Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 152

Druckpunkt Kupplung und Bremse wandert

Erstellt von Allgaeuer, 14.06.2014, 10:53 Uhr · 151 Antworten · 23.652 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #51
    Meine K50 ist auch aus 02/2014 und kuppelt und bremst ebenfalls unterschiedlich sensibel. Meine 10.000er lässt sicher noch 4-8 Wochen auf sich warten, bin gespannt auf weitere Erfahrungsberichte, was Eure dazu sagen. Quasi als Vorbereitung.

  2. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #52
    ok, nun ist es amtlich. Eben war ich bei meinem Händler, ein Außendienstmann von BMW hat mein Moped Probe gefahren. War lange weg, dann meinte er, dass das eben die Antihopping-Kupplung sei. Daran könne man nichts machen, das wäre eben die Funktion.

    Interessant war, dass ich auf der Hinfahrt (untypisch für ich) auf der Autobahn eine Weile zwischen 160-200 gefahren bin. Als ich dann von der AB runter bin, war der Motor richtig heiß und der Effekt so gut wie weg. Das bringt mich auf die Idee, es könne evtl. auch eine Frage des Öls sein.

    Der Mann von BMW war ganz nett, wirkte aber etwas gequält. Klar, wenn man sich dauernd das Genöle der Kunden anhören und die Wogen glätten muss.

    Nun werde ich versuchen mich daran zu gewöhnen. Mal sehen ob ich eine KTM für länger probefahren kann.

    Gruß Micha

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #53
    Die Kupplung ist so, wie sie ist... Das "weiche" mit viel Spiel wie bei der alten GS gibt´s nicht mehr. Beim Anfahren (besonders bergauf) ist halt ein wenig mehr Feingefühl gefragt, aber ansonsten finde ich die Kupplung während des Fahrens (und auch beim Kupplungschleifen in Kehren) sehr knackig und gut. Bremspunkt ist bei mir jetzt ein wenig besser, habe beim 10er Service die Flüssigkeit tauschen und noch einmal alles nachjustieren lassen, bis es gepasst hat (in einer Werkstatt, die mein Problem verstanden hat und die auch den geeigneten feinfühligen Meister dazu hat).

  4. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    440

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    D bis es gepasst hat (in einer Werkstatt, die mein Problem verstanden hat und die auch den geeigneten feinfühligen Meister dazu hat).
    kannst du mal kurz werbung machen bitte? oder per PN

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #55
    Der BMW-Mann muss das aushalten, der wird garanriert auch bezüglich seiner Verhaltensweise angewiesen!

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

  7. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #57
    Bis jetzt hatte ich ja nur "Probleme" mit meinem wandernden Kupplungsdruckpunkt. Jetzt im Urlaub musste ich voll beladen sehr stark runterbremsen, danach konnte ich den Bremshebel fast ganz durchziehen, bis ich wieder volle Bremswirkung hatte. Die Brems hat nicht versagt, sondern der Leerweg war whnsinnig lang, das hat sich auch die weiteren 300Km weiter nicht gebessert. Am nächsten Tag war wieder alles vollkommen in Ordnung. Irgendwie ist das schon ein komisches Gefühl, wenn man beim Kuppeln und Bremsen keine Routine haben darf. Da demnächst die Wartung gemacht werden muss, werde ich das Thema nochmal ansprechen, aber ich habe mir schon recht viel dumme Sprüche anhören müssen, weshalb ich nicht gerade in freudiger Erwartung bin. Mittlerweile habe ich auch sehr starke Vibriationen, wenn ich von höheren Drehzahlen vom Gas gehe. Das lässt sich aber nur beim Fahren reproduzieren. Aber das ist ja ein ganz anderes Thema...

  8. Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #58
    Ärgerlich ist da allemal . Meine Kupplung fühlt sich manchmal auch etwas "schwammig" an...Als wenn Luft im System wäre. Kann das sein? Hat da schon jemand Erfahrung?

    LG

  9. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von gsgerhard Beitrag anzeigen
    Bis jetzt hatte ich ja nur "Probleme" mit meinem wandernden Kupplungsdruckpunkt. Jetzt im Urlaub musste ich voll beladen sehr stark runterbremsen, danach konnte ich den Bremshebel fast ganz durchziehen, bis ich wieder volle Bremswirkung hatte. Die Brems hat nicht versagt, sondern der Leerweg war whnsinnig lang, das hat sich auch die weiteren 300Km weiter nicht gebessert. Am nächsten Tag war wieder alles vollkommen in Ordnung. Irgendwie ist das schon ein komisches Gefühl, wenn man beim Kuppeln und Bremsen keine Routine haben darf. Da demnächst die Wartung gemacht werden muss, werde ich das Thema nochmal ansprechen, aber ich habe mir schon recht viel dumme Sprüche anhören müssen, weshalb ich nicht gerade in freudiger Erwartung bin. Mittlerweile habe ich auch sehr starke Vibriationen, wenn ich von höheren Drehzahlen vom Gas gehe. Das lässt sich aber nur beim Fahren reproduzieren. Aber das ist ja ein ganz anderes Thema...
    Zur nicht perfekten Qualität vom Bike, kommt noch der nicht so kompetente Service dazu. Die Aussage des Annahmemeisters: "Keine Ahnung, kann ich mir gar nicht vorstellen, Sie sind der erste Kunde mit dem Problem"

  10. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #60
    Am kommenden Mittwoch habe ich die 10.000er und bekomme auch einen neuen Nehmerzylinder. Evtl. ist es das ja, wenn der zuviel Reibung innen hat würde es das erklären. Ich werde berichten.
    Immerhin ist es positiv, dass BMW sich bemüht das abzustellen.

    Gruß Micha


 
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwei Finger an Kupplung und Bremse
    Von grimmmly im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 17:22
  2. Spiegel F 800 GS, Kupplungs- und Bremsfl.behälterschutz
    Von metzger1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 13:03
  3. Kupplungs- und Bremshebel VarioLever
    Von Qooler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:45
  4. Wunderlich Kupplungs- und Bremsbehälterschutz
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 08:27
  5. Kupplung und Simmerring der 1100 GS wechseln
    Von OrionVII im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:02