Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 204

Erster Fahrbericht der R1200GS 2013 LC.

Erstellt von luxmac, 25.01.2013, 23:21 Uhr · 203 Antworten · 47.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Servus Jerry, so wie ich das hier alles von dir lese, kann ich ja getrost deine Frage "Explorer oder GS" schliessen, richtig? .....
    Nein

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von JerryXXL Beitrag anzeigen
    die Zulassungszahlen in 2013 werden es belegen, welche Reiseenduro beim Kunden besser ankommt :- )))
    Für die GS stimmt das erst ab 2014, 2013 ist ja von Vorführerzulassungen und Blindbestellungen geprägt, auf das was das Mopped wiklich kann reagieren erst die 2014er Zulassungen.

  3. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Für die GS stimmt das erst ab 2014, 2013 ist ja von Vorführerzulassungen und Blindbestellungen geprägt, auf das was das Mopped wiklich kann reagieren erst die 2014er Zulassungen.
    Die gs wird mindestens den Marktanteil der vergangenen Jahre haben , die Explorer wird auch zukünftig ein gutes Produkt, aber eben ein nischenprodukt, sein. Kann man mit der Gs überhaupt nicht vergleichen. Explorer stehen massenweise bei den Händlern, die Gs hat erhebliche Lieferzeiten, auch das sagt vieles über die Marktakzeptanz eines Produkts.

  4. Baumbart Gast

    Standard Erster Fahrbericht der R1200GS 2013 LC.

    #94
    Lieferzeiten für ein Mopped das noch nicht geliefert wird sagen erst mal wenig.

  5. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Verdon Beitrag anzeigen
    Die gs wird mindestens den Marktanteil der vergangenen Jahre haben , die Explorer wird auch zukünftig ein gutes Produkt, aber eben ein nischenprodukt, sein. Kann man mit der Gs überhaupt nicht vergleichen. Explorer stehen massenweise bei den Händlern, die Gs hat erhebliche Lieferzeiten, auch das sagt vieles über die Marktakzeptanz eines Produkts.

    dem ist nichts hinzuzufügen, zumal fahrwerkstechnisch zwischen GS und EX Welten liegen

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #96
    Jetzt übertreib mal nicht, da liegt höchstens deine Welt dazwischen. Mit a bisserl Gabelüberarbeitung steht die Ex der GS nicht nach was das Fahrwerk betrifft. Und wenn du
    das ESA meinst, wer´s braucht....gibt auch genug, welche der GS ein anderes Fahrwerk verpassen weil es für sie nicht taugt.

    Woher nimmst du überhaupt diese Erkenntnis, das die EX nicht taugt? du bist sie doch noch nie gefahren. Aus diesem pupertären Sprücheklopfen solltest doch in deinem Alter raus sein.

    btw. ich fahr liebend gern schlechtere Moppeds als andere , und leg auch überhaupt keinen Wert auf "das Beste", nur weil es in der Zulassung oben steht, heist das noch lange, nicht das man es deshalb haben muß und es deshalb für jeden das richtige ist. Es gibt auch noch andere Entscheidungskriterien, die mancher heran zieht.
    Wenn man schon über 50 ist sollte man das doch auch schon erfahren haben, ansonsten ist da irgendein Krug an einem vorbei gegangen.

  7. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #97
    2013 BMW R1200GS



    2013 BMW R1200GS - Ihre Fragen beantwortet

    Durch MCN -
    Neue Fahrräder
    31. Januar 2013 13.18 Uhr









    Der Ausgabe dieser Woche von Motor Cycle News (30 Jan 2013) verfügt über eine 7-seitige ersten Test der brandneuen BMW R1200GS, die in Südafrika ins Leben gerufen wurde letzte Woche.
    Senior Road Tester, Adam Child, hoch wurde durch die neue, teilweise wassergekühlten aller Offroader beeindruckt, greifen Sie jetzt Ihr Exemplar seiner gründlichen Bewertung des neuen Bike zu lesen.
    Adam eingeladen Ihre Fragen vor dem Start, hier sind seine Antworten.
    Antworten auf Ihre Fragen von Lee Nicholls - BMW Motorrad UK:

    Wann werden die Bikes in Großbritannien ankommen?
    Das weltweite Händlernetz Start wird das am 2. März sein, sie sollten sich bei den Händlern kurz davor sein. Jeder Händler wird eine Demo für Testfahrten haben und jeder Händler wird jede Farbe auf dem Display zu haben.

