Seite 20 von 30 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 298

Falsches Motoröl bei erster Inspektion eingefüllt - Probleme mit der Kupplung

Erstellt von stephanw, 04.05.2013, 19:02 Uhr · 297 Antworten · 70.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    Offensichtlich ist diese Liste falsch. Auf der Verpackung und im Datenblatt von Castrol steht, dass das Castrol Power 1 Racing 5W40 JASO MA2 Freigabe hat:

    http://msdspds.castrol.com/bpglis/Fu...PXE-8QW4BL.pdf

    Gruß

    Stephan

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    20 Seiten 191 Antworten ...über Oel .... Klasse ist ja wie im Reifenfred ....

    Anstatt mal ne Tour zu Planen...und fahren....wie wärs damit..????

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von paulchen1409 Beitrag anzeigen
    noch viel schräger ist vielleicht das das Öl was BMW "vorschreibt" offensichtlich gar keine JASO MA2-Freigabe hat, wie man hier nachlesen kann: Anhang 97875
    Die komplette Liste gibt es hier: http://www.jalos.or.jp/onfile/pdf/4T_EV_LIST.pdf
    wozu so ein verregneter Sonntag doch alles gut sein kann.... just my 2 cents
    ja das finde ich auch schräg, hatte die diskussion bereits mit bmw betreffend eines ma2 öls für den maxi scooter c600
    da meinte herr k. von bmw direkt, was kann castrol u bmw dafür, dass die jaso seine listen nicht korrekt pflegt.

    das war anfang märz.

    ich setze immer motol öl ein
    nur denen ihre neuen ma2 öle sind alle in der liste vom mai

    alles sähr interessant ;-)

    liebe grüsse klaus

  4. Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    mmh was Gastrol auf die Verpackung und ins Datenblatt schreibt ist deren Sache, aber Fakt ist nun mal auch das die JASO diese Freigabe vergibt und nicht irgendein Ölhersteller. Wie man unschwer an der Liste erkennen kann, hat jedes Öl in dieser Liste eine zugehörige Freigabenummer die auch auf dem Produkt zu finden sein müsste. Und die Liste ist zudem noch topaktuell und für jeden öffentlich zugänglich. Warum sollte JASO in aktuellen Listen falsche Informationen veröffentlichen? Das macht keinen Sinn.

    vg Paulchen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    20 Seiten 191 Antworten ...über Oel .... Klasse ist ja wie im Reifenfred ....

    Anstatt mal ne Tour zu Planen...und fahren....wie wärs damit..????
    ich finde das schon sehr interessant dieses Thema und so wie's gerade schüttet muss die Tour leider noch was warten...
    Und hey wir reden ja hier nicht über irgendeinen Ölhersteller und irgendeinen Moppedhersteller. Da könnte man eigentlich für so ein 18.000 Euronen-Teil ja mal wenigstens eine korrekte Servicedokumentation bzw. Fachkompetenz seitens des Herstellers erwarten. Und im Falle von stephanw sieht man ja auch wohin das führen kann.


    vg Paulchen

  5. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    Ich muss dazu sagen daß auch mein Händler festgestellt hat daß das betreffende Castrolöl nicht die JASO MA2-Freigabe hat, auch nicht auf der neuesten Liste.
    Alles ist mehr als merkwürdig.........

  6. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    20 Seiten 191 Antworten ...über Oel .... Klasse ist ja wie im Reifenfred ....

    Anstatt mal ne Tour zu Planen...und fahren....wie wärs damit..????
    Hast vollkommen recht. Aber bei dem Schexxwetter? Gestern hat's für ne schnelle 2 Stunden-Runde gereicht... Dann war ich durchgefroren.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    @ Paulchen , Du hast Recht aber die Wahrheit will ja keiner hören bzw lesen mir fallen so einige ein die was zu OEL geschrieben haben was Hand und Fuss hatte
    die Diskussionen gehen aber weiter.
    So wird keiner schlau ....Besonders verwirrend für Neulinge ,die dann völlig verunsichert sind. Kaum einer weiß was Din SAE API Jaso bedeutet.
    Manche wissen mit dem Begriff Viskosität nichts anzufangen . ob Castrol oder Motul Pirelli oder Michelin Aspirin oder Thomapirin
    wenn die gleichen Wirkstoffe drin sind wirds schon funktionieren .
    Finde es immer wieder Shice wie manche Mechaniker Verbal behandelt werden .

    Bxx empfiehlt XXX Oel mehr nicht das heisst ...für mich nur ... das Fa BXX einen guten Kurs im Einkauf hatte , KTX hatte Oel mit der Muschel dann Schweizer Oel dann Axxxx BMX wird das auch mal ändern, Garantiert je nach Angebot.

    Für mich ist der Neue LC Motor immer noch ein Ottomotor nur die Electronik ist anders .
    Evtl in der Garantiezeit drauf achten , ansonsten kippe ICH 20W-50W Mineralisch für Hochdrehende Motoren ein und gut ...... auch bei Nasskupplung bzw grade da...
    Erfahrungen bei Synth. Oelen mit Additiven die kupplung rutscht durch.
    PS : Kupplunggeklapper und Merkwürdige Geräusche waren an der K 1200 ...wurde mit der 1300 er besser.
    Das Klack im 1.rsten Gang ... würde ICH erstmal warten und ca 10.000 Km abspulen und alles mal einfahren , dann geht alles besser..
    Ausnahmen bestättigen die Regel, Ich selbst kenne das so ...habe schon mehr als EIN Neues Motorrad eingefahren.

