Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

FRAGE: Vibrationen Sitzkissen bei 4000 - 5000 Umin normal?

Erstellt von Bmin, 04.05.2013, 19:55 Uhr · 49 Antworten · 7.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard FRAGE: Vibrationen Sitzkissen bei 4000 - 5000 Umin normal?

    #1
    Hallo,

    vorweg möchte ich mich für die vielen Beiträge hier zur GS LC bedanken, die ich in den letzten Tagen gelesen und als sehr informativ und hilfreich empfinde.

    Ich bin heute mit der LC zur Probe gefahren und habe eine Frage, zu der ich via Suche nichts finden konnte.

    Das Motorrad mit ESA hatte rd. 2.500km auf dem Tacho und einen Akra montiert. Ich konnte 2 Std., gute 150km fahren.

    Auf der Autobahn traten bei 4.000 - 5.000 Umin bzw. zwischen 140 - 150 kmh im 6. Gang ziemlich starke Vibrationen im Sitzkissen. Dies unabhängig von ESA Einstellungen.

    Ist das normal?

    Dank und Gruss,
    Bmin

  2. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #2
    Hallo,
    bei meiner hab ich keine Vibrationen an der Sitzbank die einzigen wo ich habe sind ganz leichte am Lenker die stören mich nicht war an meiner Trible Black intensiver.
    Gruß Peter

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #3
    Ich weiß ja nicht was ihr da alle wahr nehmt. Es ist halt ein Fahrzeug das mit laufendem Motor bewegt wird. Da entstehen Geräusche und Vibrationen. Ist halt nicht wie im Wohnzimmer auf der Couch. Meine LC hat jedenfalls weniger Vibrationen als meine alte 12er GS. Für mich alles besser als bei der Alten. Habe nichts zu meckern - bin aber vielleicht auch nicht so feinfühlig.

  4. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht was ihr da alle wahr nehmt. Es ist halt ein Fahrzeug das mit laufendem Motor bewegt wird. Da entstehen Geräusche und Vibrationen. Ist halt nicht wie im Wohnzimmer auf der Couch. Meine LC hat jedenfalls weniger Vibrationen als meine alte 12er GS. Für mich alles besser als bei der Alten. Habe nichts zu meckern - bin aber vielleicht auch nicht so feinfühlig.
    sooo ist das...
    geräusche sind für MICH an nem moped völlig normal und jucken mich garnicht.
    die alte macht welche, die neue halt auch,nur etwas andere...
    so...
    gestern als abschluss der einfahrtphase kurze 40 km dauervollgas auf der autobahn.
    lt. anzeige im mäusekino 232 km/h , dabei dreht sie lange nicht aus.
    windschild für meine grösse absolut top,das konnte die vorgängerin nicht mal mit der adv-scheibe.
    dadurch steigt die reisegeschwindigkeit bei bedarf deutlich an.
    dabei verhält sie sich spurneutral,kein aufschaukeln,kein schwammiges gefühl.
    nun, da ich sie im normalen landstrassenbetrieb auch mal etwas höher drehe,
    nochmal folgende, natürlich rein subjektive,persönliche meinung :
    allem gerede der herren mit den vorgängermodellen zum trotz ist die wc-gs
    FÜR MICH definitiv in ALLEN bereichen deutlich besser geworden.
    meine alte, von andreas gemachte,war ja schon top,
    aber auf der landstrasse ist die neue der hammer ( und ich bin noch in der "anfreundphase" )

    es ist wieder da, das dauergrinsen, wenn ich absteige.
    und es hält deutlich länger...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen
    ...
    gestern als abschluss der einfahrtphase kurze 40 km dauervollgas auf der autobahn.
    lt. anzeige im mäusekino 132 km/h ...
    Das reisst mich jetzt nicht Grad vom Hocker.
    Ist das die 27 PS Version?

  6. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #6
    habs gesehen...
    sag mal...schläfst du nie ???

  7. catch Gast

    Standard

    #7
    @Bmin
    Ich hatte 2 verschiedene LC mit Vollausstattung zur Probe gefahren (Nr.1 für 2 Stunden, Nr.2 für das ganze Wochenende) und die Vibrationen in dem von dir genannten Drehzahlbereich ebenfalls deutlich bemerkt und als unnormal und auch sehr unangenehm empfunden! Allerdings berichten hier einige User, dass sie derartige Vibrationen nicht oder nur im geringen Maße hätten. Ich maße mir nicht an zu behaupten, dass sich der ein oder andere Schreiber etwas schön redet. Allerdings halte ich eine derartige "Serienstreuung" für unglaubwürdig. Vielleicht sollte BMW da doch noch mal die Konstruktion überarbeiten. Ich könnte mir schon vorstellen, dass Autobahntouren in dem Drehzahlbereich ab 4300 U/min durchaus bescheiden ausfallen können, wenn man eine Maschine mit dieser "Eigenart" erwischt hat.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen
    habs gesehen...
    sag mal...schläfst du nie ???
    Doch, gelegentlich ...

    Sehen wir uns heute?
    Treffen der Weserberglandfahrer u. a. am 5. Mai

  9. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #9
    Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe, erzeugt meine GS ab 4700 U/min und im Schiebebetrieb heftige Vibrationen im Sitz und Fußrasten. Komischerweise sind die Vibrationen am Lenker kaum spürbar. Da man im täglichen Fahrbetrieb diesen Drehzahlbereich doch öfters erreicht, sind diese Vibrationen einfach lästig. Vor kurzem habe ich eine andere 1200 lc gefahren, da waren die Vibrationen weitaus geringer und eigentlich nur im Schiebebetrieb spürbar.

    Woher kommen diese Unterschiede?
    Serienstreuung, glaube ich nicht bei den geringen Toleranzen heute in der Fertigung. Aber immer wieder beliebte Ausrede der Händler :-). Zylinder Synchronisation, Ventilspiel nicht in Ordnung? Bei einen neuen Motorrad eher unwahrscheinlich. Irgendwas bei der Verbindung Motor zum Rahmen, dass Vibrationen mal stärker oder schwächer überträgt? Unterschiedliche Softwarestände?

    Seit ich die zweite LC gefahren habe, weiß ich, dass es besser geht. Ich werde meinen Händler darauf ansprechen, mal schauen welche Verbesserungen möglich sind.

    Gruß

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von adwoe Beitrag anzeigen

    Seit ich die zweite LC gefahren habe, weiß ich, dass es besser geht. Ich werde meinen Händler darauf ansprechen, mal schauen welche Verbesserungen möglich sind.

    Gruß
    Berichte bitte das Ergebnis. Interessiert mich sehr. Danke.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen im Lenker ab ca. 4000 u/min
    Von tomsdt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 15:23
  2. Vibrationen ab 4000 Umdrehungen
    Von Brösel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 20:39
  3. Airhawk Sitzkissen
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 23:27
  4. Airhawk Sitzkissen
    Von MK50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 22:26
  5. 4000 gedrosselt
    Von MICA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 18:15