Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Erste Eindrücke meiner Neuen (R1200 GS-LC Adventure)

Erstellt von IamI, 16.03.2015, 10:53 Uhr · 89 Antworten · 12.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #71
    Oder wir holen wieder das thema, Schriftstücke vom Ta-rider hoch!
    Das Thema war doch sehr peinlich für dich Ta kasper!
    Erinnerst du dich... Wo du dich als Schriftsteller versucht hast und kläglich versagst hast und dann die Kritiken ganz ganz schnell immer gelöscht hast!
    Soll ich mehr erzählen?

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #72
    ja bitte!

    nachtreten ist er ja gewohnt, nur bisher hat eben er das gemacht......

  3. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    Oder wir holen wieder das thema, Schriftstücke vom Ta-rider hoch!
    Das Thema das doch sehr peinlich für dich Ta kasper war!
    Erinnerst du dich... Wo du dich als Schriftsteller versucht hast und kläglich versagst hast und dann die Kritiken schnell immer gelöscht hast!
    Soll ich mehr erzählen?
    So wie er immer dasselbe trötet, könnten wir ja auch einmal - sozusgen gegenmobben.

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #74
    Früher als ich noch jung und ... () war, hatte ich auch mal eine Transalp. Neu gekauft in der Farbe Maroon...
    Zu dieser Zeit war das ok. Aber man entwickelt sich halt weiter... (gut, der Transenreiter nicht...).
    Heute möchte ich weder die Farbe noch die Transe haben ...

    Alles zu seiner Zeit...

  5. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    So wie er immer dasselbe trötet, könnten wir ja auch einmal - sozusgen gegenmobben.

    Liebe Grüße
    Wolfgang
    Ich glaube das wäre zu viel Umstand wegen so einer Pfeife...

  6. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Nö gerade bei dieser einseitigen Berichterstattung durch die BMW Brille ist es wichtig, das ganze wieder ins Verhälltnis zu rücken. Stell dir vor ein Anfänger liest hier mir, glaubt den Schmarn, kauf sich sone Mühle und macht damit den Fehler seines Lebens. Das könnte ich nicht verantworten. Alles hat immer ZWEI Seiten und jeder muss entscheiden, welche Nachteile er mit welchen Vorteilen erkaufen möchte. Jetzt sind beide Sichtweisen bekannt und es kann hinterher niemand sagen, er habe von nichts gewusst
    Dieses Statement ist völlig daneben. Gerade im GS-Forum wird doch jede noch so kleine, vermeintlich verrostete Schraube von den Usern kontrovers diskutiert. Ganz zu schweigen von den größeren Themen wie z.B. die Schaltbarkeit der neuen LC.
    Da braucht es keine sinnfreien Beiträge von einem Transalp-Kasper, der die GS zum letzten Mal vor 10 Jahren auf einer Messe gesehen hat und der seine Abneigung nur aus den hier geposteten Beiträgen speist, um vermeintlichen Neulingen vor einem Fehlkauf zu schützen.
    Wer sich für eine GS, ganz gleich welcher Baureihe, interessiert, findet die Pros und Cons hier aus den Beiträgen derjenigen, die so ein Teil auch nutzen.
    Das gleiche gilt für die anderen Fabrikate auch: Im XTZ 1200 Forum geht es bei den Problemen u.a. um die Motordrosselung, brechende Felgen und diverse Motorprobleme. Bei der KTM 1190 z.B. um schlechtes Anspringen, Bruch von Seiten und Hauptständern und heisse Sitzbänke und bei den Honda Crosstourern um undichte Kardans, lockere Speichen und lose Lenkkopflager.
    Keine Marke ist (leider) fehlerfrei und doch hat jedes Modell seine Stärken und auch seine Fans.
    Gott sei Dank ist dort noch kein Missionar (womöglich aus dem BMW Lager) aufgeschlagen, um den Usern bei jedem kritischen Beitrag zu sagen, was sie eigentlich für einen Schrott gekauft haben.

    Dieses Phänomen scheint nur hier vorhanden zu sein. Vielleicht ist der Neid auf den Bestseller bzw. deren Käufer doch größer, als manch einer sich eingestehen möchte.

  7. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #77
    Hallo Mitmenschen,
    noch relativ neu hier im GSLC Fohrum, bemerkenswert und auffällig dabei, wie ein Mensch mit immer wieder den gleichen plakativen, mehr oder weniger provozierenden, auf gleiche Argumentationskette benutzender Weise über die ach so überteuerten, überfrachteten und fehleranfälligen BMW-Motorradprodukte schreibt und dabei bei seinen Lesern vielfältige Reaktionen auslöst.
    Mir kommt das so vor, als scheint ta-rider ein "Dorn im Fleisch" mancher Menschen hier im Forum zu sein oder, um ein anderes Bild zu benutzen, wie ein rotes Tuch, das beim Stier (BMW-Fahrer) eine wüste Raserei auslöst, die sich in bösartigen Abwertungen, Beschimpfungen, Beleidigungen, ja sogar Drohungen manifestiert. Dazu ein paar Fragen:

    • Was hindert mich daran ta-rider einfach so stehen zu lassen, nachdem doch alle Argumente seit Jahren bekannt sind?
    • Was löst bei mir den Ärger, die Aggression, die Wut aus, die ta-rider scheinbar in mir induziert?
    • Wieso muß ich so abwertend, abfällig, beleidigend, ja haßerfüllt mit Menschen anderer Meinung umgehen - auch wenn sie aus meiner Sicht unmöglich ist?

