Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

DynModus gegen Vernunft

Erstellt von Heidekutscher, 14.07.2016, 17:33 Uhr · 41 Antworten · 6.462 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    827

    Standard

    #11
    Aha,da isser wieder,der Schw...Vergleich....wer kann besser,schneller,weiter...

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.783

    Standard

    #12
    Hi
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Du meinst, du kannst auch im Dynamic Modus einem Supersportler-Fahrer, der sein Fahrzeug beherrscht, jede Kurve zuparken?
    Das auf jeden Fall. Es gibt, zumindest in unserer Gegend, aber jede Menge Supersportler die es absolut nicht beherrschen. Meist unterscheiden sich aber unsere Wege ohnehin. Die Supersportler lieben langgezogene Kurven in denen sie mit 160 in die Radarmessung donnern können und Geraden auf denen sie die betreffenden Geräte bei 240 nicht erkennen.
    Ich nenn' das "Bundesstrassenfahrer".
    Fährt man mit ihnen dann doch mal in winkligem Geläuf, können auch die Könner nicht mehr so recht weil die Supersportler einfach nicht dafür gebaut sind und es recht anstrengend wird. Da hängt man dann vollkommen respektlos hintendran (und könnte hupen :-)).
    gerd

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.822

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Aha,da isser wieder,der Schw...Vergleich....wer kann besser,schneller,weiter...
    Wieso “Wer kann ...“?
    Der GS-Fahrer kann, der LC-Fahrer im besonderen und niemand sonst.
    Das war immer so, ist so und wird immer so bleiben. (Punkt!)

  4. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    637

    Standard

    #14
    haste schon mal versucht in den 2. gang zu schalten, das kann mann ja auch vergessen

    das ist doch ein witz oder wahr?

  5. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    387

    Standard

    #15
    Es gibt immer jemanden, der's besser kann ... oder auch einfach mehr Risiko eingeht

    Ich war Mitte Juni 3000km kreuz und quer in den Dolomiten/Südtirol unterwegs. Die ganze Woche lang ohne Ende andere Mopeds überholt, selbst nie überholt worden. Es stellte sich also ein gewisses Gefühl der Überlegenheit ein. Passt - schliesslich ist die GS ja die Alpenkönigin

    Bis mich dann am Jaufenpass eine KTM 690 SMR aber sowas von stehen gelassen hat! Hat mich beim Anbremsen in eine Kehre innen driftend überholt. 5-6 Kehren konnte ich noch einigermassen dran bleiben, bis ich einsehen musste, dass die Jagd über mein Fahrkönnen hinaus geht.

    Trotzdem war's geil

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.373

    Standard

    #16
    Na so gewaltig ist der Unterschied zwischen Road und Dynamic nun auch nicht wie ihr hier tut.

    Bin am Montag während der 70.000km Inspektion meiner ADV TÜ zum ersten mal eine neue GS mit dem sagenumworbenen WC-Motor gefahren und war danach etwas enttäuscht.
    Sound vom Motor ist ja der reinste Horror, die klingt ja wie wenn sie gleich einen kapitalen Motorschaden hätte. Dünnwandiger hätten die BMW Ingenieure das Motorgehäuse auch nicht mehr konstruieren können.
    Durchzug ist sehr ordentlich, deutlich mehr Schub als bei meiner TÜ.
    Unterschied zwischen Dynamic und Road ist aus meiner Sicht so marginal dass ich sogar während des aufgezogenen Gewitters mit kurzem Hagel in Dynamic geblieben bin. Wozu braucht man dann eigentlich "Rain"? Oder ist meine rechtes Handgelenk trotz seiner Schädigung noch immer so feinfühlig dass ich ohne Elektronik auskomme?
    Schaltassi ist geil. (der Rest vom Getriebe dafür nicht, aber da wird ja schon wieder etwas geändert)

    Kurzum, es hat Spaß gemacht, aber ich tausche meine TÜ trotzdem nicht auf eine 2017er ADV. Die läuft einfach zu glatt.

  7. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    54

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Am Ende hängt's ja doch wieder vom Fahrer ab...
    Nicht nur. Bei einer Rumpelpiste ist der Supersportler mit Sicherheit im Nachteil.

  8. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #18
    Die Fahrmodi sollen einfluss auf die "aufstellneigung beim Bremsen in der Kurve" haben ??

    Also das halte ich mal für ein Gerücht.....Wie soll das gehen?

  9. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    229

    Standard

    #19
    Bin ROAD-Fahrer, der ab und zu auch mal auf Dyn umschaltet . In diesem Jahr hatte ich aber auch schon ein paar mal den RAIN-Modus drin. Irgendwie schon entspannter, wenn es so elendiglich schifft ... ich finde die Modis hilfreich.
    gruss
    Robi

  10. CRE
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    26

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    Je nach Strecke muss man wirklich aufpassen am Gas
    Danke für den Hinweis !! Aber zu spät, hab die Schiene noch in der Wade !!


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSA Sitzbank(BMW) niedrig gegen Sitzbank normale Höhe
    Von KiJu im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 20:08
  2. Adv. Tank 30L schwarz tausch gegen 22L schwarz
    Von KiJu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 15:26
  3. Hijag erstattet Strafanzeigen gegen BMW-Manager!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 04:17
  4. Putzen hilft gegen ABS-Blinken
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 15:58
  5. Kardan gegen Kette - wie steht es um die Lebenserwarung?
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 13:56