    Wie viele Aufträge haben Sie bisher genommen und ist es eine Hintertür Bestellung?
    Wir haben bereits 500 Bestellungen der neuen GS in Großbritannien übernommen. Wenn Sie ein Fahrrad bestellen diesem Wochenende wird es für das späte Frühjahr ausgeliefert werden.

    Sind die meisten Kunden gehen für die Standard-Fahrrad oder dem voll spec'd TE Option?
    In Großbritannien werden wir drei verschiedene Modelle haben, die Standard-Modell bei 11.395 £, die GS TE bei £ 13.815 und die GS Enduro £ 12.435.

    Bisher 80% unserer Aufträge sind für den TE-Modell, das ein UK spezifischen Fahrrad, das mit Heizgriffe, Reifendruck-Kontrollsystem, weiße LED-Indikatoren, ASC und Reiten Modi, Dynamic ESA (semi aktive Federung) LED-Scheinwerfer kommt, ist, on-board Computer, GPD Halterung, verchromte Auspuff, Tempomat, Handprotektoren und L + R Verbindungselemente.
    Wann können wir ein neues Abenteuer Modell?
    Wir haben nichts gesagt offiziell, aber im Rückblick auf Geschichte, die wir in der Regel starten Sie das Abenteuer Modell 12 Monate nach dem Standard-GS. Die bestehende Adventure ist noch verfügbar.

    Wie über das Sehen der neue Motor auch in anderen Modellen wie dem RT?
    Auch hier kann ich sehen, dass passiert, und im Rückblick auf BMW Geschichte, die Sie davon ausgehen, dass wird passieren könnte, aber es ist nichts offiziell im Moment.

    Wenn ein hartnäckiger BMW Fan wollte ein luftgekühlter GS gibt es noch Fahrräder zur Verfügung?
    Wir haben die Produktion des nun alten luftgekühlten GS beendet und haben komplett ausverkauft, wir hatten eine Handvoll im Dezember verlassen, aber sie ging alles ziemlich schnell.

    Wir haben nur den aktuellen luftgekühlten Adventure noch verfügbar.
    MCN Adam Child beantwortet Ihre Fragen:

    Fühlt es sich 'tough'?
    würde ich sagen, ja, offensichtlich ein Langzeittest wird uns sicher sagen, aber die Verarbeitungsqualität scheint hoch und nichts fühlt sich schwach. Es gibt zusätzliche Sturzbügel und Handprotektoren plus unter slung bash Platte für ernstere Offroad Reiten.

    Wirkleistung? Da einige Mechaniker sagen, dass 125 (und sogar 110 und 100?) "Aufblasen" für diese Art von Motor sind und nicht wirklich da.
    BMW sind unter Angabe 125bhp und 125Nm Drehmoment, das an der Kurbel sein wird - nicht das Hinterrad.Wir können Ihnen keine definitive Antwort, bis wir ein auf unseren Prüfstand in Großbritannien bekommen, aber wir erwarten würden, um 114bhp am Hinterrad zu sehen.

    Einige sagen, es sollte mehr Offroad-fähiger als das aktuelle Modell (wenn auch etwas schwerer) sein.
    BMW haben speziell die Offroad-Fähigkeiten des neuen GS, sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene erhöht.Es gibt zwei weitere Fahrer Modi; Enduro-und Enduro Pro.

    Die Enduro Pro-Modus ist speziell für erfahrene Reiter mit speziellen Off-Road-Reifen ausgelegt. Die Enduro Pro Federweg ist länger, ABS und ASC weniger aufdringlich und man kann das Hinterrad blockieren.
    Trotz der Zugabe von Wasser-Kühlung ist es eigentlich das gleiche Gewicht wie das alte Modell.
    Gibt es einen Unterschied in der Behandlung (vor allem mit neuen Reifendimensionen)? Ist etwas schlechter als das alte Modell?
    Ohne präsentieren beide Bikes ist es schwer zu kategorisch bestätigen, wie viel besser das neue Modell gegenüber dem alten Modell. Allerdings würde ich sagen, Handling wurde verbessert, so hat der Motor und das gesamte Paket.

