Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Fahrwerkseinstellungen

Erstellt von Knoxi, 07.05.2015, 17:52 Uhr · 16 Antworten · 2.720 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard Fahrwerkseinstellungen

    #1
    Hallo liebe GS Gemeinde!

    Ich habe heute nach 14000km auf meiner R1200GS LC ADV folgendes festgestellt:
    Beim Enduro Pro Modus wird das Fahrwerk hinten höher!
    Ich habe das noch nie wo gelesen und war angenehm überrascht.
    Gibt es noch Überraschungen im Bezug auf Fahrmodi und Fahrwerk die ich noch nicht kenne?

    Ich hab einmal alle Modi aufgelistet mit den mir bekannten Einstellungen

    Rain: sanfte Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS sensibel, Fahrwerk soft/norm/hard
    Normal: normale Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS normal, Fahrwerk soft/norm/hard
    Dynamic: direkte Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS sport, Fahrwerk soft/norm/hard
    Enduro: sanfte Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS lässt Schlupf teilweise zu, Fahrwerk soft/hard
    Enduro Pro: direkte Gasannahme, ABS vorne, TCS aus, Fahrwerk soft/hard + hinten höher!

    + überall Beladungseinstellung: alleine, alleine+koffer, zu zweit

    Hab ich etwas vergessen?

    LG

    Manfred

  2. 005LzI Gast

    Standard

    #2
    Die Frage ist schwer zu beantworten, weil...


    Schalte mal von Solobetrieb - während Du auf dem Bike sitzt, und laufendem Motor - auf zwei Personen mit Gepäck.

    Dann fahre anschließend mit der Einstellung auf einer Landstrasse mit wenig Verkehr.

    Und dann schreib mal was Du beobachtet hast.

    Wer ist denn die 14oookm mit Deiner GS gefahren?

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Knoxi Beitrag anzeigen
    Hallo liebe GS Gemeinde!

    Ich habe heute nach 14000km auf meiner R1200GS LC ADV folgendes festgestellt:
    Beim Enduro Pro Modus wird das Fahrwerk hinten höher!
    Ich habe das noch nie wo gelesen und war angenehm überrascht.
    Gibt es noch Überraschungen im Bezug auf Fahrmodi und Fahrwerk die ich noch nicht kenne?

    Ich hab einmal alle Modi aufgelistet mit den mir bekannten Einstellungen

    Rain: sanfte Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS sensibel, Fahrwerk soft/norm/hard
    Normal: normale Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS normal, Fahrwerk soft/norm/hard
    Dynamic: direkte Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS sport, Fahrwerk soft/norm/hard
    Enduro: sanfte Gasannahme, ABS vorne und hinten, TCS lässt Schlupf teilweise zu, Fahrwerk soft/hard
    Enduro Pro: direkte Gasannahme, ABS vorne, TCS aus, Fahrwerk soft/hard + hinten höher!

    + überall Beladungseinstellung: alleine, alleine+koffer, zu zweit

    Hab ich etwas vergessen?

    LG

    Manfred
    Lieber Manfred, das ist jetzt ein Witz, oder?

  4. 005LzI Gast

    Standard

    #4
    ..ich bitte um die Beantwortung von #2.

  5. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen

    Wer ist denn die 14oookm mit Deiner GS gefahren?
    Das Wetter ist schlecht und er will nur reden :-))

  6. 005LzI Gast

    Standard

    #6
    Viele, die bloß Reden wollen, fragen nach dem Wetter. Heutzutage, wo man im Netz derartig präzise Informationen zu diesem Thema erhält, traut sich nicht mehr jeder.

    Da fragt er halt was anderes, irgendwas was er nicht weiß oder sich gerade im Moment nicht mehr dran erinnert - das kommt vor. Die Wenigsten erinnern sich.

    Gerade dann soll man den Wunsch zu reden respektieren - allein schon aus gesundheitlichen Gründen. Nicht nur aus Höflichkeit.

    Oft wird der Zusammenhang zur Überschrift nicht erkannt. Das liegt aber doch nicht am Fragesteller. Der will reden. Das liegt aber auch nicht an den Antwortenden. Die wollen auch reden.

    "Komische Bemerkungen" kommen von dehnen die, - im Wesentlichen - die Frage nicht verstanden haben. Es ist richtig, dass so mancher Fragesteller so sehr technisch ins Detail geht, dass sein ursprünglicher Wunsch nicht erkannt wird. Nicht von allen jedenfalls.

