Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

FRAGE: Vibrationen Sitzkissen bei 4000 - 5000 Umin normal?

Erstellt von Bmin, 04.05.2013, 19:55 Uhr · 49 Antworten · 7.740 Aufrufe

  1. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Doch, gelegentlich ...

    Sehen wir uns heute?
    Treffen der Weserberglandfahrer u. a. am 5. Mai
    zu spät gesehen...war woanners

  2. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von catch Beitrag anzeigen
    @Bmin
    Ich hatte 2 verschiedene LC mit Vollausstattung zur Probe gefahren (Nr.1 für 2 Stunden, Nr.2 für das ganze Wochenende) und die Vibrationen in dem von dir genannten Drehzahlbereich ebenfalls deutlich bemerkt und als unnormal und auch sehr unangenehm empfunden! Allerdings berichten hier einige User, dass sie derartige Vibrationen nicht oder nur im geringen Maße hätten. Ich maße mir nicht an zu behaupten, dass sich der ein oder andere Schreiber etwas schön redet. Allerdings halte ich eine derartige "Serienstreuung" für unglaubwürdig. Vielleicht sollte BMW da doch noch mal die Konstruktion überarbeiten. Ich könnte mir schon vorstellen, dass Autobahntouren in dem Drehzahlbereich ab 4300 U/min durchaus bescheiden ausfallen können, wenn man eine Maschine mit dieser "Eigenart" erwischt hat.
    Hallo,

    vielen Dank. Genau darum geht es. In dem Bereich ist doch gutes Autobahnreisetempo und da wäre es schade, wenn es da derart heftig vibriert.

    In den Tests der Magazine berichtet keiner darüber.

    Am Reifen kann das nicht liegen, oder?

    Für die anderen mal definiert: Eine SR 500 oder auch XT 600 hat keine derartigen Vibrationen in den Sitz geschickt. Und die(!) hat ordentlich vom Motor her vibriert! Überall.

    Der Händler meinte, das würde in der laufenden Serie besser. Das wären Probleme der Einführungsproduktion. Kann man glauben. Muss man nicht.

    Ich werde diese Woche mal versuchen ein Vergleichsmodell zu fahren.

  3. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #13
    Ich hab die LC zwar noch nicht gefahren, aber das sollte in dem Maße nicht sein! Wenn ich als Verkäufer vom potentiellen Kunden so eine Anmerkung bei der Rückgabe eines Vorführers bekomme, würde ich sofort durch den Mech. die Drosselklappensynchronisation prüfen lassen.

  4. Q4U
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #14
    Hallo,
    ich habe zwar keine eigene LC, bin aber für 2 Stunden eine Probegefahren. Die unangenehmen Vibrationen zw. 4000 - 5000 U/min kann ich bestätigen. Allerdings war das bei der Vorführ GS nur im Schiebebetrieb. Es war aber richtig unangenehm. Im Nachbarforum gibts dazu auch einen Beitrag. Dürfte also doch ein Problem sein, was mehrere User berichten. Die "alte 12er GS" macht das nicht.


    Gruß, Gerhard aus dem Ösi Land

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen
    sooo ist das...
    geräusche sind für MICH an nem moped völlig normal und jucken mich garnicht.
    die alte macht welche, die neue halt auch,nur etwas andere...
    so...
    gestern als abschluss der einfahrtphase kurze 40 km dauervollgas auf der autobahn.
    lt. anzeige im mäusekino 232 km/h , dabei dreht sie lange nicht aus.
    windschild für meine grösse absolut top,das konnte die vorgängerin nicht mal mit der adv-scheibe.
    dadurch steigt die reisegeschwindigkeit bei bedarf deutlich an.
    dabei verhält sie sich spurneutral,kein aufschaukeln,kein schwammiges gefühl.
    nun, da ich sie im normalen landstrassenbetrieb auch mal etwas höher drehe,
    nochmal folgende, natürlich rein subjektive,persönliche meinung :
    allem gerede der herren mit den vorgängermodellen zum trotz ist die wc-gs
    FÜR MICH definitiv in ALLEN bereichen deutlich besser geworden.
    meine alte, von andreas gemachte,war ja schon top,
    aber auf der landstrasse ist die neue der hammer ( und ich bin noch in der "anfreundphase" )

    es ist wieder da, das dauergrinsen, wenn ich absteige.
    und es hält deutlich länger...

