Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Erste Fahrt und gleich Erwischt?

Erstellt von Der_Matze, 20.05.2013, 11:14 Uhr · 61 Antworten · 7.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #11
    Ja also - das ist eigene Blödheit sich da erwischen zu lassen.

    Aber es hat eigentlich damit angefangen, dort her zu fahren.

    Vor 20 Jahren gehörte die Strecke zu meinem Standardrepertoire wenn es in die Eifel ging.

    Nachdem durchgängiges Überholverbot in Zusammenhang mit der 50er Begrenzung eingeführt wurde,
    ja seit dem fahre ich da nicht mehr her - bzw. nur in echten Notfällen.

    Wenn schon zu schnell, dann so schnell, dass der Herr mit der RT nicht hinterher kommt.

    Also nichts für mich.

    50 km/h selbst mit ner dicken Tachonadel machen da keinen Spaß.

    Aber so lange die "üblichen Verdächtigen" dort rumfahren stehen sie an anderer Stelle in der Eifel
    nicht im Weg ......

  2. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #12
    Der Herr mit der RT, schön gesagt

  3. borromeus Gast

    Standard

    #13
    Wenn Herr RT da die ganze Saison hin und herfährt und das seit Jahren wird man jenen nur schwer herbrennen können.

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Ballerjürgen Beitrag anzeigen
    Der Herr mit der RT, schön gesagt
    Na ja er macht ja auch nur seinen Job. Und wenn er von dem was er sagt auch überzeugt ist, dann macht er seine Arbeit ja ganz gut.

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wenn Herr RT da die ganze Saison hin und herfährt und das seit Jahren wird man jenen nur schwer herbrennen können.
    Ja "Heimvorteil" hat schon was - und so eine RT ist kein leichter Gegner - aber einfach kann jeder ....

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #15
    Den Herrn RT braucht man nicht herbrennen, denn aufhalten wird er einen nicht solange man es selbst nicht freiwillig tut.
    Früher, das war damals als BMW noch G/S´n gebaut hat, wäre man rechts in den Wald und den Berg hoch gefahren, dann hätte er samt seiner Provida-Kamera dumm aus der Wäsche geschaut.
    Nur sind leider die Zeiten schon längst vorbei, BMW baut keine großen Enduros mehr - weil die Massenkundschaft nur noch auf speedlimitierten, völlig überlaufenen Pseudorennstrecken unterwegs sein und sich gern von Herrn RT maßregeln lassen will.

  6. borromeus Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Den Herrn RT braucht man nicht herbrennen, denn aufhalten wird er einen nicht solange man es selbst nicht freiwillig tut.
    Früher, das war damals als BMW noch G/S´n gebaut hat, wäre man rechts in den Wald und den Berg hoch gefahren, dann hätte er samt seiner Provida-Kamera dumm aus der Wäsche geschaut.
    Nur sind leider die Zeiten schon längst vorbei, BMW baut keine großen Enduros mehr - weil die Massenkundschaft nur noch auf speedlimitierten, völlig überlaufenen Pseudorennstrecken unterwegs sein und sich gern von Herrn RT maßregeln lassen will.
    Das Herbrennen war bezogen auf assindias: "Wenn schon zu schnell, dann so schnell, dass der Herr mit der RT nicht hinterher kommt."

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    130 statt 50 ist nicht tolerierbar.
    Das Schlimme ist, dass ein paar Vollpfosten dafür sorgen, dass einige wunderbare Strecken geschwindigkeitsmäßig absolut downgesized werden. Bei uns in der Gegend leider zu Hauf'. Da gibts sogar "80km/h nur für Motorräder". Wien/Umgebung wird wissen von was ich rede.
    Ja diese Schwachsinnsschilder stellen sie hier auch auf und verleiten damit Dosentreiber in getunten Bürgerkäfigen zum Angriff. Deren fahrerisches Können ist aber tendenziell 0.Bevor ich mich von so einem geistigen Tiefflieger in seiner Getunten-Corsa-Büchse abschießen lasse, ignoriere ich diese Schilder grundsätzlich.

