Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

FRAGE: Rückspiegel ADVLC

Erstellt von troed, 30.07.2014, 17:37 Uhr · 17 Antworten · 1.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard FRAGE: Rückspiegel ADVLC

    #11
    Zitat Zitat von Neo111 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die kleinen Spiegel von Louis aufgeklebt
    ist etwas gewöhnungsbedürftig aber erfüllen ihren zweck
    Gruss Neo
    Die hab ich auch schon seit Jahren an alle Mopeds gehabt, machen aber den
    Spiegel nicht größer, man erspart sich aber auf der BAB das ständige umdrehen mit
    dem alten Kopp und den toten Winkel gibt es auch nicht mehr.
    Die Spiegel der K vermisse ich auch

    Grüße Detlef

  2. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard FRAGE: Rückspiegel ADVLC

    #12
    Man hat ja immer welche Zuhause, für den Notfall oder für Suchfaule




  3. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    #13
    Teilenummer weiß ich nicht aber wenn man bei Louis im Laden ist und nach den kleinen runden Spiegeln fragt die man auf die Spiegel klebt Wissen die Bescheid
    sind ca. 3 cm im Durchmesser und selbstklebend
    hatte davon hier im Forum gelesen und mir daraufhin die Dinger besorgt
    bin damit voll zufrieden
    Gruß Neo

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #14
    Danke... Ich konnte mir nach dem ersten Post nicht vorstellen, was gemeint war. Diese Spiegel habe ich schon mal gesehen....

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #15
    ..früher war alles besser...die 2012er Schminkspiegel der GS waren wenigstens geeignet den rückwärtigen Verkehr im Blick zu behalten...die neuen Spiegel hingegen sind einfach unpraktisch..

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #16
    Sehen aber besser aus als diese runden Dinger...

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #17
    nicht alles was praktisch ist muss schön sein....oder war es umgekehrt

  8. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    770

    Standard

    #18
    Inzwischen hab ich mich an die Neuen gewöhnt. Sie erfordern ein sorgfältigeres einstellen.

    Man sieht öfter schräg nach links oben zeigenden linken Spiegel. Das ist, meiner Meinung nach, nicht günstig.
    Mit dem rechten Spiegel beobachte ich den weiter hinten anbrausenden Autoverkehr auf der Autobahn.
    Der linke ist für die in der Nähe befindlichen ausgerichtet.

    Vor einigen Tagen habe ich dann trotzdem ein Auto im toten Winkel übersehen. Lob dem Autofahrer!
    Er hat mich nicht gerammt, sondern nur gehupt.

    Das war dann der Anlass, ein schon länger rumliegendes Zubehör-Spiegelglas, auf den Original-Spiegel aufzukleben.
    Dieses Glas verkleinert insgesamt geringfügig und hat links ein Feld mit weiterem Blick nach links, (beim linken Spiegel).

    Das Glas ist teuer, ca. € 40,-, von MV Motorrad-Technik, denke aber es ist hilfreich.

    Zum Thema Alt/Neu.
    Ab und zu fahre ich noch mit der 2011 er Luft 1200GS. Diese Spiegel finde ich schlechter.
    Vor allem Zittern (Vibrationen) die doch recht stark, so dass man nur eine recht verwackelte Rücksicht hat.
    Für mich sind die neuen ganz klar besser.

    Gruß Rolf


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Questi: Hintergrundbeleuchtung
    Von Mikele im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 20:55
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 00:25
  3. Frage zur Eigendiagnose
    Von Anonymous im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 22:52
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42
  5. Frage wegen Doppelzündung
    Von Getriebekiller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 22:06