    Ich kann nichts Besseres auf dem alten Fahrrad als das neue denken. ABS ist heute Standard - so der alte Fahrrad verglichen, like-for-like, das neue Motorrad ist auch billiger.
    Mein alter R1150GS konnte ohne Beschädigung bei niedrigen Drehzahlen fallen gelassen werden. Der 1200 kann es nicht. Mit dieser neuen ein, wenn man gerade mal loszulassen dem Fahrrad im Stillstand und ließ es umkippen, tut etwas Pause oder kratzen?
    Es ist schwer zu sagen und hängt auch davon ab, ob es ausgeschaltet ist im Gelände oder auf der Straße und auf welcher Seite. Die GS fühlt sich robust wie gewohnt, aber die alten 1150GS wurde von sehr harten Holz geschnitzt.

    Es gibt mehr Kunststoff, der brechen kann und jetzt muss man sich über Heizkörpern auf beiden Seiten sorgen.Allerdings versichern die BMW Designer mir die bar Ende und Motorgehäuse zuerst getroffen, bevor die Seite montiert kleine Heizkörper.
    Zusätzlich großen Sturzbügel ein optionales Extra, die die meisten Schäden werden soll, nachdem eine niedrige Geschwindigkeit zu stürzen, gibt es auch Handprotektoren.
    Für hohe Laufleistung Fahrer, die keine Lust haben, Wartung selbst, ist der neue Motor Versprechen Wartung und verbesserte Wirtschaftlichkeit gegenüber dem alten Modell reduziert?
    Wartungsintervalle sind eigentlich das gleiche wie das alte Modell, 600 Meile erste Dienst dann alle 6.000 Meilen danach.

    Laut BMW die mpg wurde verbessert, nur ein voller UK Vergleichstest wird uns mit Sicherheit sagen.
    Ich habe eine Reihe von BMW in den letzten Jahren, darunter zwei GSs Besitz. Ich weiß aus Erfahrung, dass es "Probleme" mit dem ersten der neuen GS Modelle, so sollte ich nur bis zum zweiten Jahr der Produktion warten? Sein
    Der neue GS ist ein Sechs-Jahres-Projekt mit einer riesigen Menge von Tests. Sie haben mehr als eine Million km von Test Meilen insgesamt abgeschlossen. Die GS ist ein riesiges Modell für BMW, und sie glauben, sie haben es gleich beim ersten Mal um.

    Wird der neue GS werden passende Triumph Explorer Wartungsintervalle von 10k für kleinere und 20k für größere Wartungsarbeiten?
    Leider nein. Die Wartungsintervalle sind die gleichen wie vorher - so alle 6.000 Meilen

    Ich verstehe das Motorrad 65% luft-und 35% Wasser gekühlt werden. Wenn das Wasser Kühlsystem ein Leck wird das Motorrad noch genügend Luftkühlung zu Ihnen nach Hause kommen?
    Die offizielle Antwort von BMW ist nicht ohne teilweisen Wasserkühlung Sie den Motor beschädigen. Das Fahrrad wird offenbar noch starten und laufen, aber nicht für sehr lange!

    Kannst du das ABS abgeschaltet, so können Sie Stoppies tun?
    Ja, können Sie das ABS abgeschaltet und es kann auf dem Weg von der linken Leiste erfolgen. Unsicher Stoppies! Mit sehr wenig Gabel Tauchgang wäre es harte Arbeit sein. Viel Glück mit diesem ein!

    Werden sie passen einen unteren Sitz?
    Der neue Standard Sitz vorn schmaler und der Tank ist etwas dünner, was bedeutet, es ist mehr zugänglich für kleinere Fahrer. Es gibt auch eine optionale Absenkung Sitz-Kits, die die Sitzhöhe dauert bis 790mm

    Wie gut ist die semi-aktive Federung?
    Es ist wirklich beeindruckend - es ist weit weniger Gieren und schwelgen. Es ist nicht so sehr ein Performance-Gewinn, eher ein Komfort-Verbesserung. Allerdings in Dynamic-Modus, der sportlichste der Modi kann die neue GS wirklich überraschen.

