Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Erfahrungen mit Touratech Sitzbänken

Erstellt von Daniel_17, 13.04.2015, 13:14 Uhr · 22 Antworten · 5.870 Aufrufe

  1. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    #11
    Nein, Daniel. Probleme mit den Sitzknochen kommen ganz häufig, wenn man etwas "zu aufrecht" sitzt. Ist alles in allem gesünder, eine leichte Neigung nach vorne zu haben - der Rücken wird automatisch gerade gehalten und es passiert eine automatische Entlastung der Sitzhöcker da das Gewicht auf mehr Fläche verteilt wird.

    Viele Leute versauen sich mit "Risern" die Sitzhaltung - aber die sind ja sooooooo bequem ...

  2. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #12
    @cug

    Das klingt interessant. Ich habe aber vom Lenker an der GSA alles Original. Sollte ich den Lenker mal lockern und etwas nach vorne schieben?

    Kann schon sein gefühlt sitze ich ganz aufrecht.

  3. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    #13
    Einen Versuch ist es wert. Ich mag es ganz gerne, wenn ich ein wenig Gewicht auf den Oberschenkeln aufnehmen kann. Geht nicht mit jedem Sitz. Ich rutsche normalerweise für längere Strecken ganz nach hinten, was meinen Rücken etwas nach vorne neigt und die ganze Haltung etwas einfacher macht.

  4. Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    42

    Standard

    #14
    Für mich waren die besten Sitzbänke immer diejenigen, die a) von KaHeDo kamen und die b) mir anfänglich sehr hart vorkamen und die ich c) "einfahren" musste. Nach den ersten ein/zweitausend Kilometern waren sie perfekt. Alles was meiner Kehrseite bei der Sitzprobe auf Anhieb schwer geschmeichelt hat, habe ich spätestens nach der ersten Tagestour wieder abgegeben - zu weich.

  5. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    67

    Standard

    #15
    Hallo zusammen, ich fahre morgen die tt sitzbank für die neue lc probe. Passen tut die schon mal... Ich überlege noch, ob ich eine Sonderanfertigung von kahedo bestelle... Dabei geht es mir nur um die Farben. Weiß jemand, wie viel teurer eine Sonderanfertigung sein wird? Kahedo habe ich telefonisch nicht erreicht, probieren es morgen wieder. Danke und Grüße bachgermer

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.496

    Standard

    #16
    Meine letzte Info von Kahedo war, der Umbau der Fahrersitzbank mit Wunschbezug kostet 250,-€, der Sozia 200,-€. Beim Sozia nur den angepassten Bezug käme 100,-€.
    Ich habe gerade die einteilige TT Standard atmungsaktiv. Optisch mir ihrem schwarzen Bezug eigentlich ganz nett. Die Montage hat auch auf Anhieb geklappt, gleich gerastet. Leider ist der Tankschluss immer noch suboptimal. In der Mitte kann ich locker nen Finger reinstecken und die Wangen liegen leicht am Tank an. Jedenfalls links, rechts hätte ich etwa 2mm Luft.
    Die Wangen könnte man wahrscheinlich noch mit einer Heißluftpistole korrigieren. Der Abstand in der Mitte bleibt aber.
    Ich mach heut mal ein Foto.
    Ansonsten teste ich am Wochenende erstmal die Bank.

  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #17
    Bei mir hat es auch einige Zeit gebraucht bis ich das richtige Sitzmöbel hatte. Ich habe eine Adv, meine Größe 1,90m und 114 kg.

    Nach dem ich die Allgemein bekannten Hersteller durch hatte, bin ich bei einem US-Sattelhersteller gelandet, und dermaßen begeistert, dass ich kein Bike kaufen würde, für den es keinen Sattel von Corbin gibt.

    Eine Fahrt nach Landstuhl lohnt in jedem Fall, die Bank wird auch per DHL zur Probefahrt zugestellt.

    Hier der Link: http://corbin.de/frameset.html

    Gruß, Herbert

  8. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #18
    Hallo,

    habe die Sportsitzbank einteilig hoch auf meiner GS. Sitzkomfort finde ich prima (ist ja auch made by Kahedo) was mich aber sehr stört, sind die hinteren Verriegelungshaken an der Sitzwanne. Bei mir sind die schon zweimal gebrochen. Wurde zwar von TT anstandslos getauscht, allerdings finde ich das diese Kunststoffhaken an der Sitzwanne nicht aus Kunststoff sein sollten, sondern aus Metall. Spätenstens nach Ablauf der Gewährleistung wir das m.E. zum Problem zumal der Kunststoff noch mit der Zeit versprödet. Natürlich sind diese Metallhaken aufwändiger und damit tuerer zu fertigen, aber das ist wenigstens eine vernüftige Lösung. An der 1150 er GS mit Kahedo Sitzbank gings jedenfalls.

    Gruß
    gstommy68

  9. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #19
    meine erfahrung - guckst du in anderem thread.......

    tt-einteilige-komfortsitzbank-vs-lc-adv-wo-steckt-denn-nu-der-fehler



    gruß
    frank

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.496

    Standard

    #20
    Anbei mal zwei Bilder der TT einteilig Standard atmungsaktiv. Die Wangen würde ich ja noch korrigieren, doch die große Lücke zum Tank gefällt mir dann trotzdem nicht.
    Eine erste Sitzprobe sagt mir, die ist ordentlich straff. Das zusätzlich Mesch für das Atmungsaktive bringt nicht so viel mehr Komfort gegenüber der Normalen. Ich muss aber mal paar km am Wochenende testen.
    Ansonsten gefällt sie mir mit den schwarzen Stoffbezug ganz gut, an sich besser als die Normale. Aber wer weiß wie das nach paar Tausend km aussieht. Vor allem, wie lässt sich der Stoff reinigen, wenn da erstmal Pampe drauf gelandet ist?
    Derzeit geht sie gedanklich wieder zurück und ich hoffe auf ein bessern Sitzkomfort mit der überarbeiteten Sitzbank von meinem Sattler. Habe soeben auch die Bank abgeholt.
    Die wird es sicher werden, schon wegen der besseren Eigendämpfung. Mit der TT spürt man schon ordentlich den Straßenbelag, wenn man auf Stufe Normal fährt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_6144.jpg   img_6142.jpg  


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Touratech Suspension FAHRWERSET DDA / Plug & Travel für BMW R 1200 GS
    Von CH31 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 12:36
  2. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  3. Erfahrungen mit Touratech Windschildverstellung?
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 08:26
  4. Erfahrungen mit anderen Sitzbänken
    Von loofenundverkoofen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 08:49
  5. Erfahrungen mit Touratech-Halter für ZUMO660
    Von Fredl im Forum Navigation
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 10:50