Ergebnis 1 bis 9 von 9

ein erstes Testvideo von 1000ps

Erstellt von mce-kr, 12.02.2013, 17:01 Uhr · 8 Antworten · 2.260 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    53

    Standard ein erstes Testvideo von 1000ps

    #1
    ... findet Ihr hier:


    Da waren die Österreicher schwupps mit der neuen GS in Spanien unterwegs.

    Viele Grüße, Matthias

  2. Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #3
    ... letztlich etwas viel Lob - keine Kritik. Schön bin auf die ersten Vergleichtest gespannt...

  4. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #4
    was für reifen sind denn nun als erstausstattung drauf metzeler oder conti?

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    Metzeler Tourance next in 120-19 vorne und 170-17 hinten

  6. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    ... letztlich etwas viel Lob - keine Kritik. Schön bin auf die ersten Vergleichtest gespannt...
    Hallo,
    wieso keine Kritik? Der Preis wurde doch kritisiert. Das ist für mich das entscheidende, denn soviel werde ich für ein Bike nie ausgeben können, und wenn es mir noch so sehr gefällt.

    Gruß
    Mario

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #7
    wenn, dann kaufe ich mir eine LC-ADV. in 1-2 jahren als "vorführer" gebraucht

  8. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Locky Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wieso keine Kritik? Der Preis wurde doch kritisiert. Das ist für mich das entscheidende, denn soviel werde ich für ein Bike nie ausgeben können, und wenn es mir noch so sehr gefällt.

    Gruß
    Mario
    ... klar wenn ich in Vollausstattung denke. Was allerdings zählt ist doch der Preis für eine Haltedauer von 2,3,4 Jahren je nach Halter...

    Braucht man das Zubehör wirklich?

    Eine Reifenddruckkontrolle zum Preis eines Smartfones.
    LED Licht. Ist es das Wert? Beim MRD nein? - beim Auto fahre ich seit über 10 Jahren nur Xenon bei Nachtfahrten ein elementarer Sicherheitgewinn in der dunklen Jahreszeit.

    Egal dass muss jeder selber wissen. Die BMW ist bereits in der Basis vollständig. Bis auf die Speichen. Dann reden wir von 14.400!, Klar es sind auf 30% und mehr möglich.

    ... und nun bitte ich um Alternativen.

    KTM gut. EX gut. YAM gut. Einverstanden. Wieviel spart ihr wirklich. Ehrliche Kalkulation!

    So und nun die 1-2 Jahre Gebrauchten. Lieber habe ich 2 Jahre Garantie und Ruhe! Ich habe die Kiste eingefahren.

    Was kostet nun die 1-2 jährige? M.E. sind die Gebrauchten durchweg viel zu teuer oder anderes herum der Wertverlust viel zu gering, auch bei hohen Laufleistungen.

    Also wir können die Rechnungen aufmachen. Bitte Side by Side und nicht schön rechnen.

  9. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    ... klar wenn ich in Vollausstattung denke. Was allerdings zählt ist doch der Preis für eine Haltedauer von 2,3,4 Jahren je nach Halter...

    Braucht man das Zubehör wirklich?

    Eine Reifenddruckkontrolle zum Preis eines Smartfones.
    LED Licht. Ist es das Wert? Beim MRD nein? - beim Auto fahre ich seit über 10 Jahren nur Xenon bei Nachtfahrten ein elementarer Sicherheitgewinn in der dunklen Jahreszeit.

    Egal dass muss jeder selber wissen. Die BMW ist bereits in der Basis vollständig. Bis auf die Speichen. Dann reden wir von 14.400!, Klar es sind auf 30% und mehr möglich.

    ... und nun bitte ich um Alternativen.

    KTM gut. EX gut. YAM gut. Einverstanden. Wieviel spart ihr wirklich. Ehrliche Kalkulation!

    So und nun die 1-2 Jahre Gebrauchten. Lieber habe ich 2 Jahre Garantie und Ruhe! Ich habe die Kiste eingefahren.

    Was kostet nun die 1-2 jährige? M.E. sind die Gebrauchten durchweg viel zu teuer oder anderes herum der Wertverlust viel zu gering, auch bei hohen Laufleistungen.

    Also wir können die Rechnungen aufmachen. Bitte Side by Side und nicht schön rechnen.
    Hallo,
    selbst wenn ich vom Grundpreis ausgehe, selbst das ist eine ganze Menge Holz. Hab auch Familie, Haus und Hof und das alles sollte man auch bei Laune halten. Habe mein Kälbchen so umgebaut wie ich es haben wollte und bin damit zufrieden, also von daher kein unbedingter Handlungsbedarf. Habe sie 2006 sehr günstig bekommen, wenn das nicht so gewesen wäre würde ich heute sicherlich noch eine XF 650 Freewind fahren. Aus heutiger Sicht würde ich sagen ich hätte die Freewind behalten und das was ich für die Suzi bekommen habe draufzahlen sollen , dann hätte mein Frauchen heute ein Bike und man würde vielleicht gemeisam durch die Lande fahren. Frauchen setzt sich nähmlich hinten nicht drauf und deshalb bin ich Solofahrer.Wenn Sie ein Bike hätte würde Sie auch sicherlich den Schein machen, ist aber nunmal nicht. Schweife jetzt aber vom eigentlichen Thema ab, tschuldigung.

    Gruß
    Mario


 

Ähnliche Themen

  1. Erstes Zwischenfahrzitt
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 16:38
  2. Erstes taugliches Dieselmoppädt?
    Von -scout- im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 07:16
  3. Kamerahalterung, Testvideo
    Von Mikey im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 16:07
  4. Mein erstes Tourfilmchen...
    Von 9-er im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 19:15
  5. Erstes sportliches Ründchen 2008...
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 00:52