Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Display-Scheibe zerkratzt, Abhilfe?

Erstellt von cbrkuh, 17.05.2015, 09:16 Uhr · 15 Antworten · 1.834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    28

    Standard Display-Scheibe zerkratzt, Abhilfe?

    #1
    Hallo allerseits

    Ärgerliche Sache ist mir aufgefallen. Die Scheibe über dem Display ist ja nicht wirklich kratztfest! Vermutlich beim Scheibeneinstellen (oder warum auch immer) hat sich ein Kratzer auf der Scheibe verewigt , welcher mich deftig nervt. Frage an Euch: Hat jemand schon mal mit Poliermittel oder Ähnlichen diese Scheibe gereinigt? Ich selber traue mich noch nicht wirklich...

  2. Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    44

    Standard

    #2
    Versuchs mal mit Xerapol! Hatte ich beim Auto meines Schwiegervaters auch schon angewandt. Er hat die Scheibe über dem Tacho mit der Armbanduhr ziemlich beleidigt.-Hab es damit echt gut weg bekommen.

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #4
    Kratzer kann man nicht wegpolieren....da wird es nur noch schlimmer. Bei meiner Sonnenblende vom Helm darf ich noch nicht mal mit dem Finger raufkommen ohne Kratzer zu hinterlassen.
    Das Material ist zu empfindlich.

    Gruß Andreas

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #5
    Hi
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Kratzer kann man nicht wegpolieren....da wird es nur noch schlimmer.
    Das kommt auf's Material an. Bei (im Moppedbereich unüblich) "Plexiglas" oder bei (im Moppedbereich üblich) "Makrolon" funktioniert das einwandfrei.
    Streng genommen ist der Kratzer natürlich nicht weg sondern es werden nur die Kanten verrundet und es sieht nicht mehr so schlecht aus. Optisch verzerrt es (vorher konnte man aber nicht mehr durchsehen) Für "weg" müsste ja Material aufgetragen, oder die gesamte Scheibe dünner geschliffen werden.
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Bei meiner Sonnenblende vom Helm darf ich noch nicht mal mit dem Finger raufkommen ohne Kratzer zu hinterlassen. Das Material ist zu empfindlich.
    Schlechte Wahl des Helms oder Finger aus Korund?
    gerd

  6. marvin59 Gast

    Standard

    #6
    Wenn die Kratzer nicht zu tief sind kann man sie schon weg polieren.
    Habe das damals am Scheinwerfer meiner Goldwing gemacht und an meine 2008 Adventure auch.
    Ich reinige meine Scheiben und auch die Instrumentenscheibe mit Viel Wasser und Spüli
    oder mit Ponto Möbelpolitur. Die Scheibe der Adventure hatte nach 6 Jahren keine sichtbaren Kratzer.
    Die zwei kleinen habe ich mit Kunststoffpolitur entfernt.

  7. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #7
    ...danke für die Feedbacks. Werde mal am Montag einen Test starten mit dem Xerapol (Danke GS-Neuling). Gebe hier dann Bescheid ob und wies geklappt hat.

  8. Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #8
    Mir ist auch ein leichter Kratzer in das Display gekommen , ist Mega empfindlich .������������
    Bin schon gespannt was du schreibst ( cbrkuh) ,wenn das geht werde ich mir das Zeug auch holen.������

    Gruss Frank

  9. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #9
    Also, ich habs getan...! In meinem alten Elektrogerümpel habe ich noch eine ca. 10-Jährige Tube mit DISPLEX gefunden. Ich glaube, damals damit mein Display vom Nokia 3110 (oder so...) zu reinigen versuchte. Mein alter SMART musst erstmal als Versuchskaninchen herhalten. Anschliessend dann die GS. Und, es klappt Es braucht ganz wenig des Mittels und man verreibt es mit ziemlichem Druck mit einem SAUBEREN Baumwolllapen oder Watte. Trocknen lassen und anschliessend mit dem sauberen Lappen wieder abwischen - fertig! Ehrlich, das Display ist wieder wie neu. Ist aber schon nicht so doll, diese Displayscheibe welche bereits beim bös anschauen Kratzer kriegt. displex.jpg

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #10
    Hi
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    Wenn die Kratzer nicht zu tief sind kann man sie schon weg polieren.
    Wohin poliert man denn Material das nicht mehr da ist? Dabei möchte ich nicht auf dem Ausdruck herumreiten (als Franke kann ich mir das gar nicht erlauben) sondern meine nur, dass man Material das nicht mehr da ist (Kratzer sind nun mal Furchen und in Furchen ist nix drin) weder hin- noch wegpolieren kann. Polieren kann man nur die Ränder und somit aus scharfen, lichtbrechenden Kanten weiche Übergänge machen. Sozusagen wird aus einer Schlucht eine Mulde.
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. es klappert sie Scheibe-Abhilfe möglich ?
    Von CAAD6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 22:01
  2. Gelbe Warnleuchte und Motoricon im Display
    Von Riccardo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 10:02
  3. suche eine Original-Scheibe für die R1200GS
    Von simon-markus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 12:06
  4. Ergo Scheibe für f650gs
    Von lupus im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 15:44
  5. Scheibe die 2te
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 20:06