Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Ernüchterung nach Probefahrt mit 1200GS LC

Erstellt von Domi, 24.03.2015, 09:02 Uhr · 92 Antworten · 13.097 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    31

    Standard Ernüchterung nach Probefahrt mit 1200GS LC

    #1
    Ich hatte gestern die Gelgenheit, mal nen ganzen Tag die LC Modell 2015 zu fahren. Bin Anfang letztes Jahr mal die 2013er gefahren und konnte so vergleichen.

    Das Ergebnis: Ernüchterung!
    Klar, das Fahrwerk ist ne Klasse für sich. Aber boah, was ist denn aus der Spritzigkeit geworden. Mir war ja bekannt, dass BMW die Schwungmasse erhöht hat, aber da ist ja der ganze von unten heraus Biss weg . Trotz Dynamic-Modus alles ganz zahm.
    Auch die Geräuschkulisse, was ist das denn?? Laute Ansauggeräusche und ein für mich nicht erkennbares Geschepper aus dem Bereich des Motors. Mir gings richtig auf den Zeiger, mit Boxersound hatte das alles jedenfalls nichts zu tun.
    Ich finde es schon merkwürdig, wenn die Fachpressse und die Werbung davon berichtet, wie viel stärker die LC gegenüber der Luftgekühlten sein soll. Ich habe davon nichts gemerkt und meine, die Luftgekühlte kommt von unten heraus besser.

    Mein Fazit:
    Da ist noch viel Luft nach oben. Ich jedenfalls bin wieder zufrieden auf meine 2012er TÜ gesessen und weiß, dass ich noch zumindest eine Modellpflege abwarten werde.

    Grüße,
    Domi

  2. Huhu Gast

    Standard

    #2
    Na dann: Allzeit gute Fahrt!

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Domi Beitrag anzeigen
    Ich hatte gestern die Gelgenheit, mal nen ganzen Tag die LC Modell 2015 zu fahren. Bin Anfang letztes Jahr mal die 2013er gefahren und konnte so vergleichen.

    Das Ergebnis: Ernüchterung!
    Klar, das Fahrwerk ist ne Klasse für sich. Aber boah, was ist denn aus der Spritzigkeit geworden. Mir war ja bekannt, dass BMW die Schwungmasse erhöht hat, aber da ist ja der ganze von unten heraus Biss weg . Trotz Dynamic-Modus alles ganz zahm.
    Auch die Geräuschkulisse, was ist das denn?? Laute Ansauggeräusche und ein für mich nicht erkennbares Geschepper aus dem Bereich des Motors. Mir gings richtig auf den Zeiger, mit Boxersound hatte das alles jedenfalls nichts zu tun.
    Ich finde es schon merkwürdig, wenn die Fachpressse und die Werbung davon berichtet, wie viel stärker die LC gegenüber der Luftgekühlten sein soll. Ich habe davon nichts gemerkt und meine, die Luftgekühlte kommt von unten heraus besser.

    Mein Fazit:
    Da ist noch viel Luft nach oben. Ich jedenfalls bin wieder zufrieden auf meine 2012er TÜ gesessen und weiß, dass ich noch zumindest eine Modellpflege abwarten werde.

    Grüße,
    Domi
    Was für ein Ding war das denn? Spritzigkeit und Biss weg? Kaum zu glauben!

  4. Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #4
    Hi Domi,
    mir ging`s genau so.
    Gruß Winni

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #5
    Kann ich mir auch "fast" nicht vorstellen. Die 2013er LC ist deutlich spritziger als die TÜ (und wirkt dadurch subjektiv wesentlich stärker als die marginalen 15 PS Leistungsunterschied auf dem Papier es andeuten) , da hab ich den direkten Vergleich schon genossen.
    Die schwungmassenbereinigte LC soll sich laut vielerlei Beschreibungen nicht wirklich deutlich unterscheiden von der 2013er LC, nur "fahrbarer" sein.

  6. Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #6
    Ich jedenfalls bin wieder zufrieden auf meine 2012er TÜ gesessen und weiß, dass ich noch zumindest eine Modellpflege abwarten werde.

    Hi Domi,
    mir ging`s genau so.
    Gruß Winni

  7. Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    407

    Standard

    #7
    Mir geht's ähnlich: Hab ne 2015er GSA und warte auf die nächste Modellpflege

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #8
    Mir hat die LC gut gefallen, aber der Unterschied im Gefallen ist mir den zu erwartenden Aufpreis zu meiner TÜ (noch) nicht wert.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #9
    Hi
    Gibt es an den Dingern einen elektronischen Einfahrmodus? Bei den Autos, die ja "auf Achse" auf die Transporter bewegt werden schützt ein "Transportmodus" (hoher Leerlauf, stark eingegrenzte Drehzahl) vor idiotischen Transporteuren.
    Nächste Stufe ist bei denen der Einfahrmodus der die Kunden hindert den neuen Motor an den Grenzen zu quälen. Ob er beim ersten KD ausgeschaltet wird oder sich nach irgendeim Km-Stand selbst elininiert weiss ich nicht.
    gerd

  10. ChristianS Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Winni1968 Beitrag anzeigen
    Hi Domi,
    mir ging`s genau so.
    Gruß Winni
    Mir leider auch.

    Bevor es in einigen Jährchen (mehr als 5; weniger als 10) eine LC wird, wurde erst nochmal (m)eine 90-Jahre-Edition zwischengeschoben.


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche vario topcase mit Befestigung 1200gs LC
    Von Rafa88 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 17:30
  2. Erste Eindrücke nach Probefahrt GS LC
    Von Zörnie im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 22:04
  3. Heute Probefahrt mit der LC
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 16:22
  4. Schäden nach Zusammenprall mit einem Reh
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:45
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18