Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 107

Erstbereifung R1200GS LC 2016

Erstellt von Fehlerspeicher, 03.04.2016, 11:20 Uhr · 106 Antworten · 22.300 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    #31
    Ich habe jetzt die ersten 1000 KM mit dem Anakee 3 runter. Freunde werden wir nicht. Der Reifen kippt bei größerer Schräglage unangenehm in die Kurve. Da geht jedesmal der Adrenalinspiegel nach oben. Mal sehen wie lange ich mir das an tue. Selbst der K60 Scout auf der TÜ war konfortabeler zu fahren.

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.987

    Standard

    #32
    Da bist Du nicht alleine. So schön die Handlichkeit der LC ist, irgendwie fahre ich die Hälfte aller Kurven eckig, weil das Lenkverhalten so indifferent ist.

    Eine homogene Kurvenfahrt sieht anders aus (ging mit der TÜ auf Anakee 2 einwandfrei).

  3. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #33
    Hm, ich habe am Samstag die 1000Km voll gemacht und sooo schlimm finde ich den A3 nicht. Könnte natürlich auch sein, dass ich auf der LC bisher nix anderes kenne.

    Aber mal eine Frage in die Runde: Fahrt Ihr den A3 bis auf die äußere Kante? Und falls ja, wie schnell seid Ihr dabei?

  4. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Hm, ich habe am Samstag die 1000Km voll gemacht und sooo schlimm finde ich den A3 nicht. Könnte natürlich auch sein, dass ich auf der LC bisher nix anderes kenne.

    Aber mal eine Frage in die Runde: Fahrt Ihr den A3 bis auf die äußere Kante? Und falls ja, wie schnell seid Ihr dabei?
    Ich hab aktuell noch genug "Rest", gut 10mm Vorne und bin mMn. vorerst schnell genug

    Wobei die Handlichkeit wohl durch andere Reifen noch besser werden sollte (Aussage von Boro, beim kurzen Test meiner LC ADV im Urlaub)

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.987

    Standard

    #35
    Ich habe auch noch Angststreifen bei einer Schräglage, bei der ich mit der TÜ und dem A2 zumindest hinten keine mehr hatte.

    Der A3 knickt hinsichtlich der Rundung zum Rand stark ein, das war beim A2 und 150er Breite (effektiv hatt der 160) nicht.

    Tiefer gehe ich aber auf normalen Fahrten nicht, ist mir zu riskant. Ggf. werden die Reste mal weiter minimiert auf Autobahn-Kleeblättern oder einem griffigem Kringel, lieber so als einmal abgeschmiert.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #36
    Fahrt mal zum Sicherheitz und Kurventraining oder fahrt die Dinger mal warm ,
    ich bin davon überzeugt das der Reifen mehr kann als ihr .

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #37
    Als Vergleich unterschiedlicher Reifenbreiten bei unterschiedlichen Reifen zur Bewertung als Kriterium für die Qualität heranzuziehen ist mMn nicht aussagekräftig und damit für das Ding mit der runden Öffnung.

  8. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Fahrt mal zum Sicherheitz und Kurventraining oder fahrt die Dinger mal warm ,
    ich bin davon überzeugt das der Reifen mehr kann als ihr .
    Auf mich bezogen würde ich das für den Großteil aller Reifen ebenso unterschreiben. Mir ist halt nur aufgefallen, dass am Rand noch Angststreifen ist, obwohl ich gefühlt weiter unten war. Das kannte ich bei der 800er so nicht, daher meine Frage.

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Auf mich bezogen würde ich das für den Großteil aller Reifen ebenso unterschreiben. Mir ist halt nur aufgefallen, dass am Rand noch Angststreifen ist, obwohl ich gefühlt weiter unten war. Das kannte ich bei der 800er so nicht, daher meine Frage.

    Ja ,ich kenne das , siehe es doch als Vorteil ,der Reifen hat noch Reserve ....andere sind an der Kante bei gleichen Bedingungen schon aufgerubbelt .....OK sieht Cooler aus ,am Treff.

  10. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    444

    Standard

    #40
    OK sieht Cooler aus ,am Treff.
    Da steh ich drüber...


 
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baehr Capo in eine R1200GS LC Mj.2016 einbauen
    Von Manni1100 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 09:13
  2. Seitenständer-Auflagevergrösserung für R1200GS LC Bj. 2016 tief
    Von surfguy im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 22:32
  3. R1200GS-LC 2016 -- Asynchron-- Rechts höher als Links am Lenker?
    Von Skippy1200 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 21:02
  4. Zylinder an der neuen R1200GS LC
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 15:30
  5. Neue Fahrwerkoption für R1200GS LC
    Von Grisuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 11:29