Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Evo Tankring auf der Adventure

Erstellt von MD1200, 03.05.2014, 21:57 Uhr · 20 Antworten · 2.413 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #11
    Hatte ich auch, ich habe den EVO an den Offenen Enden festgehalten und dann angezogen so dass der Abstand blieb. Allzufest muss man die Schrauben ja nicht anziehen wenn man die vorgegebenen Drehmomente beachtet.

  2. Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    143

    Standard

    #12
    Also ich habe den Evo Ring von meiner K50 auf die K51 übernommen. Keine längeren Schrauben und ansonsten passte auch alles. Wie schon geschrieben wurde, einfach den Ring so anziehen, dass er sich dabei nicht verzieht. Meiner ist auch ohne Distanzhülsen verbaut. Gruß

  3. Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    62

    Standard

    #13
    Habe den Tankring ohne Hülsen mit 4,5 Nm festgezogen, dann passt der Oberring nicht. Also längere Schrauben besorgen und die Hülsen montieren.

  4. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von MD1200 Beitrag anzeigen
    Habe den Tankring ohne Hülsen mit 4,5 Nm festgezogen, dann passt der Oberring nicht.
    Moin,
    mein Senf: ich hatte die Idee, den "original"-GS TRS (groß) auch auf EVO umzurüsten, aber das Geschnibbel in der wasserdichten Innehülle sagt mir nicht so zu..

    Wie auch immer, im Versuchstadium bekam ich auch nur die M6x40 dazu, die passen def. nicht.
    Der lokale Eisenwarenhandel konnte das nicht beschaffen, also bei SW-Motech angrufen und kostenfrei die 45er Schrauben, sowie ein Halstuch bekommen.
    Der Ring muß so montiert sein, sonst klappt das Auflegen & Einrasten von oben nicht so, sowie der notwendige Lackschutz.

    Der "original"-GS TRS ist eine Sparkonstruktion, die Anbringung neben der Sitzfläche verdrehunsicher und die Bänder an der Sitzbank verschwinden... sonstwo...
    Eigentlich eine (BMW)-Frechheit, sowas auch noch dem deutlich besseren 3rd party Markt zu überlassen... und seine Produkte so schamlos überteuert und praxisuntauglich anzubieten...

  5. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    30

    Standard

    #15
    Hallo,
    ich würde den EVO nicht ohne die Hülsen anschrauben.
    Die haben den Sinn den Druckpunkt der Schrauben (Originalkopf) auf den Tankdeckelgrund zu bringen, damit der dicht mit dem Verschluß und der Dichtung verschraubt werden kann. Kommt der Druck nur vom EVO (ist nur Kunststoff) kann diese feste Verschraubung nicht erfolgen.
    Zum Thema Schrauben:
    Liegen bei euch auch die hässlichen INBUS-Stahlschrauben bei?
    Ich habe meine durch Edelstahlschrauben mit Torxantrieb ersetzt.
    Quelle: ISO 14579 A2 TX25 M5 - SAM Screws and more GmbH
    Wenn ihr die 45mm braucht, kann man ja die 50mm absägen.
    Viel Spass

  6. Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    62

    Standard

    #16
    Bin heute beim Schraubenfritzen gewesen. 4xM5x45 = 1 € für die Kaffekasse. Das Ganze dann auch noch in Edelstahl.

  7. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #17
    Hallo,

    worin ist der Unterschied beim Givi - Tankring BF11 für die LC und der BF17 für die Adventure LC?
    Ist das nur die Schraubenlänge?
    Der Ring BF17 ist ja leider (noch) nicht verfügbar.
    Hat den Givi Ring schon jemand auf die Adventure montiert?

    Gruß Jochen

  8. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von GS-Jochen Beitrag anzeigen
    Ist das nur die Schraubenlänge?
    Moin,
    zumindest beim BF-11 ist in der Anleitung nur die M5x40mm Länge erwähnt... die nun mal bekanntermassen nicht passt...

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #19
    Hallo, ich nutze den BMW TR klein an meiner GS LC Adv., und zwar mit QuickLock!
    Den Ring auf dem Tank habe ich leicht angeschliffen, damit er richtig passt, und längere Schrauben benutzt.

    Sucht mal nach diesem Thema (weiß nicht, wie den Verlinkt)
    BMW GS LC Tankrucksack, klein passt auf Adv LC... , 5ter Beitrag
    (Und: Ja, ich weiß, die Bilder sind auf dem Kopf)

  10. Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    132

    Standard Evo Tankring auf der Adventure

    #20
    Brauche mal Hilfe!
    Hab mir den Evo Tankring für meine K51 geholt.
    Längere Schrauben und Hülsen waren dabei. Soweit so gut.
    Hatte mit dem TR bei der MÜ damals auch das Problem, daß ich die TR Platte gaaaaanz vorne anschrauben musste, weil ich sonst den Lenker nicht frei bewegen konnte.
    Nun also neuen Ring auf die K51 geschraubt, versucht den TR einzurasten.... hält nicht.
    Der Nippel um dieses unnötige Scheckkartenfach zu öffnen, verhindert, daß der TR vorne tief genug runter kommt um am Ring einzurasten.
    Kennt das Problem jemand?

    Sehe eigentlich nur 2 Möglichkeiten:
    1) noch längere Hülsen und Schrauben. Ring kommt höher und rastet ein.
    2) TR Platte weiter hinten montieren, so daß der Nippel in die Montageeinbuchtung für die Platte mit reinrutscht. Aber ob ich dann den Lenker noch frei bewegen kann?

    Will ungern, nur zum testen, noch ein Loch in die Platte bohren.

    VG
    MASH

    Nachtrag:
    Erledigt. Wer den City TR auf der K51 befestigen will.... Halteplatte ganz hinten am TR montieren.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Adventure auf der EICMA
    Von Santo im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 12:32
  2. Umbau auf Windschild der Adventure
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 14:04
  3. Auf der Suche nach dem perfekten Sitz für Adventure
    Von ollka im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 23:51
  4. Normale Sitzbank einer GS auf der Adventure?
    Von Bernde_DGF im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 06:14
  5. Weihnachten auf der 1150er
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 14:32