Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Euro 3 oder Euro 4 GS kaufen?

Erstellt von xscout77, 17.10.2016, 12:12 Uhr · 60 Antworten · 4.993 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    404

    Standard

    #11
    Euro 4: Jetzt schon an den Wiederverkauf denken, und da zählen nun mal meist die neueren Modelle zu den beliebteren, erst recht wenn das Getriebe überarbeitet wurde.

  2. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #12
    @Christian: Du schreibst allen Ernstes 35 Händler an, um ein Angebot für ein Motorrad zu bekommen? Wie muss ich mir das genau vorstellen? 35x ein und dieselbe Anfrage per Mail? Hast Du sowas schon öfter gemacht?

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.626

    Standard

    #13
    Der Wiederverkaufswert würde mich einen feuchten Kehricht interessieren, weil ich das Moped für mich und nicht für einen potentiellen Wiederkäufer kaufe. Trotzdem würde ich natürlich, wenn ich die Wahl habe, das neueste und nicht ein Vormodell kaufen. Wäre ja irgendwie bekloppt!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    106

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Georgslicht Beitrag anzeigen
    @Christian: Du schreibst allen Ernstes 35 Händler an, um ein Angebot für ein Motorrad zu bekommen? Wie muss ich mir das genau vorstellen? 35x ein und dieselbe Anfrage per Mail? Hast Du sowas schon öfter gemacht?
    Relativ einfach: Ich habe mir auf der BMW Webseite die Händler in Bayern und Baden-Württemberg anzeigen lassen, dort die Emailadressen raus kopiert, eine Mail verfasst, alle Emailadressen ins Blindkopie Feld und abgeschickt.
    Zwei Händler heute persönlich besucht, mit einigen telefoniert und mit weiteren per Mail Kontakt gehabt.
    Morgen fahre ich noch zu einem weiteren Händler und dann schauen wir mal, wie die Entscheidung ausfällt.

    Ich tendiere auch zur Euro 4, zumal ich sie als Neufahrzeug für knapp unter 18T€ bekommen kann.
    Eine Vorführmaschine ist auch nicht unbedingt meins, aber der Preis ist schon nicht uninteressant.

  5. Registriert seit
    22.08.2016
    Beiträge
    54

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Georgslicht Beitrag anzeigen
    @Christian: Du schreibst allen Ernstes 35 Händler an, um ein Angebot für ein Motorrad zu bekommen? Wie muss ich mir das genau vorstellen? 35x ein und dieselbe Anfrage per Mail? Hast Du sowas schon öfter gemacht?
    Hab es ähnlich gemacht und für<18k eine 17/1 mit Allem außer DWA gekauft. So bleibt der monetäre Verlust überschaubar, was bei durchschnittlich 2 Neukäufen pro Jahr schon recht wichtig ist.

  6. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von hgii Beitrag anzeigen
    Hab es ähnlich gemacht und für<18k eine 17/1 mit Allem außer DWA gekauft. So bleibt der monetäre Verlust überschaubar, was bei durchschnittlich 2 Neukäufen pro Jahr schon recht wichtig ist.
    D.h., dass Du durchschnittlich 70 Anfragen pro Jahr an die 35 Händler "in Deiner Nähe" absetzt? Lass es mich vorsichtig ausdrücken: Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Gebaren kurz- mittel- oder langfristig wirklich die beste Art ist, Geschäfte zu machen.

    Weniger vorsichtig ausgedrückt, aber dafür ehrlich: Ich halte es für plump, dumm, in keinster Weise zielführend und vor allem auch für wirtschaftlichen Unfug. Wie würdest Du auf Kunden wie Dich reagieren, wenn Du Händler wärst? Heute, nächstes Jahr, in fünf Jahren? Oder denkst Du, dass die Dein Vorgehen nicht mitbekommen?

    Die Antwort musst Du Dir eigentlich nur selbst geben. Ist nicht böse gemeint.

  7. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    654

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von hgii Beitrag anzeigen
    Hab es ähnlich gemacht und für<18k eine 17/1 mit Allem außer DWA gekauft. So bleibt der monetäre Verlust überschaubar, was bei durchschnittlich 2 Neukäufen pro Jahr schon recht wichtig ist.
    Angeber.

  8. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Angeber.
    Wer jetzt?

  9. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    654

    Standard

    #19
    Eben korrigier
    Du bist dazwischen geraten....

  10. Registriert seit
    22.08.2016
    Beiträge
    54

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Angeber.
    Hehe

    @ Georgslicht: was du darüber denkst, ist natürlich alleine deine Sache, gar kein Thema.

    Ich hatte geschrieben, dass ich es ähnlich gemacht habe. Bei mir waren es keine Emails, sondern Telefonate (die weitaus zielführendere Variante im Vergleich zum Schriftverkehr via Email) und überwiegend Händler, die mehrere hundert Kilometer von mir entfernt sind. Mein aktuelles GS-Modell wurde mir bis zur Haustür geliefert....mein BMW Händler, der die Einfahrkontrollen macht, hat damit kein Problem und freut sich immer, mich zu sehen :-)


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung welches 1200 GS Modell/Baujahr, für max. 8500 Euro? oder ga eine 1150GS?
    Von ErichRegensburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 18:40
  2. GS 1200 oder 1200 ADV Kaufen Hilfeeee!!!!!!
    Von Eduaklin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 09:03
  3. Neue 07er GS Kaufen oder nicht
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 04:14
  4. R 1200 GS kaufen ab bj. 04 oder 06!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 16:45