Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 197

Ducati Multistrada 1200 S - Alternative zu R 1200 GS LC ?

Erstellt von elli-bohm, 10.05.2016, 20:41 Uhr · 196 Antworten · 32.475 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von cug Beitrag anzeigen
    TL;DR: Meine Frau will immer noch die Multistrada 1200S.
    Ich will mich nicht in eure Beziehung einmischen, aber für mich liest sich das so wie "die GS ist mir zu fett, und bei der XR ist mir der Motor zu krass." Könnte es sein, dass deine Frau auf einer Mühle glücklicher wäre, die einfach eine Nummer kleiner ist? Ich denke da an Suzuki V-Strom 1000, Honda Africa Twin, Triumph Tiger XC oder BMW F800 GS. Ich meine, locker 65 mph fahren können die alle;-)





    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    Ich würde einfach mal die Entscheidung respektieren/akzeptieren. Auch wenn dir eine Multi ein Dorn im Auge ist. Aber einer zierlichen Frau auch noch höhere und/oder schwerer Motorräder zu empfehlen, ist ja echt schwachsinnig.

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...Könnte es sein, dass deine Frau auf einer Mühle glücklicher wäre, die einfach eine Nummer kleiner ist? ...
    Man man, einfach mal ein Bier weniger bei eurer Stammtischrunde bestellen Warum hast du ihr eigentlich nicht auch deine Mühle angeboten?

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    Wenn eine GS-Boxer "too much" ist, was stört Dich daran, das jemand andere dann auch zierlichere Möbel als eine Multi empfiehlt?

    Die kleine Tiger, kleine GSen usw. sind doch durchaus diskussionswürdig und eben nicht "schwachsinnig", vor allem für eine i.d.R. ebenso zierliche Frau.

  4. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Könnte es sein, dass deine Frau auf einer Mühle glücklicher wäre, die einfach eine Nummer kleiner ist?
    Es ist schon interessant, dass Du diese Aussage triffst und dann jede Menge Bikes vorschlägst, die keinen Deut kleiner oder leichter sind. Was für ein Humbug ist das denn? Ja, die GS ist ihr zu groß, die S1000XR ist eine bessere Größe, aber der Motor ist wegen seiner Characteristic unpassend, nicht wegen der Leistung.

    Meine Frau fährt momentan eine R1200R und ist damit extrem zufrieden, bis auf einen Punkt: Wir haben es bisher nicht geschafft, den Lärm bei langen schnellen Etappen zu einem wirklich erträglichen Maß zu reduzieren. Und schnelle Etappen in den USA sind zwar kein deutsches AB Tempo, aber es gibt hier jede Menge Gegenden, in den 75 oder 85mph für lange Strecken sowohl legal, als auch üblich sind.

    Wenn ich mir Deine Vorschläge zu Alternativen anschaue scheinst Du nicht darüber nachgedacht zu haben, was Du da geschrieben hast. Meine Frau hat nicht das geringste Problem mit der Motorleistung, aber sie mag Motoren, die etwas "gelassener" arbeiten. Nicht welche, die Dir bei normalem Reisetempo die Ohren zubrüllen und die Finger einschlafen lassen wie die S1000XR. Die V-Strom ist im Vergleich zu einer Multi sowas wie ein Volvo V70 Kombi Diesel im Vergleich zu einem Sportwagen. Denkst Du eigentlich nach bevor Du sowas schreibst?

    Die Africa Twin kann man hier noch nicht testen und die F800GS ist meiner persönlichen Meinung nach nicht der Rede wert. Ich hatte mal eine, NIE WIEDER. Das Ding ist qualitativ kompletter Müll. Billigschrott teuer verkauft.

  5. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Die kleine Tiger, kleine GSen usw. sind doch durchaus diskussionswürdig und eben nicht "schwachsinnig", vor allem für eine i.d.R. ebenso zierliche Frau.
    Habt ihr euch auf diese Bikes eigentlich mal drauf gesetzt? Es macht nicht den Eindruck ...

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    Schon mal ne Multi gefahren, schon mal eine neben der GS stehen gehabt? Ist in Natur auch zierlicher als so ein GS Trümmer.
    Und die Sitzhöhe sollte bei der Multi jedenfalls niedriger als bei AT & Co. ausfallen. Zudem ist hier das Thema ja ein anderes. Werden wohl bewusst nicht als Agenda auf der Testliste gestanden haben.
    Der Frau nun als "Mühle" abwertend bezeichnete Hochbeinenduros zu empfehlen hat eher was von Kneipenscharm und dabei legt er sich mit seinem angegebenen Panzer recht weit aus dem Fenster.

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    Ich setz mich i.d.R. nicht auf Pocketbikes, hab Angst, das die mich nicht aushalten.

    Wenn ich mir die kleinen GSen von meinen Mitfahrern im Bergischen so anschaue, sind die wie gemacht für eher kleinggeratene. (darum werden sie ja eben von denen gefahrenen). Neben meiner ADV sehen die glatt nur halb so groß aus.

    Und absolut Schrott,...nunja, darüber gibts bei den dortigen Vielfahrern glaube ich auch eine andere Meinung.

    Aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich und wenn rein konstruktive Diskussionen so abgleiten...ist es auch gut für mich.....

    Sei jedem gegönnt, was er möchte.

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Ich würde einfach mal die Entscheidung respektieren/akzeptieren. Auch wenn dir eine Multi ein Dorn im Auge ist. Aber einer zierlichen Frau auch noch höhere und/oder schwerer Motorräder zu empfehlen, ist ja echt schwachsinnig.



