Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

DynModus gegen Vernunft

Erstellt von Heidekutscher, 14.07.2016, 18:33 Uhr · 41 Antworten · 6.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.388

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi


    Das auf jeden Fall. Es gibt, zumindest in unserer Gegend, aber jede Menge Supersportler die es absolut nicht beherrschen. Meist unterscheiden sich aber unsere Wege ohnehin. Die Supersportler lieben langgezogene Kurven in denen sie mit 160 in die Radarmessung donnern können und Geraden auf denen sie die betreffenden Geräte bei 240 nicht erkennen.
    Ich nenn' das "Bundesstrassenfahrer".
    Fährt man mit ihnen dann doch mal in winkligem Geläuf, können auch die Könner nicht mehr so recht weil die Supersportler einfach nicht dafür gebaut sind und es recht anstrengend wird. Da hängt man dann vollkommen respektlos hintendran (und könnte hupen :-)).
    gerd
    sei mir nicht böse, aber das ist in Tat Humbug. Auf der Landstrasse ist doch immer und einzig alleine der Fahrer schneller und nie das Moped. Und zwar hängt das davon ab, wieviel Hirn der Fahrer ausschaltet.... und doch nicht vom Material.

  2. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    492

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Der gute Fahrer ärgert mit jedem Supersportler den weniger guten Fahrer auf jeder GS,
    und umgekehrt, zumindest beim realen fahren , war schon immer so.
    Gut getroffen wird immer so sein !!!



  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.060

    Standard

    #23
    ist halt auch immer eine frage der blickführung und korrekten linie...........................

    hat der sportfahrer es drauf wird man auch mit einer gs da nicht lange mithalten können. sicherlich hat man in engen oder bei sehr schmalen straßen/spitzkehren mit einer gs ein leichtes spiel, hier muss natürlich der sportfahrer schon etwas mehr kämpfen, aber beim normalen kurvengeschlängel und mit entsprechendem fahrer, wird es mit dem gs-piloten relativ schnell erledigt sein..........



    und das es genügend supersportler/fahrer gibt die besser mit 100 PS weniger aufgehoben wären............gar keine frage, aber auch jede menge aufrechtsitzenderklapphelm und leuchtboienfahrer wären mit einem....................besser bedient.

  4. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #24
    Auf kurviger Strecke in den Alpen fürchte ich keinen Sportfahrer. Das ist GS-Revier! Und das wissen die Burschen auch..
    Auf Autobahnähnlichen Landstrassen kann mich überholen wer will, das ist mir wurscht.

  5. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    85

    Standard

    #25
    Ich denke, da wird viel zu viel in die Fahrmodi hineininterpretiert. Ich fahr eigentlich nur noch im Dynamikmodus, weil nur im Dynamikmodus der Motor direkt genug anspricht im Vergleich zur Lufti TÜ. Road Modus spricht mir speziell beim Aufdrehen aus niedrigeren Drehzahlen zu weich an. Allerdings kommt die LC auch erst ab 3.000 Umdrehungen aus dem "Quark"; da hat edie Lufti TÜ bereits bei 2.500 Umdrehungen kraftvoller aufgedreht. Die Motorcharakteristik hat mir bei der Lufti TÜ eigentlich besser gefallen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.367

    Standard

    #26
    Warum sollte man Sportfahrer auch fürchten?

    Es reicht doch, zu überholen oder überholt zu werden.
    Geht ohne Furcht viel besser als mit.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.088

    Standard

    #27
    Ein hauptächliches Problem eines Sportfahrers sind doch die engeren Kurven in Verbindung mit mangelndem Druck von unten raus. Der muss zuviel schalten und zack ist die GS schon wieder ein Stück weg. Wenns dann zu lange geradeaus geht, ist er aber sofort wieder da. .....und dann fängt sein Problem wieder von vorne an. Ich habe leider noch nie probiert. wie das wohl mit konsequenter Nutzung SA und DynModus ausgeht.
    Hatte in jüngster Vergangenheit über Korsika und Sardienien eine K lange Zeit hinter mir, da war das auch meistens so. Vor Jahren selbst mit einer K1200 aus 06 unterwegs, hat mich mein Kumpel regelmässig abgehängt. Enge Kurven, anhalten schauen und weiter, der war immer schon weg. Man muß schon sehr krawallig fahren mit einem Sportfahrerding, um dranbleiben zu können.
    Andere Mitfahrer schieben es auf MC-Vergangenheit.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.837

    Standard

    #28
    Immer wieder Lustig hier

    Einen Langholzlaster K 1300 R hatte ich auch mal . und seit ein paar 1000Km mit einer S1000R unterwegs ....ob ich damit langsamer o. schneller bin ????

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.040

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Immer wieder Lustig hier
    Wirklich sehr lustig .

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.367

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Ein hauptächliches Problem eines Sportfahrers sind doch die engeren Kurven in Verbindung mit mangelndem Druck von unten raus. Der muss zuviel schalten und zack ist die GS schon wieder ein Stück weg. ...
    Aha ... Zu viel schalten ... Und das wo der erste Gang bei so einem Ofen bis 130 reicht und der zweite bis 170.

    Aber es kann nicht sein was nicht sein darf.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSA Sitzbank(BMW) niedrig gegen Sitzbank normale Höhe
    Von KiJu im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 21:08
  2. Adv. Tank 30L schwarz tausch gegen 22L schwarz
    Von KiJu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 16:26
  3. Hijag erstattet Strafanzeigen gegen BMW-Manager!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 05:17
  4. Putzen hilft gegen ABS-Blinken
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 16:58
  5. Kardan gegen Kette - wie steht es um die Lebenserwarung?
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 14:56