  8. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Früher, das war damals als BMW noch G/S´n gebaut hat, wäre man rechts in den Wald und den Berg hoch gefahren, dann hätte er samt seiner Provida-Kamera dumm aus der Wäsche geschaut.
    Der war gut - gott sei Dank gibt es noch Sträßchen, die für die Leute die zwanghaft rasen müssen einfach nicht fahrbar sind, und da sind selbst 100 schon zuviel.
    Aber Gott sei Dank gibt es genügend Menschen (auch hier im Forum) die der felsenfesten Überzeugung sind, die physikalischen Grundlagen der Beschleunigung, Trägheit und Masse einfach neu definieren müssen.
    Das Leidvolle daran ist jedoch dass die Gemeinschaft dafür aufkommen muss (medizinische Behandlung und Reha) im besten Fall, im schlimmeren Fall wie der Vollpfosten im Bericht auf die Gegenfahrbahn kommt (Physik!!!) und dann einen Unschuldigen umnietet.
    Wer auch immer was gegen die Behörden hier hat, darf sich gerne eine Wiese kaufen, sich dort seine Rennstrecke bauen und rasen - ohne andere zu belästigen.....

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #19
    Zu schnell im gewissen Bereich geht ja noch. Aber mehr als doppelt so schnell wie gestattet gibt von mir ein herzliches SSA!

    Schlimm finde ich das fahren auf die Gegenspur, denn wenn da jemand zügig entgegen kommt, dann war es das im schlimmsten Falle für beide!
    Genau deshalb fahre ich an schönen Sonntagen nicht mehr nach 12 Uhr. Ich habe genug Happenings dieser Art mit Krädern und Dosen gehabt und mag nicht in die Unfallstatistik eingehen weil ein Pseudorossi sich überschätzt.

    Der Herr mit der RT hat die Kurve im Verfolgungsmodus übrigens in seiner Spur abgeschlossen. Der kann es halt.

  10. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #20
    Hallo zusammen,
    hatte vor 2 Jahren auch mal Bekanntschaft gemacht mit einer K1200RT der meinte ermüsste auch mal hinter mir herfahren.
    Es war an einem Sommerabend ca.19 Uhr an diesem Tag hab ich meine GS vom Reifenhändler nach der Arbeit abgeholt, als ich beim Reifenhändler weg fuhr kam mir der gedanke ach komm ich Teste ihn noch einbisschen. Bin dann wirklich Vorschriftsmässig gefahren hatte dann ca 25km hinter mir dachte ich so 10 km vor der Haustuere jetzt möchte ich noch wissen wie er ist wenn ich etwas schneller Fahr bleibt er ruig.Also gab ich als ich in eine Bundesstasse abbog einfach mal Gas erlaubt waren 100 kmh war ca.2km lang über 160-180 und Überholte dabei auch einige Autos war auch alles Frei.Bis ich in den Spiegel schaute und sah ein Motorrad mit Koffer hinter mir da kam mir sofort in den Sinn das könnte einer mit der Kamera sein.So fuhr ich die nächsten 3km Vorschriftsmässig und dabei nahm er etwas Abstand von mir dann dachte ich war doch keiner und Fuhr mit ca.115kmh weiter.Keine 2km weiter wurde ich von einem Polizei Motorrad rausgewunken.Durft mich auf dem Video anschauen wie ich schön überholt habe und natürlich meine Geschwindigkeits- überschreitung.Das ganze hat mich 250 Euro und 4 Wochen Fahrverbot gekostet.Mein Glück war es das ich ihn frühgenug gesehen hab und die Durchschnittsgeschwindigkeit damit Reduziert habe.Er muss eine bestimmte länge einen Filmen und da wird der Duchschnitt genommen.Hätten sonst auch 3Monate sein können und 1200 Euro Strafe,wenn heute einer hinter mich ran fahrt lass ich ihn erst mal vorbei und schau ihn mir an dann kann es sein ich lass ihn dann wieder hinter mir weiterfahren.
    Gruß Peter


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Fahrt G/S
    Von winterhausen im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 23:58
  2. Erste Fahrt
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 10:29
  3. GS TÜ - erste Fahrt ...... begeistert !!!!
    Von BigOneII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 18:37
  4. R 1200 GS erste Fahrt
    Von Q12-peter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 19:06
  5. Erste Fahrt R100GS und gleich im Regen
    Von joee im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 18:24