Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Erfahrungen 1200 GS LC Tiefergelegt

Erstellt von Rudi-Bth, 27.09.2016, 21:42 Uhr · 37 Antworten · 2.440 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    #11
    Hallo Rudi,

    habe seit April 16 eine TB mit Orginaltieferlegung mit jetzt 6000 km . Bin in der Regel sportlich unterwegs auch mit Sozia. Außer die Steifelspitzen habe
    ich noch nichts angekratzt und keine Einschränkungen bemerkt.
    Komme gerade von einer 2 Wochentour aus den Dolomiten.

    Kann die Tieferlegung für kleinere Fahrer nur empfehlen. Bin 176cm. Gerade mit Sozia und Gepäck fühlt man beim Anhalten sich etwas sicherer.

    Habe im Hotel und unterwegs noch keine GS mit Fußrastenkratzen gesehen.

    Es wird hier leider viel geschwätzt.

    Gruß

    Bernhard

  2. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    212

    Standard

    #12
    Ich habe notgedrungen auch zur tiefergelegten GSA gegriffen. Notgedrungen, weil die tiefergelegte beim Händler stand und ich für die normale hätte 1 Monat warten müssen.
    Mit 180cm Körpergrösse ist die Maschine so perfekt, Sitzbank ist die normale in der hohen Position. Fussrasten kommen nicht an, ich war die letzten Tage in den Alpen unterwegs, vollgepackt und die Maschine liegt perfekt auf der Strasse. ZUm Glück habe ich die tiefergelegte

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.039

    Standard Erfahrungen 1200 GS LC Tiefergelegt

    #13
    Zitat Zitat von Dobermann09 Beitrag anzeigen
    Mit dir möchte ich schon gerne mal fahren.
    Bin meiner Meinung nach schon zügig unterwegs, leider hab ichs noch NIE geschafft mit meiner tiefergelegten, die Rasten bzw Koffer auf ner Landstrasse aufzusetzen. Würde mir das aber gerne mal live anschauen, vielleicht höre ich dann auf mit dem Motorradfahren, alt genug wäre ich ja.
    Bist gern eingeladen

    Damit es nicht falsch ankommt. Bei mir schleift nichts - habe auch keine tiefergelegte, sondern eine normale LC. Die Adv im Schlepptau war aber nachweislich (ich habe beide Fussrasten angesehen) beidseitige abgeschrappt.

    Ich würde im Zweifel keine tiefergelegte kaufen und lieber mit dem Sitz arbeiten. Wenn es trotz tiefem und ggf zusätzlich abgepolstertem Sitz nicht reicht, dann notfalls doch die tiefergelegte und mich fahrtechnisch darauf einstellen.

    Edit: und mein Adv-Kumpel hat am 3.Tag nach Auslieferung überlegt, das neue Moped wieder einzutauschen...

  4. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    160

    Standard

    #14
    Hallo Max,
    die tiefergelegte Adv hat das selbe Fahrwerk wie die normale GS LC, warum soll diese dann bei gleicher Geschwindigkeit früher aufsetzen.
    Ist dein Kollege so viel schwerer, oder hat er eine andere Kurventechnik ? Kannst du mir das erklären ?

    Ich wollte wissen, wie die normale LC tiefer gelegt sich in flotten Kurven verhält.

    Grüße Rudi

  5. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    160

    Standard

    #15
    K50 und Tiefergelegte K51 haben das gleiche Fahrwerk, warum soll diese dann früher aufsetzen ?

    Grüße Rudi

  6. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    336

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Rudi-Bth Beitrag anzeigen
    K50 und Tiefergelegte K51 haben das gleiche Fahrwerk, warum soll diese dann früher aufsetzen ?

    Grüße Rudi
    die K51 ist etwas schwerer als die K50, das könnte der Grund sein.
    Meiner Meinung nach aber mehr vom Fahrstil abhängig...

  7. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    160

    Standard

    #17
    die 20 KG können nicht so viel ausmachen, aber vielleicht ist der Fahrer auch noch ein wenig schwerer, dann kann man aber immer noch das Fahrwerk verstellen,

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.155

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Rudi-Bth Beitrag anzeigen
    K50 und Tiefergelegte K51 haben das gleiche Fahrwerk, warum soll diese dann früher aufsetzen ?

    Grüße Rudi
    Kann sein, ist mir neu... Woher hast Du die Info?
    Wie ich schon beschrieben habe, kann man aufsetzen, aber muss nicht.
    Und ein Qualitätsmerkmal für gutes Fahren ist es nicht, und das weiß Max auch.
    Ändert aber nichts daran, dass es Menschen gibt, bei denen kratzt es.

    Ein tiefergelegtes Motorrad kratzt eher als ein normales vom gleichen Typ.
    Viel mehr hängt es vom Fahrstil ab und ob es einem darum geht.

    Zudem gibt es viele Einstellungen, die man verändern kann, die von 'außen' nicht direkt sichtbar sind.

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.296

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Es kommt auf deine Fahrweise an. Bei halbwegs sportlicher Fahrweise setzt die tiefergelegte an den Fussrasten ohne Probleme auf. Wenn du touristisch unterwegs bist, brauchst dir keine Gedanken machen.

    Ich selbst bin keine gefahren. Aber durch die Kurven, die ich bei gleicher Kurvengeschwindigkeit mit meiner K50 ohne aufzusetzen durchkomme, war mein Kumpel mit der nagelneuen tiefergelegten K51 links und rechts mit den Rasten unten. Das blieb selbst noch mit ESA-Einstellung 1Helm+Gepäck so. Und das war im Einfahrmodus ...
    Ich habe exakt die gleichen Erfahrungen gemacht. Wenn es flotter vorwärts gehen soll, schleift es ständig. Hatte mal eine tiefergelegte ADV während meine bei der Inspektion war.

    Zum Spazieren fahren ok - > sieht aber auch noch shise aus.

    Der Netto Gesichtsunterschied zwischen K50 und K51 ist übrigens um die 12 Kg

    Meine Tip: R 1200 RS oder R1200 R. Sind super Motorräder und funktionieren auch für kleine.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.155

    Standard

    #20
    Jetzt kommen die unerwünschten Vorschläge...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Softbag groß- Erfahrungen auf der BMW R 1200 GS LC?
    Von colshe im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 14:34
  2. Erfahrungen mit Givi & SW-Motech Sturzbügeln an der R 1200 GS LC
    Von Desinfaction im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 22:53
  3. Erfahrungen mit R 1200 GS LC
    Von mannos im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 10:34
  4. Wann bekommt ihr eure 1200 GS LC ausgeliefert?
    Von eihill im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 11:56
  5. 2014 R 1200 GS LC Tripple Black
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:55