Seite 21 von 32 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 314

Erfahrungen 20-,50 tausend und mehr Kilometer??

Erstellt von Thomas1150GS, 31.08.2015, 12:24 Uhr · 313 Antworten · 83.354 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    Zusammengerechnet hab ich jetzt 20000 km runter.
    die ersten 15tkm auf einer 05/2013: Linke Schalteinheit wegen Tempomat auf Garantie gewechselt. Nach Ablauf der 2-Jahres-Garantie (nur) das Getriebe bei 11000 (09/2015) komplett auf Kulanz ausgetauscht. Lagerschaden an einer Getriebewelle. Danach ein einwandfrei schaltendes Getriebe. Aber weiterhin laute Schwebungsschwingungen im Kardan ab 70 km/h. Das nervte und fühlte sich nicht gut an.

    Seit 02/2016 eine neue GS in gleicher Vollausstattung, aber mit SA und KeylesGo. Die schwerere Kurbelwelle macht sich (bei meinen GS) im gleichmäßigerem Leerlauf bemerkbar, als bei der 2013er, sonst keine Änderung am Motorverhalten feststellbar.
    Wegen des SA muss das Getriebe ja butterweich und ohne hakeln schalten, und das das neue in der alten und das neue in der neuen auch. Jedenfalls kommt mir kein Motorrad ohne SA mehr ins Haus! Das ist einfach göttlich. Beim Raufschalten vom 3. in den 4. in Schräglage ohne Kupplungsziehen gibt es kein Pendeln oder Rucken !!
    Die Kupplung ist bei der "alten" und "neuen" wirklich leichtgängig (bei mir im Vergleich zur Multistrada S) und feinfühlig zu dosieren.
    Insgesamt läuft der Motor/Getriebe/Kardan bei der neuen deutlich ruhiger. Und ich habe bei der neuen sofort den AnakeIII gegen Scorpion Trail II ausgetauscht. Jetzt hat es kein Reifenheulen zwischen 60-90 km/h mehr und ein sportlicheres Fahrgefühl obendrauf.

    Ich würde wieder eine GS kaufe. Mit den vielen modernen elektronischen Helferlein, dem souveränen,agilen und einstellbarem Fahrwerk und dem Fahrkomfort auf langen Strecken ist es mein Motorrad.

  2. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    157

    Standard

    Erstzul. 01/2014, 33.000 km.

    Defekte, alle innerh. der Gewährleistung von BMW getragen:

    - Anlasserschraube abgedichtet
    - Armaturen am Lenker lks. getauscht
    - Auspuffklappe inkl. Krümmer getauscht

    Und ja, ich würde es wieder tun

    Gruß
    TAFFLON

  3. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Schön! Weiterhin gute fahrt! Meine aus 2014 hat bei wesentlich weniger KM schon ein bißchen mehr neue Teile bekommen.
    Und dann hatte ich die GS noch am Montag den 13. angemeldet. :-)

    Grüße Detlef


    Sent von my EierPhone mit Tapaquatschen

  4. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    841

    Standard

    Ein alter Fred.. ich kann auch etwas beitragen, leider nichts gutes..

    Zur Info, ich war vor 2 Wochen bei der 20K Inspektion bei BMW....

    Letztes Jahr haben wir unseren Urlaub in Südfrankreich verbracht, wir wollten u.A. die LGKS fahren. Am 3. Tag hatte ich die ersten Probleme mit der Motorelektronik, ich konnte nur noch im Notlaufprogramm fahren. BMW in Nizza hat uns dann das Gegenteil von gutem Kundenservice geboten, viermal mussten wir zum Händler bis die GS repariert war, die linke Drosselklappe musste samt Elektronik getauscht werden. Uns wurde zuerst ein Kleinwagen als Ersatzfahrzeug angeboten, nachdem wir an der Servicehotline ein wenig Dampf gemacht haben, wurde uns ein Leihmotorrad genehmigt. Wir haben es in der Innenstadt von Nizza abholen müssen. Ich bekam das Motorrad erst Mitte der 2.- Woche wieder, die LGKS war damit gestorben weil das Wetter in der Woche nicht mehr so gut war.

    Das zweite Mal ist die GS im Juni diesen Jahres in das Notprogramm gegangen und musste abgeschleppt werden. Ich hatte mir extra einen Tag Urlaub genommen um mit einem Spezl eine Tour zu fahren. Aus dem Motorradtag wurde ein Warten auf den Service von BMW und Tag bei BMW in München. Der Fehler: die linke Drosselklappe mal wieder.