    Man man, einfach mal ein Bier weniger bei eurer Stammtischrunde bestellen Warum hast du ihr eigentlich nicht auch deine Mühle angeboten?
    Hör mal, es wissen jetzt alle, dass du unqualifiziert daherquatschen kannst. Brauchst du also nicht bei jeder Gelegenheit beweisen.

    Ach übrigens: Gelbe Karte.


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  9. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Und absolut Schrott,...nunja, darüber gibts bei den dortigen Vielfahrern glaube ich auch eine andere Meinung.
    Wie gesagt: ich habe eine besessen. War der größte Fehlkauf meiner Motorradlaufbahn. Vielleicht hat sich da ja in den letzten Jahren was getan, aber meine 2009er war Müll. Gerissener Plastiktank, verzogener Rahmen (oder Motorblock), Kette innerhalb 2000 Meilen gerissen (ja, die Spannung war absolut korrekt, es gab hier auch einen Rückruf dazu), eierndes Vorderrad (laut BMW innerhalb der Spezifikation, LOL), eine Frontfederung, die einfach nur kompletter Schrott war, Leute, die die hintere Federungsaufnahme so verzogen haben, dass es Stabilisierungen von Drittherstellern ganz groß in Mode kamen, Windschutz vom Feinsten solange man darauf steht, langsam aber sicher tot geprügelt zu werden, ein Motor, der sich bei 5k rpm in einen ........ (verdammte Forumssoftware, die versucht die Sprache sauber zu halten, naja, ein Gerät, mit dem sich die Damenwelt Spaß verschafft) verwandelt, eine Sitzbank, die diesen Namen nicht verdient, eine Topcase-Aufnahme, bei der die billig eingepressten Muttern ganz schnell ins Rotieren kommen, ein Fahrverhalten, das mit Gepäck ins Lächerliche abdriftet und so weiter.

    Sorry, aber sowas kaufe ich vielleicht einmal, aber dann nie wieder, nachdem ich die entsprechenden schlechten Erfahrungen gemacht habe. Da kaufe ich mit lieber eine V-Strom, die macht zumindest weniger Ärger (wir hatten eine F800GS und eine DL650 zur gleichen Zeit).

    Die Tiger 800 ist ein super Motorrad, hier in der Gegend ist nur leider das Problem, dass die Werkstatt, die halbwegs gut zu erreichen ist (weniger als eine Stunde Autobahnfahrt), meine Tiger 800 nach einem Unfall (Zusammenprall mit einem Reh) so zusammengebaut hat, dass die Gabel immer noch krumm war, an der vorderen Bremse ein Leck war, weil sie keinen neuen Dichtungen verbaut haben, sie einen Hauptständer verbaut haben, der bereits Teil einer Rückrufaktion war und für die ganze Katastrophe auch noch 7 Wochen gebraucht haben.

    So sehr, wie ich die Tiger also mochte, ich muss mich schon ganz schön durchringen, um nochmal eine zu kaufen. Ich kann es mir durchaus vorstellen, aber meine Frau mochte sie einfach nicht so sehr. Und die XC vorzuschlagen, wenn man sagen will, dass man ein kleineres Modell empfiehlt, spricht auch nicht für ausgedehntes Nachdenken.

    Die Africa Twin werden wir wohl noch Probe fahren, da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sie meiner Frau gut gefallen wird, auch wenn die Sitzhöhe eher auf der luftigeren Seite liegt. Was kein Problem darstellen sollte, weil meine Frau nicht das zierliche Persönchen ist, für das sie manche hier anscheinend halten. Naja, geht ja nichts über ein gesundes Vorurteil. Leider (von unserem Gesichtspunkt aus) hat die AT nach allem, was ich bisher so gelesen habe, eine eher weiche "Enduro-Federung" und meiner Frau gefällt die Abstimmung der Multi und der XR deutlich besser – sportlich straff halt. Außerdem sind 21/18 Räder mit Schlauchbereifung auch sehr suboptimal für das, was wir so mit den Motorrädern machen. Schlauchlos ist da praktischer. Die Dimensionen sind suboptimal aber vermutlich kein größeres Problem, die Federung ist da schon eher ein KO-Kriterium, aber das muss sich auf der Testfahrt erst noch zeigen. Leider wird es hier in den USA wohl vor dem Herbst oder sogar frühem Winter keine Testfahrten geben.

    Wie gesagt: diese Diskussion hier ging eigentlich um Vergleiche von GS und Multi. Die XR wurde von mir (uns) hinzugezogen, weil sie eine ähnliche Sitzposition und Ergonomie hat.

    Dann kommt plötzlich jemand und schlägt "kleinere" Maschinen vor, die aber allesamt nicht kleiner sind. Ein wenig Recherche oder sogar persönliche Erfahrung können da schon ziemlich viel weiterhelfen. Wir haben in den letzten Jahren eine F800GS, eine DL650 V-Strom, eine Tiger 800 (Roadie-Version), zwei R1200GS und zwei R1200R Modelle besessen und signifikante Strecken bewegt, da kann man dann zumindest auf eigene Erfahrungen im Besitz dieser Modelle zurückgreifen.

  10. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Hör mal, es wissen jetzt alle, dass du unqualifiziert daherquatschen kannst. Brauchst du also nicht bei jeder Gelegenheit beweisen.
    Sorry, aber der unqualifizierte und unpassende Kommentar kam von Dir. Aber Eigenkritik ist ja nicht sonderlich in Mode ...


 
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Ducati Multistrada 1200 S Touring
    Von Mimi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 16:08
  2. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 508
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 15:01
  3. GSA 1200 oder Ducati Multistrada 1200S Pikes Peak
    Von Carl1856 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 12:55
  4. R 1200 R: Alternative zur R 1200 GS?
    Von michaelp. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 08:53
  5. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:13