Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Einfahrvorschriften LC

Erstellt von Maxell63, 24.03.2013, 07:11 Uhr · 24 Antworten · 4.579 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    In der Anleitung steht, dass man bis zur Einfahrkontrolle max bis 5000 drehen soll. Die Einfahrkontrolle kann man ab 500 Km durchführen lassen.

    Wie macht ihr ab dann? Ab 500 Km Feuer frei?
    viel schalten, viel bremsen (nicht zu zaghaft, aber auch keine vollbremsungen), viel beschleunigen, nicht raufdrehen, erst ab 350-500km von 5.000 auf 6.000 erhöhen. und es ist kein fehler, wenn man in das motorrad "hineinhört", ob alles passt. zwischendurch kann auch ein kurzes autobahnstück (50km) im 6. (5.000 = 140) nicht schaden. kalt und vollgas (egal, ob das motorrad 3 tage oder 3 jahre alt ist) ist auf keinen fall anzuraten - aber das weiß sowieso jeder.

  2. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #12

  3. Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    152

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Der Link geht nicht?!

  4. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #14

  5. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #15
    Man sollte es auch richtig schreiben.

    Ok, du warst schneller.

  6. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #16
    Lösch den falschen Link wieder, ist für die andern irreführend.

  7. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    518

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Der Link ist Super . Danke.

  8. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von D.R.Boxer Beitrag anzeigen
    Der Link ist Super . Danke.
    Ja, auf alle Fälle macht er nachdenklich. Hat Motoman vielleicht Recht??

  9. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #19
    Da frag ich mich aber, warum BMW bei der S1000 bis zur Einfahrkontrolle die maximale Drehzahl begrenzt.
    Da würde ich den Bayrischen MOTOREN Werke mehr vertrauen als irgendwelchen Internet-Helden

  10. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #20
    Die Einfahrmethode erscheint schlüssig, wechselnde Drehzahl und Belastung. Ob Mehrleistung dabei rauskommt sei mal dahingestellt, und Aussagen, das das Öl in den Honriefen sonst nicht hält und zu Schäden führt ist mehr als gewagt.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte