Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Erfahrungen 1200 GS LC Tiefergelegt

Erstellt von Rudi-Bth, 27.09.2016, 20:42 Uhr · 37 Antworten · 2.755 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    161

    Standard Erfahrungen 1200 GS LC Tiefergelegt

    #1
    Hallo auch auf die Gefahr, das wieder so Antworten kommen (kauf dir doch ein anderes Motorrad), nochmal die Frage.
    Hat jemand Erfahrung mit einer ab Werk tiefergelegten GS ? Ich habe mir in München mal eine geliehen, war positiv überrascht, hat sich sehr gut fahren lassen. War allerdings Solo mit wenig Gepäck unterwegs. Bin schon zügig 300 Km durch die Berge gefahren, ohne aufzusetzen. Bin allerdings auch nicht letzte Rille gefahren, war ja nicht mein Moped.

    Würde mich über ein paar Erfahrungen bei sportlicher Fahrt freuen.

    Bitte keine Ratschläge über tiefe Sitzbänke oder andere Motorräder, ich möchte einfach nur etwas besseren Bodenkontakt mit meinen kurzen Beinen. Möchte aber auch nicht durch jede Kurve kratzen.

    Danke und Grüße Rudi

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.563

    Standard

    #2
    Dann erst mal den klugen Ratschlag, den Du nicht 'nicht möchtest' da gibt es schon einige Threads, kann man suchen und finden .

    Sinnvoll: ich treffe ab und an jemanden, der hat eine und fährt begeistert mit Frau hinten drauf in der Geschwindigkeit 'Touristisch'.

    Das es 'anders' ist, ist mMn selbstverständlich, aber ich nehme an, wenn man nicht nur 'drückt' und auf Biegen und Brechen aufsetzen will, dann geht es ganz gut.

  3. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Dann erst mal den klugen Ratschlag, den Du nicht 'nicht möchtest' da gibt es schon einige Threads, kann man suchen und finden .

    Sinnvoll: ich treffe ab und an jemanden, der hat eine und fährt begeistert mit Frau hinten drauf in der Geschwindigkeit 'Touristisch'.

    Das es 'anders' ist, ist mMn selbstverständlich, aber ich nehme an, wenn man nicht nur 'drückt' und auf Biegen und Brechen aufsetzen will, dann geht es ganz gut.
    Ich möchte schon einen klugen Ratschlag, darum habe ich ja geschrieben, die alten Beiträge haben eben nur solche Kommentare gebracht.
    Würde ich nicht machen
    Tiefe Sitzbank
    Höhe Stiefel
    Anderes Motorrad
    Sind ja auch schon einige tiefe verkauft worden, da sollte doch mal einer dabei sein, der gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat und berichten kann.
    Gruß Rudi

  4. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    417

    Standard

    #4
    Hallo Rudi,

    hast ne PN von mir...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.174

    Standard

    #5
    Es kommt auf deine Fahrweise an. Bei halbwegs sportlicher Fahrweise setzt die tiefergelegte an den Fussrasten ohne Probleme auf. Wenn du touristisch unterwegs bist, brauchst dir keine Gedanken machen.

    Ich selbst bin keine gefahren. Aber durch die Kurven, die ich bei gleicher Kurvengeschwindigkeit mit meiner K50 ohne aufzusetzen durchkomme, war mein Kumpel mit der nagelneuen tiefergelegten K51 links und rechts mit den Rasten unten. Das blieb selbst noch mit ESA-Einstellung 1Helm+Gepäck so. Und das war im Einfahrmodus ...

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.563

    Standard

    #6
    Die, die ich kenne und gutes Feedback erhalten habe, werden hier nicht mehr antworten, weil die keine Lust haben, die gleichen Kommentare noch mal zu lesen.

    @Max: du bist schneller unterwegs als das, was ich unter Touristisch verstehe /kenne.
    Ich hatte mir mal meine Rasten Tiefergelegt und noch Feuersteine drunter und konnte mit anderen gut mit fahren.
    Aktuell : wenn ich es 'erzwinge' komme ich mit Rasten auf, aber um mit ner SMT oder ähnliches in Altenberg nicht abgehangen zu werden, tut das nicht not... Da geht es dann bei mir nur um den 'eigenen' Kick.

    Wie gesagt, ich habe bis jetzt nichts negatives gehört, sofern man nicht zu denen gehört, die die Koffer schleifen lassen...

  7. Registriert seit
    12.12.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Es kommt auf deine Fahrweise an. Bei halbwegs sportlicher Fahrweise setzt die tiefergelegte an den Fussrasten ohne Probleme auf. Wenn du touristisch unterwegs bist, brauchst dir keine Gedanken machen.

    Ich selbst bin keine gefahren. Aber durch die Kurven, die ich bei gleicher Kurvengeschwindigkeit mit meiner K50 ohne aufzusetzen durchkomme, war mein Kumpel mit der nagelneuen tiefergelegten K51 links und rechts mit den Rasten unten. Das blieb selbst noch mit ESA-Einstellung 1Helm+Gepäck so. Und das war im Einfahrmodus ...
    Mit dir möchte ich schon gerne mal fahren.
    Bin meiner Meinung nach schon zügig unterwegs, leider hab ichs noch NIE geschafft mit meiner tiefergelegten, die Rasten bzw Koffer auf ner Landstrasse aufzusetzen. Würde mir das aber gerne mal live anschauen, vielleicht höre ich dann auf mit dem Motorradfahren, alt genug wäre ich ja.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.563

    Standard

    #8
    Gerne. Komm nächstes Wochenende einfach in die Vogesen, dann können wir das arrangieren...

  9. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    229

    Standard

    #9
    Hallo Rudi
    kein Problem. Fahre mein 16er Modell tiefergelegt inkl. dem ganzen technischen Firlefanz seit über 13'000km. Wenn du kurze Beine hast, ist das absolut eine Empfehlung. Bisher links einmal mit der Fussraste in einem Fahrtraining leicht gekratzt Und sooo langsam bin ich auch nicht unterwegs, aber immer solo Die LC lässt sich absolut zügig fahren. Nebenbei, wenn man sich auch in den Vogesen einigermassen ans Tempolimit hält, kratzt es nicht in jeder Kurve. (soeben 800km in 3 Tagen gefahren). Und du hast noch die Chance, auch mal abstehen zu können, wenn die Strasse nicht topfeben ist. Zumindest hier in den CH-Bergen ist das so

    gruss
    Robi

  10. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.154

    Standard

    #10
    72tkm mit der tiefergelgten K51 zurückgelegt.

    Keinerlei Probleme mit kratzenden Fussrasten !!

    Einfach nur Praktisch beim STEHENBLEIBEN!!

    LG
    Bertl


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Softbag groß- Erfahrungen auf der BMW R 1200 GS LC?
    Von colshe im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 13:34
  2. Erfahrungen mit Givi & SW-Motech Sturzbügeln an der R 1200 GS LC
    Von Desinfaction im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 21:53
  3. Erfahrungen mit R 1200 GS LC
    Von mannos im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 09:34
  4. Wann bekommt ihr eure 1200 GS LC ausgeliefert?
    Von eihill im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 10:56
  5. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 10:55