Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Display autom. Tagfahrlicht

Erstellt von ploebie, 14.06.2014, 10:18 Uhr · 18 Antworten · 2.366 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    9

    Standard Display autom. Tagfahrlicht

    #1
    hallo zusammen,
    als BMW-Neuling und Besitzer einer nagelneuen R1200GS fiel mir bei der ersten Fahrt auf, dass bei aktiviertem autom. Tagfahrlicht im Display die Kontrolllampe für Abblendlicht (grün) leuchtet. Bei Einfahrt in einen Tunnel erlischt die Anzeige und das Abblendlicht geht an. Nach dem Tunnel das gleiche Spiel rückwärts, Tagfahrlicht-LEDs an, Abblendlicht aus, Kontrolllampe an.
    Das erscheint unlogisch und der freundliche BMW-Händler wusste auch keine spontane Antwort.
    Ist das normal, oder liegt hier ein kleiner Schaltfehler vor?
    Danke schon mal für eure Rückantworten, Gruß
    ploebie

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #2
    Ist bei mir auch so.

    Modell 2013

  3. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    164

    Standard

    #3
    Soweit ich weiss ist die grüne Lampe im Display eben nicht das Abblendlicht sondern das Tagfahrlicht! Insofern sollte alles i.O. sein. Bei mir habe ich übrigens genau das gleiche Spiel an meiner 2013er LC.

    Gruss
    Alex

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #4
    Was man auch den Betriebsanleitung hätte locker entnehmen können, so man sie denn mal gelesen und verstanden hat


  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #5
    Was ist daran unlogisch? Hat Dein Auto eine grüne Lampe an, wenn Du das Abblendlicht eingeschaltet hast? Ich vermute, nicht.

  6. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    111

    Standard

    #6
    Hallo PLOEBIE

    Also , Tagfahrlicht - an: Kontrollleuchte - an.
    Abblendlicht - an: keine Kontrollleuchte
    Abblendlicht und Nebelscheinwerfer - an: Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer an.

    Ist doch alles in Ordnung mit deiner GS. Viel Spass und weiterhin gute Fahrt.

    Gruß aus Riedstadt

  7. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #7
    Schau mal das Displaysymbol genau an !
    Tagfahrlicht = Lichtsymbol mit Punkten vor der Lampe
    Abblendlichtsymbol wäre eine Lampe mit Strichen davor.
    Ganz einfach
    Der Hinweis mit dem Handbuch war auch gut

    mfg Stefan

  8. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #8
    Betriebsanleitung lesen macht klüger: es steht alles drin warum und wieso (man muss aber des sinnerfassenden Lesens mächtig sein was insgesamt ratsam ist, wenn man Motorrad fährt )

    Fährt man in einen Tunnel wirds dunkel (ahhhhhhhhhh !) und vor allem in Berg- und Küstenregionen sind Tunnel nicht unbedingt strahlend hell erleuchtet (ahhhhhhhh !). Soweit verstanden ? Gut !

    Man fährt jetzt mit Tagfahrlicht (grünes Symbol am BC leuchtet und es ist NICHT eine Abblendlichtsymbol: dieses hätte nach unten geneigte STRICHE und nicht - wie am BC für TAGFAHRLICHT angezeigt - horizontale KUGERL ! ahhhhhhhhh !) in den Tunnel ein. Plötzlich wird es zappenduster (weil gerade DIESER Tunnel nicht strahlend hell beleuchtet ist), die Augen sind noch ans Dunkel gewöhnt und der Biker sieht nix mehr und findet schon gar nicht den richtigen Knopf an der linken Schaltereinheit. (ahhhhhhhhhhhh !). Er sucht verzweifelt, ist abgelenkt, sieht weiter nix und - schwupps - klebt er an der Tunnelwand, es kommt zu einer Massenkarambolage im Tunnel, hunderte Verletzte, -zig Tote, Tunnelbrand, vor dem Tunnel stundenlang Stau. Kleine Ursache, GROSSE Wirkung (ein Vollidiot kann hunderte Leben zerstören - wie alle SMSer am Steuer).

    Und hier hat BMW was wirklich Kluges gemacht ...... Traraaaaaa ! . Das Tagfahrlich schaltet sich automatisch AUS und das Abblendlicht EIN ! Der Biker sieht jetzt AUTOMATISCH auch im Tunnel was, sucht NICHT verzweifelt den Knopf fürs Abblendlicht, knallt nicht gegen die Tunnelwand, alle bleiben gesund und erreichen ihr Ziel im Plan.....................

    Ist das nicht fantastisch ? So klug sind die bei BMW ! ........ und schreiben das auch so in die BETRIEBSANLEITUNG REIN, DIE JEDER NEUBESITZER VERPFLICHTEND ZU LESEN HAT !

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #9
    Fährt man in einen Tunnel wirds dunkel (ahhhhhhhhhh !) und vor allem in Berg- und Küstenregionen sind Tunnel nicht unbedingt strahlend hell erleuchtet (ahhhhhhhh !). Soweit verstanden ? Gut !

    Und im Schnee hinterlässt man Spuren.

  10. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #10
    @ troed
    Zwar etwas drastisch formuliert – aber alles richtig.

    Bei mir hat es Anfangs auch etwas gedauert, bis ich das mit den Licht-Anzeigen verstanden hab.

    Was mich immer noch irritiert und auch stört, nach Motor aus sind auch immer wieder die Nebler aus.
    Das ist, wenn man sie im Nebel benutzt, sicher recht logisch.
    Ich nutze die Zusatzscheinwerfer aber gerne auch in "Zwielichtigen" Situationen.

    Gruß Rolf


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Display-Kontrast, Lesbarkeit bei Hitze
    Von Proton im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 11:23
  2. Zumo550: Display verkratzt - Lösung erprobt
    Von 9-er im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 17:51
  3. Meldung "LAMPR" im Display
    Von Vitosol im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 09:46
  4. Navigator II BMW Display Folie gelöst...
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 22:19
  5. Gelbe Warnleuchte und Motoricon im Display
    Von Riccardo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 10:02