Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Eure Erfahrungen mit den Kardan-Sturtzpads

Erstellt von callisto, 20.03.2013, 17:55 Uhr · 39 Antworten · 10.354 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard Eure Erfahrungen mit den Kardan-Sturtzpads

    #1
    Ich bin gerade dabei mich durch den Wunderlich Katalog zu blättern...

    Was es da nicht alles für Gimmiks - auch für die neue LC - gibt. Hängengeblieben bin ich nun bei den Kardan-Sturzpads, Lever-Guards und Konsorten. Ähnliches hat ja auch Touratech im Angebot. Hat jemand mit diesen Teilen schon mal Erfahrung gesammelt? Macht es Sinn, sich so etwas zuzulegen und wenn ja, gibt es da nach Eurer Einschätzung qualitative Unterschiede zwischen Wunderlich und Touratech Lösungen?

  2. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #2
    Auf dem mittleren Foto sieht man, wie es nach einem Rutscher aussieht:

    Onlineshop: BMW » BMW R 1200 GS [ab 2010]: Peco Kardanpad grau - 2Wheels4u

    Passt übrigens auch in die neue LC. In der Hoffnung es nie zu gebrauchen,
    hab ich es trotzdem gestern verbaut.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.703

    Standard

    #3
    Hi
    Wenn Du dieses Pad "benutzt", dann hast Du ganz andere, wesentlich ernstere Probleme.
    gerd

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wenn Du dieses Pad "benutzt", dann hast Du ganz andere, wesentlich ernstere Probleme.
    gerd
    tatsächlich hab ich schon einen Kardan gesehen, der nach einem eher harmlosen Ausrutscher ziemlich zerschraddelt war - seit dem hab ich das Pad auch dran.

  5. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    572

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    In der Hoffnung es nie zu gebrauchen,
    hab ich es trotzdem gestern verbaut.
    Wieso wundert mich das jetzt nicht?

    Gruß aus der Nachbarschaft!

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Wenn Du dieses Pad "benutzt", dann hast Du ganz andere, wesentlich ernstere Probleme.
    gerd
    Nicht unbedingt. Einem Monteur meines Händlers ist im letzten Jahr eine TÜ von der Bühne gerutscht. Hätte die den Kardanschutz gehabt, wäre der Kardan völlig unbeschädigt geblieben. So aber war u.a. auch die Neulackierung des HAGs notwendig.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #7
    An meiner ersten KS hatte ich es auch schon erprobt.
    Rechtskehre am Timelsjoch. Schlüsselbein schwer lädiert, Kardan okay!

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Schlüsselbein schwer lädiert, Kardan okay
    Was sagt uns das?



    kauft massenhaft Titan-Schrauben, und befestigt Crash-Pads an Schulterblättern, Ellbogen, Knien, Sprunggelenken, Schlüsselbeinen, Nasenbeinen..... und die restliche Anatomie lässt sich in Wikipedia nachlesen



    Sorry Peco-achim, musste sein

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #9
    da finde ich diesen schöner....


    LeverGuard-BMW-R-1200

  10. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #10
    Bei dem 3-fachen Preis sollte er auch 3 mal besser aussehen!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit den Freundlichen aus dem Raum Berlin
    Von hh3010 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 07:28
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 16:01
  3. Rukka Airob, BMW Streetguard 3 - Eure Erfahrungen
    Von Sanchobob im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 17:52
  4. Welches Topcase? Eure Erfahrungen
    Von Commander.S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:28
  5. Eure Erfahrungen mit Portektorenjacken
    Von Tuareg im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 08:11