Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Edelstahl Lackieren

Erstellt von maierer, 11.09.2015, 10:38 Uhr · 24 Antworten · 3.750 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    45

    Standard Edelstahl Lackieren

    #1
    Hallo meine Sturzbügel sind Silber und will die jetzt schwarz Lackieren. Was muß ich befolgen. Hab gelesen das es da mit der Anhaftung der Farbe Probleme gibt.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #2
    Hi
    es kommt auf den Haftgrund an, schaue mal hier:

    Edelstahl lackieren - kein Problem bei LACKundFARBE24.de

    Aber wenn dann der Lack beansprucht wird ist auch direkt die Grundierung mit weg.
    Kannste an den Edelstahlschrauben sehen die bei einer BMW teilweise lackiert sind
    Anbei, schwarze Bügel sehen billig aus, wie bei den Japanern.

    Gruß

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Wenn schon unbedingt Farbe drauf soll dann lass die Teile pulverbeschichten.

  4. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.233

    Standard

    #4
    Und so richtig schlecht sehen die Bügel in Edelstahl ja nicht aus...
    Aber ich würde sie wenn überhaupt auch pulverbeschichten lassen.

  5. Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    177

    Standard

    #5
    Gibt es eigentlich nur eines: Pulverbeschichten

    Und Schwarz sieht nicht billig aus wenn es ins ganze passt... Mir gefallen auf jeden Fall die Meinen!

  6. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #6
    Pulverbeschichte kenne ich bei uns keinen der es macht. In schwarz weil das Moped auch in Tundergrey Lackiert ist und Silber in dem Fall doof ausschaut. Nicht in schwarz bestellt, weil nicht Lieferbar. Hab jetzt viel gelesen und bin zum Entschluss gekommen es gleich zum Lackierer meines Vertrauens zu bringen. Er verlangt je nach verbrauch der Farbe für alle drei teile 100 bis 150€. Ich pers. finde dann Preiß gut wenn ich bedenke was ich an Kosten (Farbe Untergrund, Grundierung und Zeit ) bräuchte.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #7
    Die Frage ist, wie lange Du damit dann glücklich bist.
    Gibt er Dir Garantie auf Abplatzer oder oder oder?

    Oder darfst Du kommendes Jahr alles wieder abmachen, neu lackieren und dann 250€ zahlen?

    Ich kenne Deinen Lackierer nicht...

  8. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #8
    Ne der ist Top. Da glaube ich wird es keine Probleme geben. Falls es natürlich so wird, dann werde ich alles abmachen und doch wieder willen Silber fahren müssen.

  9. Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    156

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von maierer Beitrag anzeigen
    Ne der ist Top. Da glaube ich wird es keine Probleme geben. Falls es natürlich so wird, dann werde ich alles abmachen und doch wieder willen Silber fahren müssen.
    Also ich für meinen Teil würde die Bügel auch pulverbeschichten lassen, da die Pulverbeschichtung wesentlich robuster gegen Schläge ist als lackierte Oberflächen.

  10. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #10
    Hallo
    Ich habe mal vom Brünieren "schwärzen "von Edelstahl gehört! Haltbarer als lackieren!!!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gletter Edelstahl Endtopf
    Von Dakarista im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 13:11
  2. Original-Edelstahl-Gepäckbrücke von R1200GS Adventure
    Von Ojo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 20:51
  3. BOS Edelstahl f. 1200GS
    Von Frogfish im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 12:51
  4. HP2 lackieren?
    Von air im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 13:32
  5. Tank ausbeulen und lackieren
    Von Getriebekiller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 18:45