Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 136

Ergonomieproblem GS-Fussrasten

Erstellt von Ettlinger-X, 28.08.2016, 09:43 Uhr · 135 Antworten · 9.598 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    326

    Standard

    #31
    Hallo,

    ich versuch dann mal, zurück zum Thema zu kommen

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Integralbremssystem hin oder her. Man benötigt in machen Situationen (Kurven stabilisieren, Bremslast bei Pässen verteilen, offroad etc.) durchaus die Hinterradbremse.
    Du kanst die Bremslast auf Pässen nicht gegen das Teil-Integralbremssystem verteilen, daß macht dessen Computerprogramm schon für Dich. Du kannst am Hinterrad nur über Bremskraft verfügen, wenn Dir das Teil-Integralbremssystem was übrig lässt. Das heisst, wenn das Hinterrad schon an der Blockiergrenze ist, kannst Du zwar aufs Pedal treten, wirst aber nichts bewirken.
    Eine Bremsbereitschaft der Fussbremse auf Pässen ist daher gar nicht nötig.

    Aus meiner Sicht braucht man bei der GS die Hinterradbremse nur bei wenigen Situationen:
    -Anfahren am Berg
    -Bremsen im Kreuzungsbereich beim Abbiegen (um Umfaller bei eingeschlagenem Lenker zu vermeiden)
    -Spezielle Fahrtechnik in engen Spitzkehren (Stabilisierung und Motor-Drehzahl erhaltend)

    Für diese nur kurzfristig auftretenden Situationen kann man ruhig den Fuss ein bisschen einwärts drehen. Ich fahre sowieso immer mit den Fussballen auf der Raste und muss dafür dann immer umsetzen.

    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #32
    Und da das Fusspedal nach wenigen 100km auch immer Mauke wird, muss man sich den Fuss gleich doppelt verdrehen

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.056

    Standard

    #33
    habe mir das eben noch mal genauer angesehen, kann da aber nicht wirklich dein problem nachvollziehen.

    20160828_194611.jpg

    im beitrag 31 wird es auch noch mal sehr schön beschrieben, und um eine GS im kurvengewühl noch mal mit der fußbremse stabilisieren zu müssen, das würde ich zu gerne mal sehen wollen.
    auf der renne und unter hohem tempo macht das durchaus sinn, aber bei einem fahrwerk wie das der gs und im freien geläuf, selbst bei sehr zügiger fahrweise .......

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.406

    Standard

    #34
    In Beitrag 11 wurde es schon mal erwähnt und so siehts angebaut aus.img_1377.jpg

  5. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    17.209

    Standard

    #35
    _Das wollte ich auch gerade vorschlagen- die Bremshebelvergrößerung hat meine auch Es ist zwar nur ein kleine Vergrößerung aber ich denke die könnte das Bremsen erleichtern.

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.758

    Standard

    #36

  7. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    575

    Standard

    #37
    Auf dem Touratech Travel Event erklärte Ramey Stroud (Motorrad Trainer seit Jahrzehnten), dass wenn man die Beine/Knie etwas nach innen dreht hat man automatisch besseren Kontakt zum Motorrad und kann so noch besser mit den Oberschenkeln Druck ausüben, auch im Stehen hat man so einen besseren Stand und mehr Kontrolle... wendet man das an, dann passt das Bremsbedal eigentlich... fahre aber definitiv auch nicht immer so.

    PS: Er zeigte das im übrigen mit einem Freiwilligen genau auf der LC.

    gesendet vom Schmartfon

  8. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #38
    Am besten geht Knieschluß ohne Bauch, mit ist es leider unbequem.
    Meiner Meinung nach ist der Bauch auch ein wesentlicher Grund, weshalb man relativ häufig Biker mit weitabgespreizten Knien (meist sogar beide) eine Kurve eigentlich eher langsam durchfahren sieht.

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.388

    Standard

    #39
    Also ich halte das "Problem" mit der Positionierung des Bremshebels für eine , na sagen wir, extrem spezifische Angelegenheit.

    Wie angesprochen, ist es doch um ein vielfaches Sinnvoller, den Bremshebel so anzubringen, dass er in grosser Schräglage weder aufsetzen noch so absteht, dass er irgendwo hängen bleiben kann.

    Wer für normales Fahren die Hinterradbremse noch braucht, hinter dem würde ich gerne mal her fahren. Das rumge-eiere würde ich mir gerne mal ansehen.

    Das Integralbremssystem bremst übrigens sowieso mehrheitlich hinten, vor allem beim leichten anbremsen wird die Vorderbremse gar nicht benutzt. Auf eine Tagestour wird die Hinterradbremse doppelt so häufig benutzt, als die Vorderbremse. Auch wenn man nie auf die Fußbremse tritt. Sagt das Navi 5 zumindest

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.768

    Standard

    #40
    Ist der TO vielleicht noch neu auf der GS?

    Dan könnte ich es in Spuren nachvollziehen. Ich selber bin schon seit 7 Jahren versaut, seit ich GS fahre und verwende den Fußhebel (ich finde den komischereise immer noch ohne Fuß eindrehen) nur noch marginalst.

    B.t.w.
    Wenn ich erwarte, für 20 K ein Motorrad zu bekommen, das ALLES so macht, wie ich es erwarte, hatte ich bisher viel Glück im Leben und eine Durchschnittsstatur.

    Ich selber bin von meinen körperlichen Ablaßen gezeichnet und habe quasi jedes meiner 27 Mopeds, mal mehr und mal weniger umfangreich modifiziert (i .d.R. Superbikelenker, verstellbar Fußrastenanlagen, Sitzbank, Scheiben usw.). Das ist übrigens völlig unabhängig vom Kaufpreis.


 
Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT BMW R 1150 1100 GS FUSSRASTEN HINTEN MIT HALTER / HALTEPLATTEN
    Von GS_Q im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 09:13
  2. fussrasten für gs 1150
    Von Vincee im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 12:32
  3. Suche Suche Fussrasten für BMW R 1200 GS Adventure
    Von DD73 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 15:52
  4. Sozius- Fussrasten BMW R 1150 GS
    Von Kusti im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 20:13
  5. 1150 GS Kofferhalter und Fussrasten Alukoffer Adv.
    Von Kusti im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 17:15