Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Fahrmodi-Pro

Erstellt von Bernie., 24.10.2013, 21:55 Uhr · 33 Antworten · 12.215 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard Fahrmodi-Pro

    #1
    Hallo Leute,

    habe vor etlichen Tagen meine GS bestellt. Als nicht notwendig habe ich die Sonderausstattung "Fahrmodi Pro" gesehen.

    Jetzt grüble ich ob ich das Feature nicht doch noch dazu bestellen soll.

    Nur weiss ich nicht genau, was die Ausstattung wirklich bringt, die BMW Homepage gibt diesbzgl. nicht viel her.

    Kann mir jemand helfen? Was kann ich mit dem Fahrmodi Pro besser/mehr?

    Btw: Ich denke ich werde nie gross damit im Gelände rumheizen.

    Vielen Dank,
    Bernie

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #2
    Um die Enduro-Modi geht es nur den Wenigsten. Aber dann fehlt Dir auch der Dynamic Mode. Und ohne den ist die LC für mich keine LC. Probier es aus, auf einem Vorführer und Du weisst, wovon ich rede!

  3. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    #3
    Und was bringt der Dynamic Mode (für knapp 300 Euro)?

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #4
    BMW Motorrad International

    Serie ist Rain und Road

    Wenn ich, wie ursprünglich geplant, ein Fahrzeug bestellt hätte, dann hätt ich das Fahrmodi-Pro weg gelassen...

    Ich fahre allermeistens im Road-Modus, der deckt alles prima ab.

    Falls du ein Gelände-Mann bist: Nimms Pro, der Enduro Modus ist dann sinnvoll.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Und was bringt der Dynamic Mode (für knapp 300 Euro)?
    Nichts...

    Das spielt sich eher im Kopf ab...

    Man merkt schon, dass die LC damit angeschärft wird, aber deswegen wirst du auch nicht schneller sein.

    Ausser du stehst auf später eingreifendes ABS u ASC.

  5. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Und was bringt der Dynamic Mode (für knapp 300 Euro)?
    Ich konnte außer einem geringfügigen Mehrverbrauch keinen Unterschied zwischen ROAD und DYNAMIK feststellen. Ich bin aber auch kein Knierutscher und Raser.

  6. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #6
    ... Und ich fahr 90% im Dynamic-Modus - passt mir einfach besser.

    Grüsse
    Stefan

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #7
    und wenn man mal richtig flott in kurven unterwegs ist,
    könnte der rain-modus sogar die bessere wahl sein,
    weil der lastwechsel beim gasanlegen geringer ist

    das ist wichtig, wenn man...richtig schräg...gas anlegt,

    dann kann man mit höheren drehzahlen die kurven fahren,
    was bei den harten gaseinsatz eher nicht ratsam ist...

    d.h. hohes drehmoment, trotzdem weicher gaseinsatz

  8. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    BMW Motorrad International

    Serie ist Rain und Road
    Wie bitte? Verstehe ich das recht? Da erhebt man von 2013 auf 2014 ASC in die Serienausrüstung und schränkt die Fahrmodi auf Road und Rain ein, um dann den Enduro-Modus neben anderen Modi um fast den alten ASC-Aufpreis wieder anzubieten? Wenn das stimmt, das wird das nicht anständig kommuniziert. Ich ruf morgen gleich meinen Händler an.



    Prospektmaterial für das 2014 Modell habe ich nicht gesehen. Im Bike-Konfigurator ist kein Aufpreis für die Fahrmodi Pro angeführt. Diese finden sich nur im Dynamik-Paket, das ich nicht bestellt habe, weil ich mir auf Tour das Austauschen einer H7 einfach, das eines kaputten LED-Lichts äußerst mühsam und teuer (Werkstatt!) vorstelle. ich dachte auch, dass sich diese Option auch nur auf den Modus EnduroPro bezieht. Wer weis mehr? Noch kann ich umbestellen....

    Monochrom
    Was genau macht der Dynamik-Modus außer das Mapping Gasstellung/Drosselklappenstellung anzuschärfen? Du hast ASC und ABS erwähnt...
    Bei meiner Probefahrt mit einer 2013 LC war mir auf trockener Straße die Traktionskontrolle und die Abhebeerkennung vorne zu rigoros. Neben dem Abschalten des ASC fand ich dann den Enduromodus am sympatischten, weil sie mehr Schlupf am Hinterrad und auch - wenn ich mich recht erinnere - sanfte Wheelies bot, aber nur wenn ich das wirklich wollte, weil die Gasannahme recht flach ist. Kann durchaus sein, dass ich später den Dynamik-Modus bevorzuge. Ich möchte auch nicht unerwähnt lassen, dass laut Motorrad der kürzeste Bremsweg bei der 2013er im Enduromodus zustandekam - auf trockener Straße. Wie auch immer, was stelle ich denn auf Schotter ein, wenn kein Enduro-Modus vorhanden ist und ich ein wenig driften möchte????

    Danke und LG aus Wien

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #9
    2014er Preisliste: R1200GS 2014

    Auszug von BMW bzgl Dynamik-Modus:

    "Im Modus „Dynamic“ stellt BMW Dynamic ESA eine nochmals straffere Dämpferabstimmung bereit, die ganz auf eine sportliche Gangart im Straßenbetrieb zugeschnitten ist. Die Charakteristik des ASC ist für dieses
    Einsatzprofil nochmals geschärft und gestattet geübten Fahrern auch leichte
    Drifts. Die Abstimmung des ABS ist hier ebenfalls auf den Straßeneinsatz
    zugeschnitten, bei gleichzeitig dynamischerer Gasannahme des Motors."

    Zu deiner letzte Frage:

    Vll so: Rain und ASC aus?

    Greets

  10. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Und was bringt der Dynamic Mode (für knapp 300 Euro)?
    Du hast einen ätzenden Einsatz des Motors bei minimalem Berühren des Gasgriffes und die Fahrt ist deutlich unbequemer wegen hartem ESA während die Fahrer von leichten Einzylindern immer noch Kreise um Dich fahren, wenn es richtig kurvig wird.

    Kurz: es bringt im echten Leben überhaupt gar nichts, außer dem Gefühl schneller zu sein, ohne dass dem wirklich so ist. Meine hat es als Teil von irgendeinem Paket, habe es ausprobiert, ist scheiße auf engen Strecken, da der Gaseinsatz zu abrupt kommt. Macht sich aber sicher toll vor der Eisdiele, da kannst Du Dich viel schneller mit einem Wheelie in die Seite des nächsten geparkten Autos graben ...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA Einstellungen : Eure Fahrmodi und Erfahrungen
    Von Chris1965 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 26.07.2016, 13:31
  2. Fahrmodi
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 09:06
  3. Ohne Fahrmodi
    Von B_P im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 00:25