Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Frage zum Lenker Modell 2015

Erstellt von Duesentrieb, 25.03.2015, 14:12 Uhr · 34 Antworten · 8.401 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.152

    Standard

    #11
    noch einmal 10 grad weiter nach vor.

  2. Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    155

    Standard

    #12
    Dann wird er mir wiederum zu hoch. Der Kompromiss aus Höhe und Abstand ist bei den 10 Grad schon am besten. Ich möchte ihn ja gern noch etwas tiefer haben.

  3. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    670

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Duesentrieb Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei Stunden lang mit dem K-Maxx Fatty low 32 experimentiert. Dieser Lenker ist leider nicht TÜV-konform montierbar. Die Behälter von Kupplung und Bremse stoßen bei vollem Einschlag immer irgendwie am Kombiinstrument und der Verstellschraube des Windschildes an. Die Protektoren passen gar nicht. Das ganze wäre mit dem Lenker der "R" wahrscheinlich genauso.
    Hast Du mal Bilder davon? Würde mich schon mal interessieren, wie ähnlich der mit dem Lenker der R tatsächlich ist. Ich lade gerade das Pressematerial für R und GS runter um da mal einen optischen Vergleich zu machen ... Dauert aber noch was, die BMW Server sind ziemlich grottenlahm.

  4. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    670

    Standard

    #14
    Hier ist ein Vergleich R zu GS. Die Lenker sind nicht so unterschiedlich wie man meinen würde. Ich habe die Breite der Zylinder so gut es ging angeglichen, um die Größenverhältnisse in etwa gleich zu bekommen. Muss bei meiner GS mal schauen, wie es mit dem originalen Lenker (Form) aussieht, wenn man die Höhe der Armaturen in etwa gleich lässt, sie aber nach innen bewegt.


  5. Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #15
    Habe letzte Woche mit meinem Werkstattmeister über den R-Lenker als Alternative gesprochen. Er meinte, dass dieser nicht kompatibel zur K50/51 wäre, da die Klemmung anders (nicht parallel) ist.
    Fällt mir schwer nachzuvollziehen, solange der Durchmesser passt, aber das ist, was er mir sagte.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.758

    Standard

    #16
    früher waren die klemmungen der R weiter auseinander als die der GS.
    mag sein, dass das immernoch so ist ...

    mich hat das beim umbau auf andere lenker nie gehindert.
    die BMW-händler sind da oft sehr vorsichtig, was die flexibilität des baukastensystems angeht.

  7. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    670

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von dibeeonboxer Beitrag anzeigen
    Habe letzte Woche mit meinem Werkstattmeister über den R-Lenker als Alternative gesprochen. Er meinte, dass dieser nicht kompatibel zur K50/51 wäre, da die Klemmung anders (nicht parallel) ist.
    Fällt mir schwer nachzuvollziehen, solange der Durchmesser passt, aber das ist, was er mir sagte.
    Oh my. Was für ein Fachwissen triefender Meister. Solange der Lenker in der Mitte gerade ist, macht das keinerlei Unterschied. Da fragt man sich ob er ansonsten auch so gut ist ...

  8. Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    155

    Standard

    #18
    Hallo cug,

    vielen Dank für die Mühe, aber Fotos habe ich nicht gemacht. Ich war schon genervt genug. Die Ausgleichsbehälter stoßen einfach vorne an, weil der Lenker halt zu tief ist. Ich habe jetzt nochmal gemessen und den K-Maxx Superbike bestellt. Der hat etwas mehr Kröpfung als der CR und ist einen cm höher als der CR (super flat). Das könnte passen und ist immer noch deutlich tiefer als der originale Lenker. Ich werde weiter berichten.

    Ich habe übrigens einen K-Maxx Fatty 32 Flat in schwarz abzugeben. Wem der TÜV egal ist, kann den gern günstig haben. Die Gewinde für BMW Endgewichte sind auch schon drin.

  9. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #19
    Gibt es zu diesem Thema Neuigkeiten?
    Ich wünsche mir auch einen Lenker der zwar so breit ist wie der Originale, aber etwas weiter vorne und tiefer.
    Danke Oli

  10. Overfrank Gast

    Standard

    #20
    Hallo Oli,

    bei mir ist es anders. Ich sitze gerne aufrechter und hab mir von Wunderlich die Lenkererhöhung ERGO+ montiert. 38 höher und 27 näher.

    Probiert hab ichs nicht, aber vielleicht kannst du das Teil anders rum draufbauen. Dann sitzt der Lenker 27 mm weiter vorne und du kannst ihn kippen bis er bei vollem Lenkeinschlag fast den Tank berührt.

    Grüße


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum 1. Gang
    Von Leander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 07:59
  2. Frage zum "wilden" Campieren
    Von Jab im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 14:53
  3. Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung
    Von leanback im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 18:41
  4. Frage zum Questi: Hintergrundbeleuchtung
    Von Mikele im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 20:55
  5. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42