    Manchmal hilft die Beantwortung solcher (oder ähnlicher) Fragen dabei, sich selber besser zu verstehen und seine "dunklen" Seiten anzunehmen. TA-rider ist doch auch unter anderem (nur) ein Spiegel meiner eigenen Befindlichkeiten und meines eigenen Seins.

    Viele Grüße aus Stuttgart

  8. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #78
    Ich denke der Ärger entsteht deswegen weil jeder Thread zu einer Katastrophe wird sobald besagter User etwas schreibt. Darunter leidet die Qualität des Forums. Es ist ja die gebetsmühlenartige Wiederholung der immer gleichen Meinung.

    Natürlich könnte man versuchen es konsequent zu ignorieren, was manchmal auch klappt aber eben nicht immer.

    wäre ja sonst Langweilig 😁

  9. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von ajp Beitrag anzeigen
    Hallo Mitmenschen,
    noch relativ neu hier im GSLC Fohrum, bemerkenswert und auffällig dabei, wie ein ein Mensch mit immer wieder den gleichen plakativen, mehr oder weniger provozierenden, auf gleiche Argumentationskette benutzender Weise über die ach so überteuerten, überfrachteten und fehleranfälligen BMW-Motorradprodukte schreibt und dabei bei seinen Lesern vielfältige Reaktionen auslöst.
    Mir kommt das so vor, als scheint ta-rider ein "Dorn im Fleisch" mancher Menschen hier im Forum zu sein oder, um ein anderes Bild zu benutzen, wie ein rotes Tuch, das beim Stier (BMW-Fahrer) eine wüste Raserei auslöst, die sich in bösartigen Abwertungen, Beschimpfungen, Beleidigungen, ja sogar Drohungen manifestiert. Dazu ein paar Fragen:

    • Was hindert mich daran ta-rider einfach so stehen zu lassen, nachdem doch alle Argumente seit Jahren bekannt sind?
    • Was löst bei mir den Ärger, die Aggression, die Wut aus, die ta-rider scheinbar in mir induziert?
    • Wieso muß ich so abwertend, abfällig, beleidigend, ja haßerfüllt mit Menschen anderer Meinung umgehen - auch wenn sie aus meiner Sicht unmöglich ist?

    Manchmal hilft die Beantwortung solcher (oder ähnlicher) Fragen dabei, sich selber besser zu verstehen und seine "dunklen" Seiten anzunehmen. TA-rider ist doch auch unter anderem (nur) ein Spiegel meiner eigenen Befindlichkeiten und meines eigenen Seins.

    Viele Grüße aus Stuttgart
    Ser's,

    diese Fragen sind berechtigt, es ist auch gut und notwendig sich solche Fragen zu stellen.

    Ich bin durchaus ein "Gutmensch", kann grundsätzlich auch mit für mich völlig unakzeptablen Meinungen umgehen. Es ist auch meine Art, bevor ich mich ärgere nachzudenlen, warum ein Mensch so reagiert, woher seine Meinung begündet ist, ob ev. ein Gespräch hier Verständnis schaffen kann, oder gar ein Umdenken (sehr optimistisch, ich weiß).

    Wo ich allerdings ein wenig in Rage komme ist hahnebüchene Dummheit und gelebte Ignoraz, gepaart mit fehlgeleitetem Sendungsbewusstsein - genau das was vom Transenreiter gelebt wird, der trägt diese Eigenschaften ja noch wie ein Banner vor sich her.
    Absolute Resistenz gegenüber Meinungen anderer, das missionarische Herbeten von starren Platitüden - das kann ich absolut nicht aushalten - und ist eigentlich bei einem halbwegs sozial intelligenten Menschen nicht zu erwarten.

    Mir ist bewusst, dass das Äußern solcher meiner Ansichten durchaus zu Kontroversen führen kann und auch wird, allerdings gebe ich zu, wenn ich einen verbalen Prügel hätte, ich hätte keine Scheu den Angesprochenen damit mundtot zu machen.

    Leider gibt es diese Art von fehlender sozialer Intelligenz nicht nur hier im Forum, sondern viel schlimmer, auch in einigen Teilen dieser Welt, wo derartig Irregeleitete leider Hunderttausende (wenn nicht Millionen) in menschenverachtender und grausamer Geiselhaft halten. (und keiner tut etwas sinnvolles dagegen - wobei ich leider keine Idee habe, was da wie bewerkstelligt werden müsst um dieses Trauerspiel zu beenden)

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  10. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    912

    Standard

    #80
    viel spaß mit deiner neuen...


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Alu Topcase für K51 (R1200 GS LC Adventure)
    Von Hansemann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 10:00
  2. ERLEDIGT Biete ungefahrenen Satz Michelin Anakee III für die R1200 GS LC Adventure
    Von QPutzer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 11:04
  3. ERLEDIGT Windabweiser getönt für BMW R1200 GS LC Adventure
    Von mattscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 20:12
  4. Windschild hoch getönt, BMW R1200 GS LC Adventure, R1200 GS LC
    Von mattscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 19:29
  5. offizielles Foto ?! der neuen R1200 GS Adventure LC
    Von venice2000 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 09:25