    So ein wenig muß man mit Niveau schreiben - um den Fragesteller zu würdigen, dass Auditorium und am Schluß auch sich selbst (da nennt man das dann (beweihräuchern).

    Also: Ein wenig Kybernetik gepaart mit dem Gedanken an die Gesundheit unserer Mitmenschen. Kurz, ein wenig zielgerichtetes, performantes, zeiteffektives und -nahes, von Herzem kommendes Mitgefühl.

    Einfach den Fremdstartpunkt beim anderen finden und die richtige Spannung aufbauen.

    Das nur mal so als Vorbemerkung.

    So und nun möchte sich einer unserer Kollegen GS Fahrer - es scheint der Manfred - vor Überraschungen schützen und! er möchte über seine Situation reden.

    Irgendwas hat sich erhöht, man, gut das er es bemerkt. Was passiert sonst noch so? Es liegt doch auf der Hand, dass will der Fragesteller wissen und er will drüber reden.

    Gut ich habe eine - wie ich finde - wichtige Frage gestellt. Sie beschäftigt mich selbst. Es war einmal eine einsame Landstrasse welche ich in dieser Einstellung entlang rollte. Soll ich es wieder tun? Ich freue mich, jemand ähnlich Denkenden/Fühlenden gefunden zu haben und natürlich auf die Antwort zu #2.

    So, das nur ganz kurz.


    PS: das mit dem "m" war extra, weil ich aus Köln komme und wir wissen ja wo der Dialekt herkommt.

  7. Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Hallo!

    Ich war wohl nicht verständlich genug.

    Ich habe es bisher nicht realisiert, dass die Fahrmodi einen Einfluss auf die Federvorspannung haben und habe auch bisher auch nichts darüber gelesen. Eine Änderung der Federvorspannung habe ich bisher nur beim ENDURO Pro Modus festgestellt.
    Mein Beitrag war somit eine Frage ob die anderen Fahrmodi auch Einfluss auf die Federvorspannung haben - wäre mir nicht aufgefallen
    Andererseits war mein Beitrag als Information darüber gedacht. Ich denke es ist erst den wenigsten aufgefallen das es eine Verbindung Fahrmodi - Federvorspannung gibt.

    Hand aufs Herz - Wer von den Vorrednern hat das bereits gewusst?

    LG

  8. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Knoxi Beitrag anzeigen
    .... Ich denke es ist erst den wenigsten aufgefallen das es eine Verbindung Fahrmodi - Federvorspannung gibt.

    Hand aufs Herz - Wer von den Vorrednern hat das bereits gewusst?
    nix für ungut. aber ich denke jeder der eine LC mit ESA ordert wird sich vorher darüber informiert haben. wenn ich mich nicht irre ... steht das auch in der bedienungsanleitung. *ryfm*

  9. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #9
    Natürlich Alle.

    Wir wissen doch auch, dass Apfelrudi und 005, Genies sind. Auch technisch gesehen.
    Denen kann niemand das Wasser reichen.

    Einfach weitermachen und so tun als ob sie nicht geantwortet hätten.
    Denn, beigetragen zum Thema haben sie ganz einfach - nichts.

    Ich kann leider technisch nicht viel zum Thema beitragen. Ich fahre sehr gerne. Meistens im Road-Modus.
    Oft "vergesse" ich ganz das herumgedrückte.

    Der Sinn eines ESA- Fahrwerks könnte u.a. möglicherweise ja auch sein, dass man kein Techniker sein muss
    um damit klarzukommen.

    Gruß Rolf

  10. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #10
    hm, interessant..... also alle bisherigen beiträge mein ich.....

    die frage und die antworten - nicht inhaltlich, aber eben so..... da muss ich glaub ich nochmal näher drüber nachdenken - über alles

    nicht sofort -nicht später ..... aber auf alle fälle - irgendwann........................................ ................................

    "OT ende"

    gruß
    frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufschaukeln durch Fahrwerkseinstellungen ändern
    Von BastlWerner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 19:09
  2. Fahrwerkseinstellungen MM
    Von donau8 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 19:07
  3. Wilbers-Fahrwerkseinstellungen
    Von spitzbueb im Forum Zubehör
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 18:17
  4. Fahrwerkseinstellungen bei der MM
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 13:44
  5. Fahrwerkseinstellungen und Ölstand
    Von Michi (ein anderer) im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 21:04