    Er verarbeitet viel besser als das alte Fahrrad, viel mehr kontrolliert, und die große 19 Zoll Vorderrad fühlt sich fast wie ein 17.
    Wenn es umfällt, wie viele Ihrer Kamerateam dauert es, bis es wieder abholen?
    Trotz der Zugabe der zusätzlichen Kühler und neuen Reiter hilft das neue Motorrad wiegt das gleiche wie das alte Fahrrad, und mit der richtigen Technik ist es ein Kinderspiel um es aufrecht zu erhalten erneut.

    Wie wird es in Großbritannien Wetter sein?
    Heizgriffe sind serienmäßig und so auch die Handprotektoren in Großbritannien, die halten Sie Ihre Hände warm sollte genug. Es gibt einen regen Modus zu, gibt das eine sanftere Gasannahme und ermöglicht die Traktionskontrolle in frühen treten. ABS Ebenfalls serienmäßig ist jetzt.

    Hat der neue Bildschirm tatsächlich liefern eine ruhige Fahrt? Nach jahrelangen Versuchen und Versagen mit Aftermarket-Bildschirme, Montage Modifikationen an eine GS, wo meine Ohren stehen so weit gehen, wie das Fahrrad kann es mir eine große Frage ist, bekommen kann.
    BMW gekennzeichnet, dass das Fahrrad ist 5 Dezibel leiser als das alte Modell durch eine effizientere Luftstrom über den neuen Bildschirm und Karosserie.

    Der Bildschirm kann mich manuell angehoben oder abgesenkt in Bewegung und mit dem Bildschirm vollständig aufrecht Windgeräusche reduziert. Es gibt sicherlich weniger Turbulenzen, können Sie bei 75 Stundenmeilen mit Ihrem Visier fahren offen, und nicht tränende Augen.
    Siehe die vollständige Einführung Bericht in dieser Woche MCN .

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #98
    Wenn schon mit ´nem Rechner übersetzen, dann wenigstens quer lesen.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard

    #99
    ...das mit dem "Fahrrad" ist aber irgendwie ganz drollig ;-))

  10. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Jetzt übertreib mal nicht, da liegt höchstens deine Welt dazwischen. Mit a bisserl Gabelüberarbeitung steht die Ex der GS nicht nach was das Fahrwerk betrifft. Und wenn du
    das ESA meinst, wer´s braucht....gibt auch genug, welche der GS ein anderes Fahrwerk verpassen weil es für sie nicht taugt.



    Wenn man schon über 50 ist sollte man das doch auch schon erfahren haben, ansonsten ist da irgendein Krug an einem vorbei gegangen.

    du glaubst doch nicht wirklich ernsthaft das die triumph explorer fahrwerkstechnisch mit einer GS1200 mithalten kann? Kann sie nämlich nicht. nicht mit der luftgekühlten und schon gar nicht mit der neuen wassergekühlten GS.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Woher nimmst du überhaupt diese Erkenntnis, das die EX nicht taugt?
    das kann man zu genüge bei deinen freunden im triumph tiger home forum nachlesen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen



    ich fahr liebend gern schlechtere Moppeds als andere

    dann bist du hier im GS forum total falsch


 
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS, EZ 9/2007, mit Anschlussgarantie (09-2013), 1. Hand, Nachtschwarz, ABS, ....
    Von Peter R12GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 18:34
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS, EZ 9/2007, mit Anschlussgarantie (09-2013), 1. Hand, Nachtschwarz, ABS, ....
    Von Peter R12GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 19:22
  3. kleiner Fahrbericht F 800 GS Baujahr 2013
    Von Eggi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 20:04
  4. BMW R1200GS Modell 2013 - 1. Foto
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 17:46
  5. Erster Bericht mit meiner neuen R1200GS (07)
    Von Hans_S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 03:30