Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 152

Druckpunkt Kupplung und Bremse wandert

Erstellt von Allgaeuer, 14.06.2014, 10:53 Uhr · 151 Antworten · 23.661 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #91
    Hat eigendlich schon mal einer von uns es geschafft die Anti-Hoppingfunktion auszulösen? Ich selbst habe es bisher nicht einmal versucht.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #92
    Klar, regelmäßig. Seit ich den SA habe drücke ich vor Kehren die Gänge nur so runter...

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #93
    Das rattert dann vorne im Motorgehäuse oder?

  4. Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Allgaeuer Beitrag anzeigen
    Im Prinzip wird die Kupplung etwas geöffnet und dadruch ist der Druckpunkt ein wenig verschoben. Nochmal: Das passiert NIE BEI STEHENDEM Motor, nur während der Fahrt.
    Vielleicht wage ich nochmals morgen eine kleine Ausfahrt, da ich ja jetzt weis von wo es kommt! kannich ja mal sehen ob ich etwas reproduzieren kann! Zu aller erst gab ich den Driving Modes die Schuld jetzt weis ich das es die Anti Hopping funktion ist!

    bis auf weiteres mfg

  5. Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    65

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Klar, regelmäßig. Seit ich den SA habe drücke ich vor Kehren die Gänge nur so runter...
    Bedenke auch hier das es eine BMW ist.... (sorry kann ich mir nicht verkneifen).Mir ist es jetzt schon mehrfach passiert das das Hinterrad trotzdem kurz blockiert...Wenn man gerade aus verzögert unkritisch, aber in leichter Schräglage "hoppelt" das Hinterrad ein bisschen weg.
    Zum wandernden Druckpunkt Kupplung: Wenn man mit dem SA den 1. Gang beim verzögern bei höherer Drehzahl reindrückt, bollert das sehr schön, aber beim darauf folgenden Anfahren ist es wahrscheinlich das dank Anti Hopping der Druckpunkt woanders ist. Höchst wahrscheinlich, das dies auch ohne SA zum gleichen Resultat führt. Mit gefählichem Halbwissen vermutet, braucht das Anti Hopping System ein paar Meter (Öldruck etc.?)um wieder in die Ursprungslage zu gelangen.
    Bezüglich des wandernden Druckpunkts der Hinterradbremse, wird bei mir in Absprache mit München der Druckzylinder der Hinterradbremse getauscht. Nach dem Entlüftungsservice vom letzten mal war es leider nur für 100km gut, danach wandert der Druckpunkt wieder nach und nach nach unten.

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #96
    Nehme an, dass du den Geberzylinder meinst. Das war übrigends auch die Empfehlung der BMW Leute auf der Messe.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Gregmaan Beitrag anzeigen
    Bedenke auch hier das es eine BMW ist.... (sorry kann ich mir nicht verkneifen).Mir ist es jetzt schon mehrfach passiert das das Hinterrad trotzdem kurz blockiert...Wenn man gerade aus verzögert unkritisch, aber in leichter Schräglage "hoppelt" das Hinterrad ein bisschen weg.
    Sorry für OT

    Das stimmt, hat aber nix mit BMW zu tun, sondern damit, dass die erst ab einer bestimmten Kraft aufmacht. Die GS ist nicht als Rennsemmel gebaut, bei der S1000RR funktioniert das System sensibler.

    Die AHK ist, wie ABS und ASC nur ein unterstützendes System.

    Der Fahrer entscheidet, wie weit er bereit ist, die Grenzen der Physik zu testen, die Technik unterstützt im Grenzbereich, damit der Fahrer sicherer wieder aus diesen herauskommt.

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Das rattert dann vorne im Motorgehäuse oder?
    Ja!

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.391

    Standard

    #99
    Wie aber hängt die Antihoppinkupplung nun mit Leuten zusammen, die Quer über einen Kreuzung hoppeln oder Mercedes Knautschzone testen?

  10. Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Wie aber hängt die Antihoppinkupplung nun mit Leuten zusammen, die Quer über einen Kreuzung hoppeln
    DAs Hoppeln über die Kreuzung kommt daher, weil man den Druckpunkt früh im Hirn hat , in Wirklichtkeit kommt er aber sehr spät (Wegen der noch nicht ganz enspannten Anti Hopping funktion )) somit lässt du quasi die Kupplung schnalzen weil du beim Anfahren den Kupplungspunkt früher erwartet hättest.

    Der sich ja durch die Anti Hopping funktion verschoben hat!

    Zum Bsp.:
    Wenn du im Schiebebetrieb bis fast zum Stillstand fährtst und im letzten Moment auskuppelt.
    Hat anscheinend die Hyrdaulische Anti Hopping funktion nicht die benötigte Zeit um wieder in Ausgangsstellung zu gehen und das wirkt sich auf den Kupplungshebel aus mit verschobenen Druckpunkt.

    Dadurch kommt es zu einem scherzhaften Hoppeln über die Kreuzung.
    So habe ich das verstanden!

    mfg


 
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwei Finger an Kupplung und Bremse
    Von grimmmly im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 17:22
  2. Spiegel F 800 GS, Kupplungs- und Bremsfl.behälterschutz
    Von metzger1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 13:03
  3. Kupplungs- und Bremshebel VarioLever
    Von Qooler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:45
  4. Wunderlich Kupplungs- und Bremsbehälterschutz
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 08:27
  5. Kupplung und Simmerring der 1100 GS wechseln
    Von OrionVII im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:02