Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 107

Erstbereifung R1200GS LC 2016

Erstellt von Fehlerspeicher, 03.04.2016, 10:20 Uhr · 106 Antworten · 20.375 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    306

    Standard

    #81
    Und ich habe bei der Bestellung meiner neuen darauf bestanden, dass ich Pirelli bekomme und die Anakee beim Freundlichen bleiben.

    Und das hat ohne Schwierigkeiten geklappt



    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  2. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    151

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von cug Beitrag anzeigen
    Bei meinen wurde das signifikant besser als ich auf etwas niedrigeren Reifendruck umgestellt habe und nicht mehr den Empfehlungen von BMW gefolgt bin, die auf Langlebigkeit und niedrigeren Verbrauch optimiert sind und alle Reifen von allen Herstellern in einen Topf schmeißen.

    Ich bin meine für ca. 8k Meilen (~13k km) mit ca. 2.3/2.5 bar gefahren und mochte sie damit mehr. Etwas weniger schnelles Fallen in die Kurve, weniger Lärm und bessere Haftung.



    Habe halt drauf geachtet, das anzupassen, wann immer ich Gepäck oder einen Beifahrer dabei hatte.
    Servus, hab gestern auch 2,3 und 2,5 bar rein, Unterschied wie Tag und Nacht

    Gruß

    Rudi

  3. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    806

    Standard

    #83
    Hi.
    Komme grade vom :-) und habe mir den Pirelli ST2 draufpellen lassen. Das RDC zeigt jetzt vorne 3.0 und hinten 3.4 ...
    Bissi viel, oder?


    Sent from my commodore VC20 using Tapatalk

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.174

    Standard

    #84
    Jeweils 0,5 zu viel würd ich mal sagen

  5. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    648

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Jeweils 0,5 zu viel würd ich mal sagen
    Mindestens. Ich fahre seit Jahren weniger als den von BMW empfohlenen Reifendruck und hatte nie Probleme damit. Im Gegenteil, ich habe weniger Probleme mit Lautstärke beim Anakee 3 und weniger Probleme mit Nass- und Kaltwetterhaftung.

    Mein Setup seit Jahren ist 2.2 vorne und 2.5 hinten. Wenn ich Gepäck oder mit Sozia fahre, erhöhe ich hinten auf 2.9.

  6. Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    182

    Standard

    #86
    Habe den Scopion TRail II heute angefahren das Teil ist der Wahnsinn,Gottsei Dank das Dreckteil A3 ist runbter nach 10700 km zu 90% mit Sozia und der war so knochenhart.4Rutscher hinten auf trockener Fahrbahn einen vorne GottseiDank alles abgefangen.Nie wieder.
    Und das bestätigt der Test von diesem Jahr wieder.Schaut den Link
    Motorrad News: PIRELLI Scorpion Trail II gewinnt beim ?MOTORRAD?-Vergleichs

    Gruß Windfighter

  7. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    191

    Standard

    #87
    Meine A3 sind zu haben, 1000 km für 100 Euro. wer will

  8. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    306

    Standard

    #88
    Ich habe einen Satz 70% Am im Keller.

    Können kostenlos bei mir abgeholt werden.

    Seit heute auch Pirelli aufgezogen.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    5.325

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Carsten1962 Beitrag anzeigen
    Meine A3 sind zu haben, 1000 km für 100 Euro. wer will

    DU
    zahlst aber die 100 Oken nehme ich doch stark an, weil sonst könnte
    es schwierig werden mit dem "abstossen" dieser Schwarte.

    Josef
    GS LC 2016 mit A III

  10. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    806

    Standard

    #90
    Ernüchterung.
    Habe auch nagelneue Pirelli ST2 drauf. Heute bin ich damit Richtung Italien unterwegs, voll aufgerödelt mit Koffersatz und Tankrucksack. Und? Ab 150-160 schlingert die ADV wie ein Puki-Fahrrad. Da war der TKC70 besser. Luftdruck habe ich von hoch nach runter ausprobiert, je weniger desto schlinger, aber auch mit 3.0 und 3.3 wird's ab 160 echt unheimlich!
    Mit dem A3 lief das Mädchen wie auf Schienen bis 200+.
    ESA steht wahrheitsgemäß auf eine Person plus Gepäck. Dämpfung von Hard bis Soft egal: Schlingert, Pendelt, rührt... Ätzend!!!
    Was meint ihr? Einzelfall?
    Gruss Daynie


    Sent from my commodore VC20 using Tapatalk


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baehr Capo in eine R1200GS LC Mj.2016 einbauen
    Von Manni1100 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 08:13
  2. Seitenständer-Auflagevergrösserung für R1200GS LC Bj. 2016 tief
    Von surfguy im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 21:32
  3. R1200GS-LC 2016 -- Asynchron-- Rechts höher als Links am Lenker?
    Von Skippy1200 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 20:02
  4. Zylinder an der neuen R1200GS LC
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 14:30
  5. Neue Fahrwerkoption für R1200GS LC
    Von Grisuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 10:29