Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Enduro Modus /EnduroPro -Modus

Erstellt von kiabmw, 23.04.2015, 14:15 Uhr · 18 Antworten · 3.230 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard Enduro Modus /EnduroPro -Modus

    #1
    Habe jetzt die ersten 1600km mit der "Neuen" gefahren- davon ernüchternd eine OFF-Road-Tour. Hatte größte Probleme. Was die Alte im niedrigen Drehzahlbereich mühelos durchpflügt, da springt die "Neue "bei geringstem Kupplungsspiel oder würgt ab.Hatte den Metzler Karoo 3 mit 1,6 Bar- auf matschigem Untergrund - das war das eine gnadenlose Rutschpartie. Hatte auf der Alten den Heidenau ScoutK60 und habe so etwas nie erlebt.
    Habe den EnduroPro Modus noch nicht ausprobiert! Ändert sich da etwas im Drehmoment? Gibt es einen Tipp bezüglich der Kupplungseinstellung?
    LGR
    Rainer

  2. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #2
    Was meinst du mit "springt bei geringstem Kupplungsspiel"? Meine hat kein Spiel in der Kupplung. Entweder sie ist zu, offen, oder schleift. Gesprungen ist mein Mopped noch bei keinem dieser 3 Zustände.
    Allerdings war ich bisher auch nur im Wald unterwegs, also nicht "richtig" Offroad.

    Enduro Pro wirkt sich afaik auch nicht aufs Drehmoment aus. Lediglich ASC und ABS arbeiten damit anders.

  3. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #3
    Habe den EnduroPro Modus noch nicht ausprobiert! Ändert sich da etwas im Drehmoment? Gibt es einen Tipp bezüglich der Kupplungseinstellung?
    LGR
    Rainer[/QUOTE]



    Hallo , Hallo
    das sind komplett andere Einstellung fahr nicht damit auf nackter Straße
    dann ist die Gefahr groß das du deine neue schredderst.

    Gruß

  4. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #4
    Ohoh... gefährlich, gefährlich...

  5. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard

    #5
    Habe die gleiche Maschine und an der Kupplung brauchst du nichts verstellen, im Gegensatz zur alten GS braucht die neue etwas mehr "Grund"-Gas, sonst geht die gleich aus wenn du die Kupplung kommen lässt...aber das ist nur Übungssache...die fährt sich sehr gut im Gelände, ich gebe mit der Trainings in der Kiesgrube und fahre aber auch gerne Offroad Strecken mit der Maschiene...

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.532

    Standard

    #6
    Ich konnte in Hechlingen ohne Probleme die Kupplung loslassen und im Standgas durchs Gelände fahren. Ich habe mich zu Beginn nicht getraut, dachte die geht aus, aber wurde eines Besseren belehrt.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #7
    Aus Interesse:

    Waren das schon GSen mit mehr Schwungmasse?

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.532

    Standard

    #8
    Sowohl, als auch. 2014 ohne und 2015 mit großer Schwungmasse.

  9. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #9
    Ich habe eine 2013'er und kenne die Probleme nicht. Ich bin offroad im "Enduro Pro- Modus" mit TKC 80 unterwegs.
    Wie auch schon in der Betriebsanleitung im Bereich "Technik im Detail" beschrieben ändert sich in den unterschiedlichen Modi nicht nur ASC und ABS sondern auch die Gasannahme!
    Diese ist im Modus "Rain" und "Enduro" als "zurückhaltend" beschrieben und im "Road" und Enduro-Pro" als direkt beschrieben (also ähnlich der alten 12'er GS).
    Die Schwungmasse hat im Standgasbereich sicher eher Auswirkungen - ich habe sie aber persönlich bisher noch nicht getestet.
    Ich selbst habe mit der 2013er keine Probleme mit hüpfender Kupplung oder abwürgen.

    Ich kann Dir nur raten probier den Enduro-Pro Modus unbedingt mal aus!!! Den richtigen Reifen hast Du dafür...

  10. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #10
    Im Enduro-Pro ist laut Handbuch neben der schärfer eingestellten Gasannahme das ABS am Hinterrad deaktivert und standardmäßig die Dämpfung auf hart. Letzteres kann man aber (dauerhaft) ändern. Für mich erschließt sich dieser Modus garnicht. Eine Drehmomentbegrenzung gibt es übrigens nicht. Wenn dir die GS mit zuviel Drehmoment auf deine Gashand antwortet, ist wohl der Enduromodus am besten.

    LG
    Typ.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches ist Euer Lieblings-Fahr-Modus
    Von SU26 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 11:44
  2. ERLEDIGT Helm Caberg Modus inkl Just Speak
    Von Timee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 01:58
  3. Technische Frage zum ASC im Rain-Modus
    Von Frankk F im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 13:29
  4. Caberg Modus Duale CPL-System
    Von Heikom im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 18:50
  5. neue Enduro
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 16:24