Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Fahrerrastentieferlegung / schlechtere Schräglagenfreiheit ??

Erstellt von sk1, 30.07.2014, 19:06 Uhr · 31 Antworten · 4.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    678

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    ach ja - mir geht es weniger um die Schräglagenfreiheit, sondern wie gut danach es sich schalten und bremsen läßt
    Hast Du mal bei den originalen Fußrasten den Gummi entfernt?
    Ich finde nun das Schalten wesentlich angenehmer, mir war der Schalthebel auch etwas zu weit vorne.
    Am Kniewinkel ändert sich natürlich nicht viel, aber ein knapper Zentimeter macht das schon aus.

  2. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.598

    Standard

    #32
    Ja das hab ich ein paar Tage ausprobiert und schon diese kleine Veränderung hat sich positiv bemerkbar gemacht.

    Ich hab jetzt die von SW-Motech und es ist trotz kleiner Veränderung ein himmelweiter Unterschied zu vorher . Im Kniewinkel bemerkt
    man es und auch für mein Fußgelenk hat es viel gebracht. Ich hatte vorher gar nicht bemerkt, dass ich die Fußgelenke so angespannt hatte.

    Das Schalten geht meiner Meinung nach jetzt noch leichter


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. GSA 2010 schlechter Leerlauf
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 07:53
  2. schuberth schlechter kundenservice beim c3 helm?
    Von Vincee im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 08:20
  3. Schräglagenfreiheit
    Von Frank.m2 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 18:28
  4. Schräglagenfreiheit mit Sturzbügel
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 12:32
  5. schlechter start bei kaltem motor
    Von wernerdann im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 20:47