    Und was hat all diese Lobhudelei mit Vibrationen zu tun? Über 1000 Anschläge total für´n Popo.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Und was hat all diese Lobhudelei mit Vibrationen zu tun? Über 1000 Anschläge total für´n Popo.
    Hallo
    er war halt gerade am schreiben und es ist mit ihm durchgegangen.
    Schreibst Du nicht dauernd von Deinen vielen Motorräder, interessiert auch keine Sau
    Viele Zeilen nur als reine Angeberei.

    Zu denen die immer alles schönreden müssen.
    Wenn ein MR vibriert und ein anderes nicht ist ersteres scheisse
    Wenn es auf einem MR unerträglich laut ist und der Kopf geschüttelt wird ist das scheisse wenn es auf einem anderen MR besser geht
    die Liste kann man unendlich fortsetzen.
    Gruß

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Q4U Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe zwar keine eigene LC, bin aber für 2 Stunden eine Probegefahren. Die unangenehmen Vibrationen zw. 4000 - 5000 U/min kann ich bestätigen. Allerdings war das bei der Vorführ GS nur im Schiebebetrieb. Es war aber richtig unangenehm. Im Nachbarforum gibts dazu auch einen Beitrag. Dürfte also doch ein Problem sein, was mehrere User berichten. Die "alte 12er GS" macht das nicht.


    Gruß, Gerhard aus dem Ösi Land
    Guten Morgen,

    die von mir gefahrene GS hatte das nicht im Schiebebetrieb, oder es ist mir da nicht aufgefallen. Es war bei konstanter Fahrt auf der AB und änderte sich auch nicht durch Wechsel vom 6. in den 5. Gang.

    Es scheint in der Tat Modelle mit mehr und Modell mit weniger Vibrationen zu geben.

    Grüße,
    Bmin

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    er war halt gerade am schreiben und es ist mit ihm durchgegangen.
    Schreibst Du nicht dauernd von Deinen vielen Motorräder, interessiert auch keine Sau
    Viele Zeilen nur als reine Angeberei.
    Wenn es als Vergleich dient ist es hilfreich. In den ganzen Zeilen wurde aber weder erwähnt dass Vibrationen vorhanden sind noch wurde es dementiert.
    Ich hab cab´s Post auch nicht als Angeberei verstanden, als Lobhudelei dagegen schon. Bringt aber niemand hier weiter, den TE erst recht nicht.

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #19
    Liebe Leute,

    ich habe mich auch über den ein oder anderen Beitrag gewundert und gefragt, ob die Frage überhaupt gelesen wurde. On Top sucht man sich noch zu verabreden - das geht auch per PN.

    Es wäre schön, wenn man sich wieder auf das Eingangsthema konzentriert denn es scheint schon eine Streuung zu geben.

  10. HIPRO Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Liebe Leute,

    ich habe mich auch über den ein oder anderen Beitrag gewundert und gefragt, ob die Frage überhaupt gelesen wurde. On Top sucht man sich noch zu verabreden - das geht auch per PN.

    Es wäre schön, wenn man sich wieder auf das Eingangsthema konzentriert denn es scheint schon eine Streuung zu geben.
    Nimmst Dich sehr wichtig und hast das Motorrad nicht mal selber.
    HIPRO


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen im Lenker ab ca. 4000 u/min
    Von tomsdt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 15:23
  2. Vibrationen ab 4000 Umdrehungen
    Von Brösel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 20:39
  3. Airhawk Sitzkissen
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 23:27
  4. Airhawk Sitzkissen
    Von MK50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 22:26
  5. 4000 gedrosselt
    Von MICA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 18:15