    Nun wollen wir am Samstag (übermorgen) zu einer 2-wöchigen Rundtour mit Offroadabschnitten nach Kroatien. Vergangenen Montag bin ich mit der GS nochmal gefahren, nach ca. 10km war nur noch das Notlaufprogramm drin, ich musste wieder abgeschleppt werden.
    Dienstag hat man mir gesagt, dass das Hauptsteuergerät getauscht werden muss. Das Ersatzteil hätte am Mittwoch Früh geliefert werden sollen. Fehlanzeige! Seitdem werde ich von Tag zu Tag vertröstet, weil BMW das Ersatzteil nicht liefert! Die letzte Hoffnung liegt nun bei Freitag (morgen), wobei der Tag eigentlich anders aussehen sollte als, wenn die GS denn überhaupt fertig wird, nach München zu fahren. Sollte das Motorrad Morgen nicht fertig werden, wäre der nächste Tag der kommende Dienstagabend, weil Montag ja Feiertag ist. Wir könnten dann erst am Mittwoch losfahren, die Tour, die wir geplant haben, schaffen wir dann auf keinen Fall mehr.
    Heute sagte man mir das ich dann ja mit dem Leihmotorrad fahren könne, was aber ausscheidet da das Leihfahrzeug (R1200GS LC), Straßenreifen montiert hat: Wir fahren auch offroad. Hinzu kommen diverse andere Anbauteile wie z.B. BMW Alukoffer/Alutopcase, Sturzbügel, ein geeigneter Windschutz, sowie weitere Kleinigkeiten die das Fahren angenehmer machen.

    Nach dem derzeitigen Stand sehe ich es so, dass die GS nicht fertig wird, womit ein weiterer Jahresurlaub aufgrund technischer Probleme ins Wasser fällt. Ich dachte eigentlich mit einem Motorrad, das 18K kostet, ein Fahrzeug zu kaufen mit dem man Freude am Fahren hat.

    Einerseits denke ich ernsthaft über einen Wechsel der Marke nach, andererseits fährt sich die Kiste echt geil, und ich habe einen Haufen Geld in Zubehör gesteckt.....

    Hier ist guter Rat teuer....

  5. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    841

    Standard

    doppelpost ...

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.232

    Standard

    Zitat Zitat von funcarver Beitrag anzeigen

    Einerseits denke ich ernsthaft über einen Wechsel der Marke nach, andererseits fährt sich die Kiste echt geil, und ich habe einen Haufen Geld in Zubehör gesteckt.....

    Hier ist guter Rat teuer....
    Du bist aber geduldig! So einen Schutt hätte ich schon längst verhökert.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    569

    Standard

    Zitat Zitat von funcarver Beitrag anzeigen

    Einerseits denke ich ernsthaft über einen Wechsel der Marke nach, andererseits fährt sich die Kiste echt geil, und ich habe einen Haufen Geld in Zubehör gesteckt.....

    Hier ist guter Rat teuer....
    Hört sich nicht gut an! Welche Marke käme denn in Frage??

  8. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    177

    Standard

    Angesichts des beschriebenen extremen Einsatzspektrums sollte er mal schnell zur neuen AfricaTwin greifen - gerade für ihn als Offroader sicher bestens geeignet (LGKS mit GS als 5 Zentner Moped??)

    Was meint ihr?

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.474

    Standard

    Ich hätte bei dieser arg mäßigen Erfahrung wohl auch einen Wechsel in Betracht gezogen....wobei der Kaufpreis im Grunde völlig egal ist...Komplexizität (heute mehr als früher, trotzdem habe ich persönlcih mit dne heutigne Bikes weniger Brassel als früher mit den simplen) birgt Fehler- und Ausfallwahrscheinlichkeit, nicht der Kaufpreis.

    Afrika Twin, Triumph Tiger groß oder klein, Suzuki V-Strom, KTM.....auch andere Mütter haben taugliche Töchter.

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.834

    Standard

    Da steckt man halt nicht drin... mit jeder Marke kannst' ins Klo greifen, wenn man ein Montagsmodell erwischt.


 
Seite 21 von 32 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffer und mehr für R1200GS/ADV
    Von oli62 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 18:56
  2. 1100 GS - Tank und mehr bei Ebay
    Von paralex im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 21:02
  3. Uhr neue Batterie und mehr.
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 16:29
  4. Gore Tex und mehr
    Von dirkfink im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 14:16
  5. 1200GS mit Navi und mehr
    Von GS_LE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 23:08