Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Einfahrkontrolle, Schraube locker

Erstellt von Fiffikus, 18.06.2013, 13:28 Uhr · 28 Antworten · 4.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    36

    Standard Einfahrkontrolle, Schraube locker

    #1
    Hallo,

    ich hatte letzte Woche den Termin zur Einfahrkontrolle (1250 km). Dabei ist aufgefallen, dass die beiden oberen Schrauben über dem Seitenständer locker waren. Die vordere war etwa 3-4 Umdrehungen, die hintere etwa 2 Umdrehungen gelockert. Gemerkt habe ich davon nichts.

    Der Mechaniker meinte so etwas noch nicht gesehen zu haben. "Da müsse einer am Band gepennt haben", so seine Erklärung. Die Schrauben wurden angezogen und verklebt. Ist das damit erledigt oder sollte ich künftig öfter kontrollieren?

    Gibt es ähnliche Erfahrungen? Oder eine andere Erklärung als die des Schraubers?

    Gruß

    Fiffikus

  2. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Die Schrauben wurden angezogen und verklebt. Ist das damit erledigt oder sollte ich künftig öfter kontrollieren?
    Ich denke, das kannst du getrost abhaken. Die Schraube wird sich eher nicht mehr lockern.

    Die Erklärung des Mechs klingt plausibel. Aber:
    Normalerweise sollte bei der Erstauslieferung eine kleine Übergabeinspektion durch deinen Vertragspartner gemacht werden. Dabei sollten auch solche Sachen auffallen.

  3. HIPRO Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Fiffikus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte letzte Woche den Termin zur Einfahrkontrolle (1250 km). Dabei ist aufgefallen, dass die beiden oberen Schrauben über dem Seitenständer locker waren. Die vordere war etwa 3-4 Umdrehungen, die hintere etwa 2 Umdrehungen gelockert. Gemerkt habe ich davon nichts.

    Der Mechaniker meinte so etwas noch nicht gesehen zu haben. "Da müsse einer am Band gepennt haben", so seine Erklärung. Die Schrauben wurden angezogen und verklebt. Ist das damit erledigt oder sollte ich künftig öfter kontrollieren?

    Gibt es ähnliche Erfahrungen? Oder eine andere Erklärung als die des Schraubers?

    Gruß

    Fiffikus
    Also ich würde alle 1000km kontrollieren.
    Ist schon ein ungutes Gefühl.
    HIPRO

  4. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HIPRO Beitrag anzeigen
    Also ich würde alle 1000km kontrollieren.
    Ist schon ein ungutes Gefühl.
    HIPRO
    wenn die Schrauben mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen sind brauchst du keine Bedenken haben...und die Sicherung mit Loctite Blau (mittelfest) sind die Hosenträger zum Gürtel...

  6. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #6
    Habe nun knapp über 4.000 km und war nach der Einfahrkontrolle (bei 2000 km) auf Tour in Südtirol (1.500 km).

    In Italien habe ich bemerkt, dass der gesamte untere Bereich auf beiden Seiten voll Öl war. Ich dachte zunächst die Dichtung unten am Getriebe sei undicht und hab dann gesehen, dass eine der zwei Inbusschrauben (Zylinder rechte Seite beim Anlasser) ein bisschen herausgedreht war und sich frisches Öl außen herum befand.

    Jetzt steht sie beim Händler zur Überprüfung. Er meinte ich wäre schon der zweite in kurzer Zeit.

    Leider hab ich kein Bild von der Schraube am Zylinder, da ich es erst beim abgeben gesehen habe.

    Hattet ihr so etwas auch schon?

    Gruß Frank

    20130907_171910.jpg20130907_171940.jpg20130907_172001.jpg20130907_172036.jpg20130907_172130.jpg20130907_172207.jpg

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.951

    Standard

    #7
    Gott sei Dank! Nein

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #8
    Ist nicht gut... da sage ich "Pfusch" ab Werk.
    Würde mich auch ärgern.
    Gruß Andreas

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    "Pfusch" ab Werk.
    Und was ist mit dem Händler, der seiner Pflicht der Kontrolle vor Auslieferung nicht nachkommt?

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #10
    Und das ist auch bei der Einfahrkontrolle Deinem Händler nicht aufgefallen?

    Oerst


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfahrkontrolle/ 1.Inspektion
    Von B_P im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 19:03
  2. Einfahrkontrolle Adventure
    Von Hanstom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 12:57
  3. Einfahrkontrolle
    Von Hermine im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 21:51
  4. Schraube locker...
    Von Michi (ein anderer) im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 21:08
  5. Einfahrkontrolle
    Von Thomas FFM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 14:21