Seite 16 von 21 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 204

Erster Fahrbericht der R1200GS 2013 LC.

Erstellt von luxmac, 25.01.2013, 23:21 Uhr · 203 Antworten · 47.686 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    59

    Standard

    @ rudyonline
    Du hast vollkommen recht. Die Threads werden zu allem genutzt, nur nicht zum eigentlichen Thema.

    .... happens

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von rudyonline Beitrag anzeigen
    Also ich hatte mir schon doch die Mühe gemacht aus Almeria aus erster Hand per Iphone hier einen ersten Eindruck von der K50 zu vermitteln.....

    Gruß
    Rüdiger
    dafür ein fettes

    ich freue mich über solche Mitglieder Tests....
    Das es hier immer wieder OT Schreiber gibt, grad die, die keine GS fahren, nervt....
    ist wohl aber im "eigenen" Lager nix los


    Btt, warum ist den meisten Testern eigentlich der Telelever so suspekt?
    Ich genieße den Komfort nicht jeden Drecksklumpen im Handgelenk zu spüren

    für mich ist der Telelever mit ein Kaufargument bei BMW...

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Das mit dem Telelever frage ich mich schon seit Jahren. Fahrer, die von Motorrdern mit konventioneller Vorderradführung umsteigen, hätten oft Probleme wegen des mangelnden Gefühls fürs Vorderrad. Das habe ich nie gehabt. Beim Umstieg von meiner Pegaso auf die 11er GS fand ich nur gut, daß die Maschine beim Bremsen vorne nicht mehr abtaucht, sonst eher alles wie gehabt.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    über den Telelever "beschweren" sich hauptsächlich besonders sportliche Fahrer, nicht der normal zügige GS-Fahrer. Der braucht das letzte Quentchen Rückmeldung für Zehntel nicht, weil er den Komfort mehr schätzt, als die Rückmeldung über den Straßenzustand.
    Im Gelände hat der Telelever grundsätzlich auch Nachteile, weil schwerer und damit kopflastiger und nicht für richtig lange Federwege geeignet. Aber für das was eine GS können soll, bischen softes Enduro abseits sportlicher Ambitionen, hat auch das keinen negativen Einfluß.

  5. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    über den Telelever "beschweren" sich hauptsächlich besonders sportliche Fahrer, ....
    Du hast damit wohl recht, wobei ich bislang nur sehr wenige "besonders sportliche Fahrer" erlebt habe, die - mal abgesehen von easy going Streckenverläufen und Kurvenradien - ihre besondere Sportlichkeit auch fahrerisch in die genannten Zehntel umsetzten konnten ...

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ich denke, dass dieser Umstand auch eher die Wechsler stört, die von einem sportlich abgestimmten Motorrad kommen und dann auf die GS steigen. Denen mag die Rückmeldung fehlen. Dieses Thema wurde ja auch erst von Motorradjournalisten aufgebracht, wohl auch um einen Unterschied zur normalen Telegabel rauszustellen.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Telelever/ Hossak.....


    was legt denn die

    Konkurrenz auf dem Tisch?
    Explorer & XT tauchten mir zu tief ein, beim harten anbremsen...

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Telelever/ Hossak.....


    was legt denn die

    Konkurrenz auf dem Tisch?
    Explorer & XT tauchten mir zu tief ein, beim harten anbremsen...
    Umbau auf Progressive Federn....dann gehts !!!

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Umbau auf Progressive Federn....dann gehts !!!
    progressiv gibt komfortgewinn gepaart mit durchschlagreserve zu lasten der rückmeldung.

    für mein gefühl ist die rückmeldung mit telelever nicht schlechter sondern anders.
    wofür brauche ich die rückmeldung überhaupt?
    zum erspüren der rutschgrenze, also einem bereich, den die meisten nur vom hörensagen kennen.
    daher ist die mär von der schlechteren rückmeldung in meinen augen nur nachplapperei der aussage einiger, die sich keine eingewöhnung gönnten.

    ich sehe die nachteile des telelever im offroadbereich und bei kurzen harten schlägen.
    hier kann die telegabel mit dem rad nach "oben hinten" ausweichen, während der telelever nach "oben vorn" ausweicht und damit jeden absatz härter ins fahrzeug weiter leitet.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Ich will ab Werk - fahren.
    da baue ich nix um....

    ich bin vor der GS, die R1150R gefahren, zur Probe dann die EXP & XT,
    evtl. Reine Gewohnheit, aber die GS war für mich die mit dem besten Fahrwerk.

    gut, ander rüsten nach, Skyhook nur als Bsp.

    Aktive Fahrwerke sind die Zukunft und da wird auch BMW Vorreiter werden, auch wenn die Unterschiede dann geringer ausfallen.
    Duc. holt sich Support bei Audi, KTM wird folgen....

    Ob man das alles braucht, die Frage stellt sich nicht, wenn man mal schaut, was Audi/ VW alles in ihre Dosen packen, damit Mutti allradgetrieben die Ausfahrt hochkommt

    Der Kunde greift zu, der BMW Kunde erst recht. Die meisten Moppeds gehen hier all. Inklusive über den Tresen, Neufahrzeuge, lt. meinem

    schön bei der "Neuen", wäre ein optimaler Windschutz, schmalere Taille ist schon mal klasse.
    Jetzt muss nur noch die ADV folgen, ansonsten würde ich, falls keine Dicke mehr kommt, die KTM als Nachfolger meiner GS in den Focus bringen.


 
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS, EZ 9/2007, mit Anschlussgarantie (09-2013), 1. Hand, Nachtschwarz, ABS, ....
    Von Peter R12GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 18:34
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS, EZ 9/2007, mit Anschlussgarantie (09-2013), 1. Hand, Nachtschwarz, ABS, ....
    Von Peter R12GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 19:22
  3. kleiner Fahrbericht F 800 GS Baujahr 2013
    Von Eggi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 20:04
  4. BMW R1200GS Modell 2013 - 1. Foto
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 17:46
  5. Erster Bericht mit meiner neuen R1200GS (07)
    Von Hans_S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 03:30