  8. Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Hey Nolimit schön zu lesen, das es tatsächlich noch jemanden gibt der mit dem Mopped unterwegs ist. Das mit der Wahrheit, die keiner lesen oder hören will sehe ich komplett anders. Heutzutage haben wir zum Beispiel auch mit dem Internet die perfekten Tools in der Hand und jeder hätte zumindest die Chance sich das notwendige Wissen bzw. Informationen zu besorgen. Damit bestünde zumindest eine gewisse Transparenz - keine Sorge ich kandidiere nicht für die Piraten. Die Praxis sieht jedoch anders aus, es kursiert nämlich ne Menge grundiertes Fundwissen und es beschränkt sich nicht nur auf den kleinen Teil Öl oder Mopped sondern es betrifft so ziemlich alle Bereiche... und das führt dann im Ergebnis auch zu einem Thread wie diesem...

    Die Empfehlungen der Fahrzeughersteller für bestimmte Ölmarken werden i.d.R. durch Verpflechtungen wirtschaftlicher Art beeinflußt. Und das bezahlen wir am Ende natürlich auch mit. Jedoch die Auswahl der jeweiligen Produkte bzw. Qualitäten wird durch die konstruktiven Gegebenheiten bestimmt. Und da geht der Trend eindeutig weg vom mineralischen 20W50 hin zu synthetischen bzw. vollsynthetischen Motorradmotorenölen in Leichtlaufviskositäten wie z.B. SAE 5W40. Stellt sich berechtigterweise die Frage nach dem Warum. Ganz einfach, moderne Serienmotorräder werden von Otto-Hochleistungsmotoren mit Nasskupplung und integriertem Schaltgetriebe angetrieben und die verwendete Motorenölqualität und Viskosität kann die Gesamtperformance entscheidend beeinflussen. Und die schwächste Komponente in dieser Baugruppe ist nun mal halt die Nasskupplung. Und deshalb gibt es seit 1999 eine JASO-Freigabe. Die Nasskupplung scheint speziell bei diesem Modell sagen wir mal noch nicht ganz optimal ausgelegt zu sein. Auf der anderen Seite haben wir natürlich auch eine entsprechende Erwartungshaltung, wenn wir uns für ein Fahrzeug in dieser Kategorie entscheiden. Und dazu gehört meines Erachtens auch eine in sich schlüssige technische Dokumentation. Das fängt bei Bedienungsanleitungen an und hört bei der Schulung der Händler auf. Und es kann natürlich nicht die Aufgabe von uns sein die Händler zu überwachen, ob die tatsächlich alles richtig machen. Schließlich gehen wir ja nicht zum Freundlichen weil wir zuviel Kohle gebunkert haben, sondern weil wir ihm vertrauen. Der Händler kann letztendlich aber auch nur gut sein, wenn er vorher ausreichend und zum richtigen Zeitpunkt geschult wurde. Und da sind wir wieder beim Hersteller und auch indirekt beim Öl. Hier haben doch recht widersprüchliche Aussagen und Umstände dazu geführt, das sich zumindest einige von uns und ganz besonders Stephan erhebliche Gedanken darüber gemacht haben, was dann wohl im konkreten Schadensfalle im Hinblick auf Garantie/ Kulanz seitens des Herstellers zu erwarten ist.

    Diese Frage lässt sich ganz sicher heute noch nicht beantworten aber jeder Schnipsel der dazu kommt könnte das Bild vervollständigen.

    Aber Du hast natürlich Recht, wir sollten auch das Fahren nicht vergessen.

    vg Paulchen

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    Letztendlich gibt es nur 2 Möglichkeiten Passt oder passt nicht ...ich schaue ab und zu mal rein....

    Ich werde dann Morgen mal bisschen anders Motorrad fahren

  10. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Gerade neues Öl bekommen. Wurde sofort nach Anruf ausgeführt. An alle die meinen es gibt da keinen Unterschied beim schieben mit eingelegtem 1 Gang und natürlich kalten Motor ( mind.24 STD nicht gelaufen ).
    Eine von mir neue GS wurde gerade mit eingelegtem 1 Gang und gezogener Kuppulung geschoben und es ging wunderbar. Bei meiner ging es fast gar nicht.
    Morgen werde ich noch mal bei meiner im kalten Zustand probieren. Werde dann denn Unterschied hoffentlich feststellen.
    Die Schaltung geht übriegens jetzt auch wie Butter und der Schaltruck in den 1 Gang ist deutlich geringer.
    Habe gerade den 1000er gemacht die haben mir das Elf 4 XT Tech Vollsynth. 10 W 50 laut Rechnung eingefüllt. In meiner Betriebsanleitung steht aber das castrol Power 1 Racing SAE 5 W 40 drin !
    Bin dann die ca. 12 KM nach Hause gefahren ( also das ist sie ja dann warm gefahren bei 26 Grad ) und habe dann bemerkt das es beim Rangieren mit eingelegtem 1. Gang und Kupplung ziehen , das es beim vor und zurück Rangieren die Kupplung so komische metallgeräusche macht ! das hatte ich die ganzen 1000 KM mit dem Einfahroel nicht gehabt ! Stimmt da etwas mit dem Oel nicht richtig ? Habe aber bei Annahme der LC daruf hingewiesen das in meiner Betriebsanleitung das Castrol drin steht , da sagte der Chef sie füllen in die LC schon immer das 10 W 50 ein das ist schon richtig so ! Ist das mit der Kupplung und dem Geräusch dann normal ? Gruß D.R.BoXer


 
Seite 20 von 30 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu viel Öl eingefüllt!
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 19:50
  2. Sorry, falsches Forum
    Von Tobiman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 08:56
  3. Probleme beim Schalten-Kupplung-Getriebe
    Von medusa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 18:19
  4. Probleme Kupplung MÜ ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 12:19
  5. falsches Motoröl eingefüllt
    Von gupsi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 01:02