8200Km, hinteres Federbein war defekt. Ansonsten bzw. bis jetzt keine Probleme!

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #25
    BMW hat mit der LC sicherlich DEN Pfeil im Köcher, aber dass die zahlreichen Probleme nicht nur auf Zulieferer beruhen hat mir selbst ein BMW-Mitarbeiter bestätigt. Die Leute in den Werkstätten sind nach wie vor am rotieren, da ist nichts los mit "normal Dienst schieben". BMW hat mit zahlreichen Rückrufen, Nachbesserungen, usw. so viele Baustellen offen wie nie und kommt nicht zur Ruhe.
    Zu viele Neuerungen auf einmal (z.B. Terror mit keyless ride), nicht nur bei der LC sondern auch den K´s, infolge dessen Unzulänglichkeiten allüberall. Das Malheur der stillgelegten RT´s war die Krönung.
    Ihre Lagerhaltung haben sie nach fast 2 Jahren nach Umstellung noch immer nicht im Griff, die Folge sind elends lange Lieferzeiten.
    Für mich verwunderlich: Kunden haben bisweilen mehr Verständnis dafür als Händler und Werkstätten. Die Frage ist nur: Wie lange noch?

    Es hakt einfach an allen Ecken und Enden. Argumente wie "Andere Hersteller haben auch Probleme." sind für mich nichts weiter als inakzeptable Ausreden.

    "Alles bedauerliche Einzelfälle." klingt bisweilen wie blanker Hohn. Das können die Händler nur noch einem eingefleischten Markenfan überzeugend vermitteln, der Rest glaubt schon längst nicht mehr daran.

    Forenübergreifend klingt es so: "Wenn es läuft, dann ist es ein super Teil - nie nix besseres gefahren und einen mörder Spaß dabei! Aber wenn was ist, dann liegen binnen einer gewissen Zeit die Nerven total blank."

    Noch nie haben sich so viele Besitzer einer neuen BMW wieder so schnell von der Maschine (und der Marke BMW) getrennt und sind teils reumütig zurück zu ihrem vorigen Hersteller oder ganz woanders hin. Das gab es bis zur Markeinführung der LC nicht. Die meisten kamen und sind selten wieder gegangen weil sie das Gefühl hatten "angekommen zu sein".
    Die Zeiten sind vorbei.
    BMW hat sehr viele Neukunden gewonnen, verkauft mehr hochpreisige Motorräder denn je, verprellt mit ihrer "Politik" jedoch nicht nur Alteingesessene sondern mühsam erworbene Neulinge gleich reihenweise mit dazu. Dafür lohnt es nicht Mopeds "mit allem FurzundFeuerstein" zu entwickeln und sich dermaßen viele Probleme ans Bein zu binden.

    Es wäre langsam an der Zeit alle ausstehenden Mängel effektiv zu beseitigen damit endlich wieder Ruhe einkehrt. Da aber nahezu wöchentlich eine Meldung eintrudelt die nicht als Einzelfall abgetan werden kann, sieht es echt düster aus.
    Noch dazu besteht beim Drumherum erheblicher Nachholbedarf.
    Wer ernsthaft ein spaßiges und zuverlässiges BMW Krad kaufen möchte, der muss sich nach jetzigem Stand augenscheinlich bis 2016 gedulden. Enttäuschend!

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #26
    Deswegen gibt es vom Vorgänger auch ne MÜ und ne TÜ...

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Deswegen gibt es vom Vorgänger auch ne MÜ und ne TÜ...
    Selbst beim Trabbi gab es über die Jahre Änderungen. Und nu? Ändert das etwas an bestehenden Problemen?
    Ein überzeugendes Kaufargument ist es ebenfalls nicht.

  8. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #28
    Jetzt nochmal zum Mitlesen:
    Sieh Dir die Zulassungszahlen an,logisch,wenn ich 6600 Motorräder eines Models im Monat verkaufe,habe ich wahrscheinlich mehr Reklamationen als wenn ich nur 87 Stück verkaufe...Ausserdem weiss man die Dunkelziffer derjenigen Fahrer nicht die die GS fahren und keine Probleme haben und hier NICHT schreiben...
    Ganz schön kompliziert das zu verstehen,gell ???

  9. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    ...bis 2016 gedulden...
    Für 2016 ist ein Wunder geplant?

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Jetzt nochmal zum Mitlesen:
    Sieh Dir die Zulassungszahlen an,logisch,wenn ich 6600 Motorräder eines Models im Monat verkaufe,habe ich wahrscheinlich mehr Reklamationen als wenn ich nur 87 Stück verkaufe...Ausserdem weiss man die Dunkelziffer derjenigen Fahrer nicht die die GS fahren und keine Probleme haben und hier NICHT schreiben...
    Ganz schön kompliziert das zu verstehen,gell ???
    Du verstehst mich nicht.
    Mich interessiert nicht wie viele keine Probleme haben, sondern wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist selbst welche zu bekommen.
    5000, 10000, 15000 km ohne Schaden.... Prima, wenn hier manche glücklich darüber sind. Für mich ist das Grundvoraussetzung eines "Premiumproduktes". Mal eine kleine Nachbesserung, okay.... aber davon sind nicht wenige LC´s meilenweit entfernt.
    Oder willst du die Tatsache leugnen?


 
Seite 3 von 35 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute im TV " Die Reise des jungen Che "
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:20
  2. Die Hintergründe des Motorradgrusses
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 23:44
  3. In die Heimat des Odysseus
    Von Q-Treiberin im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 21:10
  4. die Zeit des Lesens ist vorbei...
    Von silverclown im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 08:05