Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 193

Dynamisches Bremslicht und Kurven-ABS ab 2016 GS / ADV

Erstellt von Rolando7300, 03.07.2015, 14:15 Uhr · 192 Antworten · 18.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Aus nem blinkenden Bremslicht wird eine Diskussion über den bescheidenen Fahrstil eines Kati - Fahrers... Auch eine Entwicklung...
    Ja, Threads im GS-Forum sind wie ein Eichhörnchen. Man weiß nie, wo es als nächstes hinspringt

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ja, Threads im GS-Forum sind wie ein Eichhörnchen. Man weiß nie, wo es als nächstes hinspringt
    och, stimmt ja hier gings ja um kurven-abs und irgendwelche flackerlichter....sorryyyyy

  3. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ja, Threads im GS-Forum sind wie ein Eichhörnchen. Man weiß nie, wo es als nächstes hinspringt
    ich wars nich

  4. Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    ICH nehme die Schuld des Themenwechsels auf mich, hab es aber nicht so gewollt.
    ...wollte nur mit dem Video #56 aufzeigen, dass man mit einer neuen GSA mit Kuven-ABS evtl. sicherer unterwegs ist als mit einer 690 Kati. Nehmen wir mal an um die Kurve steht eine Gruppe Radfahrer und der KTM Fahrer muss in die Eisen....keine Chance.


    Zurück zum Thema: Bringt das Kurven-ABS was?

    Ich hoffe jedenfalls es nie brauchen zu müssen, bin aber froh es in meinem neuen Mop zu haben.
    Übrigens: Die Kati behalt ich trotzdem!

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Mit einem Motorrad bist du u.a. sicher unterwegs, wenn du dessen Grenzbereich und auch deinen eigenen kennst und diesen nicht überziehst. Ein Motorrad mit einem weiteren Grenzbereich nützt dir wenig, wenn du diesen ignorierst.

    Schau im Netz nochmal nach, bis zu welchen Schräglagen auch das normale ABS arbeitet und du könntest feststellen, dass das Kurven-ABS doch "leicht" überbewertet ist.

  6. Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Mit einem Motorrad bist du u.a. sicher unterwegs, wenn du dessen Grenzbereich und auch deinen eigenen kennst und diesen nicht überziehst. Ein Motorrad mit einem weiteren Grenzbereich nützt dir wenig, wenn du diesen ignorierst.

    Schau im Netz nochmal nach, bis zu welchen Schräglagen auch das normale ABS arbeitet und du könntest feststellen, dass das Kurven-ABS doch "leicht" überbewertet ist.
    Du hast ja recht. Ich habe aber bisher gar kein ABS aber Stollenprofil TKC80. Das ist dann schon eine andere Hausnummer. Wenn ich schon eine 14er oder 15er ADV hätte, würde die selbstverständlich auch ausreichen. Wenn ich nun die Wahl habe, nehm ich die 16er.

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    Zitat Zitat von Gusti Beitrag anzeigen
    ICH nehme die Schuld des Themenwechsels auf mich, hab es aber nicht so gewollt.
    ...wollte nur mit dem Video #56 aufzeigen, dass man mit einer neuen GSA mit Kuven-ABS evtl. sicherer unterwegs ist als mit einer 690 Kati. Nehmen wir mal an um die Kurve steht eine Gruppe Radfahrer und der KTM Fahrer muss in die Eisen....keine Chance.
    Sicherer oder gefühlt sicherer?
    Auf gerader Strecke bringt ABS auch den überdurchschnittlichen Fahrer bei einer Schreckbremsung schneller an die max. Bremswirkung und hält ihn dort. Wenn sich dadurch die Einschlaggeschwindigkeit von 40km/h auf 10km/h verringert ist das ein großer Vorteil beim Ausgleich des Nachteils "Ich habe nicht aufgepasst". Wenn ich "blind" durch eine Kurve fahre, womöglich noch auf nasser Strecke, wird es lustig. Drücken geht nicht mehr, bremsen verringert zwar evtl. die Geschwindigkeit aber das Wörtchen der Massekräfte ist deutlich lauter. Bringt Kurven-ABS etwas? Auf jeden Fall und immer dann wenn man eh zu schnell war.
    40 Jahre hatte ich kein ABS und habs nie benötigt. Seit 9Monaten habe ich ABS und werd's hoffentlich nie benutzen.

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.643

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    dafür 'ne Drossel - ab Werk - ohne Aufpreis....
    An der Bremse oder im Gaszug ?



    Josef

  9. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    Zitat Zitat von Gusti Beitrag anzeigen
    Du hast ja recht. Ich habe aber bisher gar kein ABS aber Stollenprofil TKC80. Das ist dann schon eine andere Hausnummer. Wenn ich schon eine 14er oder 15er ADV hätte, würde die selbstverständlich auch ausreichen. Wenn ich nun die Wahl habe, nehm ich die 16er.
    Da hast du Recht, das ist eine Hausnummer.
    Mit einem MTN oder MA3 ohne ABS bremse ich besser als mit TKC80 und ABS. Für das primäre Terrain des TKC80 ist ABS eher nachteilig und deshalb abschaltbar.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    Aha....


 
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 09:26
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 13:52
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 15:37
  4. Suche Sensorring / ABS Ring R1150 GS ADV
    Von leon v im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 00:25
  5. Koffer und tc (alu BMW) R1200 gs ADV
    Von B.E.P. im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 19:08