Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

ESA

Erstellt von wuli, 23.02.2014, 21:34 Uhr · 14 Antworten · 2.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    120

    Standard ESA

    #1
    Hallo,
    meine GS 1200 LC, Bj. 2014 hat jetzt 700 km gelaufen. Ich habe das ESA in allen Einstellungen ausprobiert.
    Bin auch mit Sozius gefahren ( meine Frau hat sich heute geopfert und ihr Bike zuhause gelassen).

    Auch mit der Soft-Einstellung ist sie knüppelhart. Jede Querfuge und jede Bodenwelle schlägt voll ins Kreuz. Bei der Einstellung im Stand ( ein Helm, zwei Helme,...) sieht man wie das Heck rauf/runter geht. Diese Funktion scheint ok.
    Da ist meine alte TRX noch weicher gefedert.

    Hat jemand die gleichen Probleme? Da war das normale Federbein meiner vorherigen GS ( 1100, 1150 und 1200) um Welten besser und komfortabler.

    Ich habe in 2 Wochen einen Termin für die erste Inspektion und will vorbereitet sein, damit mir keiner sagt, dass das "NORMAL" ist.
    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht? Welche Abhilfe gibt es?

    Bin für einen Tipp dankbar.

    Gruß wuli

  2. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #2
    Ich denke es ist normal, Du wirst den Komfort der 1100 oder 1150 nicht mehr bekommen...

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Hoi,
    das eine ist die Einstellung für die Beladung, Federvorspannung.

    In welcher Stellung steht denn der Modus Soft, Normal oder Hard?

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.189

    Standard

    #4
    Hi Wuli,

    schwer zu sagen. So einen Effekt hier im Netz zu beschreiben driftet sofort ins Subjektive ab. Was der eine als "knüppelhart" beschreibt, betitelt der andere als "sänftenartig". Einen authentischen Eindruck bekommst du nur durch einen direkten Vergleich bei einer Probefahrt mit einer baugleichen Maschine.

    Gruß - Pendeline (und übrigens: Hießen die alten Boxer nicht "Gummikühe" )

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #5
    Knüppelhart kann unmöglich sein. Entweder ist das ein Defekt oder Bedienungsfehler. Da du nicht geschrieben hast, welche Dämpfung (soft, normal oder hart) du gewählt hast, tippe ich auf Bedienung

    Nimm einfach mal den Modus Rain, dann hast du automatisch die weiche Einstellung. Wenn das dann für dich knüppelhart ist, hat dein ESA oder dein Popometer eine Fehlfunktion

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von wuli Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine GS 1200 LC, Bj. 2014 hat jetzt 700 km gelaufen. Ich habe das ESA in allen Einstellungen ausprobiert.
    Bin auch mit Sozius gefahren ( meine Frau hat sich heute geopfert und ihr Bike zuhause gelassen).

    Auch mit der Soft-Einstellung ist sie knüppelhart. Jede Querfuge und jede Bodenwelle schlägt voll ins Kreuz. Bei der Einstellung im Stand ( ein Helm, zwei Helme,...) sieht man wie das Heck rauf/runter geht. Diese Funktion scheint ok.
    Da ist meine alte TRX noch weicher gefedert.

    Hat jemand die gleichen Probleme? Da war das normale Federbein meiner vorherigen GS ( 1100, 1150 und 1200) um Welten besser und komfortabler.

    Ich habe in 2 Wochen einen Termin für die erste Inspektion und will vorbereitet sein, damit mir keiner sagt, dass das "NORMAL" ist.
    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht? Welche Abhilfe gibt es?

    Bin für einen Tipp dankbar.

    Gruß wuli

    Viel Spekulation. wenn sie grundsätzlich zu hart ist, würdest Du eine Unruhe im Hinterrad auf den Bodenwellen eher spüren als einen Schlag ins Kreuz. Soft mit einem Helm ist die geringste Vorspannung der Feder mit der weichsten Dämpfung.

    Also in Deinem Fall die Referenz für die Testfahrt. Evtl. schliderst Du Deine Eindrücke und Beschreibt die Einstellung der Dämpfung soft bis hard mit denen der Feder (Helm, Gepäck, 2Helme)...

  7. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #7
    Hallo,

    ein Helm und soft = knüppelhart, ein Helm und hard = Plombenkiller--man merkt kaum eine Federwirkung.
    zwei Helme und soft mit 2 Personen ( 160 kg zusammen) = knüppelhart und zusätzlich bei Bodenwellen schwammig.
    Sowas hatte ich noch mit keinem Motorrad. Ich gehe von einem Deffekt aus.
    VIEL !!!! härter wie meine TRX, meine FZS 1000 und meine GS 1200 Bj. 2007.
    Meine neue GS LC ist zu Zeit von meinen 4 Stück die absolut unkomfortabelste.
    Ich werde jetzt auch beim Händler mal ne andere mit ESA testen und vergleichen.
    Nach 400.000 km und 36 Jahren Motorrad habe ich was besseres verdient :-)
    Mein Sohn und meine Frau sind auch mit der LC gefahren und haben die gleiche Meinung.

    Ich suche nur jemanden, der das gleiche Problem hat und schon eine Lösung gefunden hat.
    Wenn die Werkstatt keine Lösung hat, wird meistens gesagt, dass das normal ist. Für diese Aussage will ich vorbereitet sein.
    Gruß wuli

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #8
    Hab hier irgendwo gelesen, dass jemand keinen Unterschied zwischen Hard und Soft gemerkt hat, aber zu dem von Dir beschriebenen habe ich nichts in Erinnerung

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    Ja Oerst, da hast Du recht, da war schonmal einer im letzten Jahr.

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Knüppelhart kann unmöglich sein. Entweder ist das ein Defekt oder Bedienungsfehler. Da du nicht geschrieben hast, welche Dämpfung (soft, normal oder hart) du gewählt hast, tippe ich auf Bedienung

    Nimm einfach mal den Modus Rain, dann hast du automatisch die weiche Einstellung. Wenn das dann für dich knüppelhart ist, hat dein ESA oder dein Popometer eine Fehlfunktion

    Was hat der Modus RAIN mit der Fahrwerkseinstellung zu tun...??


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 08er GS: Auspuffanlage verchromt wirklich nur mit ESA-Paket? Bringt's das ESA?
    Von pumpe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:16
  2. ESA (EDS) Sammelbestellung (2)
    Von michael 1958 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 22:54
  3. ESA Gebrauchsanleitung
    Von Arik im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 22:00
  4. ESA bei der 08`er
    Von skywalker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 11:18
  5. ESA von Showa oder WP?
    Von PhilippS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 19:32