Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

FRAGE: Vibrationen Sitzkissen bei 4000 - 5000 Umin normal?

Erstellt von Bmin, 04.05.2013, 19:55 Uhr · 49 Antworten · 7.731 Aufrufe

  1. catch Gast

    Standard

    #41
    Nachdem ich mit einem Kumpel gesprochen habe, der bei BMW für den Verkauf in 3 Bundesländern verantwortlich ist, hab ich mir jetzt so'n Dingen bestellt. Er hatte durchaus überzeugende Argumente: "Mach kein auf ....., Alter".
    Spaß bei Seite, zurück zum Thema.
    Bei BMW scheint tatsächlich noch nix angekommen zu sein in Bezug auf unnatürliche Vibrationen. In spätestens 2 Wochen werde ich mehr erfahren. Dann wird mein Kumpel die GS LC als "Dienstmaschine" fahren und sich diese Eigenart besonders genau anschauen.

    @Huck
    Wer die Wahl hat, hat die Qual. Der Sprung von Old School Stahlblech auf kunstoffversiegelten Roll-PC ist echt eine Gewissensfrage.

    @vielvenylrocker
    Vom Regen in die Traufe? Nä, von panzerartigen Butter-Gleiten auf NASA-Rüttelplatte

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #42
    Catch, alles richtig gemacht

    Welche Farbe, welche Ausstattung, Lieferzeit? Berichte doch mal

  3. catch Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Catch, alles richtig gemacht

    Welche Farbe, welche Ausstattung, Lieferzeit? Berichte doch mal
    Speichenräder wollte die Sozia nicht. Kann ich mit leben.
    Ansonsten alles komplett drin inkl. diese Variokoffer für Banane/Bildzeitung. Bin damit dann bei 17675€ bzw. 35350DM (meine Lieblingswährung).
    Farbe? Ich als ehem. Harleyfahrer kenne nur eine Farbe....
    Übergabe soll so um den 22.6 sein. Kann mir an meinen freien Tagen aber immer den Vorführer abholen. Bezahlen brauch ich dafür nix, find ich kulant.

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #44
    Inkl. Navi?

  5. catch Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Inkl. Navi?
    Ne, dem Händler hab ich gesagt, er soll den Halter gar nicht erst anschrauben. Ich habe den Garmin Montana, bin sehr zufrieden damit und werde den weiter benutzen.

  6. Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    126

    Standard

    #46
    Hallo, meine wurde am 30.01 produziert - und vibriert!
    Na ja, vielleicht fährt meine Frau jetzt lieber mit?

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #47
    N´abend,

    heuer bin ich nochmal gefahren. Die GS macht echt viel Spass in der Stadt und auf dem Land.

    Bin ein bischen Stadt / Bundesstrasse und dann AB gefahren um gezielt auf die Vibrationen im Popometer zu achten.

    Vibration in der Sitzbank

    Dieser Vorführer hat auch in der Sitzbank vibriert, evtl. etwas weniger als der von letzter Woche, aber dennoch sehr präsent. Zwischen 5000 - 6000 U/min in der Stadt und auf der AB.

    In der Stadt und über Land fiel das nicht so auf, weil ich dann entweder im höheren Gang unter 5000 U/min bummelte oder direkt bis über 6000 durchgezogen habe.
    Mittels Tempomat ließ es sich fein abgrenzen. Es lag im 6. dann bei ca. 150 - 160km/h.

    Mag ein Charktermerkmal des Twin sein. Wobei ich erwarten würde, daß man dies mittels Ausgleichwellen eleminieren können sollte!?

    Ansonsten ein tolles Motorrad mit viel "will haben Faktor".

    Eingrenzung auf Modelle mit frühem Zulassungsdatum
    Wenn es wirklich nur bestimmte Produktionen sein sollen, dann könnte man über die Fahrgestellnr. ermitteln.
    Der Vorführer hatte Fahrgestellnr. ...111XXX mit Zulassung Mitte März.

  8. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #48
    Sodele, ich bin's nochmal in Sachen Vibes.

    Direkt vor meinen verlängerten Wochenendausflug bekam die Kuh den Euter frisch gefettet (1.000km Kontrolle).
    Mal abgesehen davon dass ich leider wetterbedingt eher verhalten fahren musste, sind mir die Vibrationen bei 4.500min-1 kaum mehr aufgefallen.
    Wenn ich danach suche, dann finde ich sie wieder, aber es ist kein Vergleich zu vorher.
    Keine Ahnung, ob der außer Ölwechsel auch ein Update draufgespielt hat oder sonst ne Veränderung dabei war. Ich werd mal nachfragen bei Gelegenheit und berichte dann wieder.

    Was die tieffrequenten Vibrationen anbelangt, so glaube ich inzwischen an das Hinterrad.
    1. ist da leider nicht der neue Metzeler sondern ein Conti Attack 2 drauf. Aus dem V-Stromforum weiß ich: die (Vorgänger CTA) können gut, aber auch schlecht sein, was die V-Stroms unweigerlich zu shimmi und wackeln anregt. Ich hab den Eindruck dass deren Produktion schwankende Qualitäten der ansich guten Pneus ausspuckt.
    Meine alte K25 hat das kalt gelassen (oder ich hatte ein gutes Exemplar erwischt), hab aber trotzdem danach auf CTAs verzichtet
    2. habe ich optisch den Eindruck, dass Felge (Kreuzspeichen) und/oder Reifen sowohl Seiten- als auch einen deutlichen Höhenschlag haben.

    Die Kuh ist zur Vermessung der Hufe beim angemeldet.

  9. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Ich kenne jemand, der mit der GS LC seit Ende März schon über 3.000km gefahren hat und habe ihn dazu befragt. Er hat diese Vibrationen bei seiner nicht feststellen können, hat aber auch schon davon gehört das es in der ersten Serie Probleme geben könnte.
    ...der bin wohl ich.......also bei meiner LC sind mir tatsächlich keine Vibs unangenehm aufgefallen.......man kann natürlich auch Flöhe husten hören.........tendenziell braucht so ein 2 Zylinder-Boxer einige tausend Kilometer Einfahrzeit, auf denen er zunehmend ruhiger läuft, das war schon immer so bei BMW und genau das fällt mir auch wieder bei der LC auf........grundsätzlich darf man aber nie das geschmeidige Laufverhalten eines 3-4-6 Zylindermotors erwarten.

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #50
    Stimmt, Harald.

    Keine Flöhe, eher Hummeln im Hintern.

    Könnte doch aber auch an einer schlechten Sync liegen, daß es unterschiedlich ausfällt und das der Händler von Q-Tip einen ordentlichen 1000er Check gemacht hat.

    Bei den Vorgängern der LC scheint das ein Thema gewesen zu sein und auch der Triple läuft besch...., wenn die Drosselklappen nicht 150%ig syncron sind. Beginnt bei Konstantfahrruckeln und steigert sich mit zunehmender Asynchronität(?) über rauhen Motorlauf bis zum Absterben bei Standgas.

    Ich will die GS nicht schlecht reden, denn die macht richtig Spass! Es war mir halt nur aufgefallen.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen im Lenker ab ca. 4000 u/min
    Von tomsdt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 15:23
  2. Vibrationen ab 4000 Umdrehungen
    Von Brösel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 20:39
  3. Airhawk Sitzkissen
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 23:27
  4. Airhawk Sitzkissen
    Von MK50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 22:26
  5. 4000 gedrosselt
    Von MICA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 18:15