Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Freihandfahren

Erstellt von striker334, 11.08.2015, 17:56 Uhr · 40 Antworten · 3.773 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #21
    Ich habe nach zwei Tourance Next ohne Kippen seit diesem Jahr schon den zweiten mit Kippen nach links. Der erste war sehr übel, wurde auf Garantie ersetzt. Der Ersatz ist viel besser, aber immer noch linkslastig. Ev. liegt es an Produktionstoleranzen.

  2. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #22
    Dreht die Kurbelwelle der LC eigentlich andersrum? Meine Luftgekühlte zieht nämlich, wenn überhaupt, eher nach Rechts.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #23
    Wenn ich Konstrukteur eines Einarm Kardan angetrieben Motorrades wäre , hätte ich gesagt : Das ist Normal im Schubbetrieb ,so das wenn ich Gas gebe beim Antrieb die Fuhre geradeaus läuft ....merkt man besonders wenn die Reifen Neu und noch Spitz und sehr kippelig sind .

    Extrem bemerkbar wird das dann bei Spiel im HAG ...ich weiß 1mm sind Normal (nicht bei mir..!!)


    Da ich aber kein Konstrukteur bin , und keine Ahnung habe , werde ich mal hier weiterlesen ,was sonst noch kommt..!!!



  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #24
    Neue Reifen, weil das Motorrad beim Freihandfahren nicht geradeaus fährt?

    Wo wird diese Welt noch hinführen?...

  5. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #25
    Tja, lieber Örst, wenn man den Linksdrall beim NICHT-Freihandfahren nur mit Gegendruck ausgleichen kann, geht das letztlich auf die Muskeln und Sehnen und erzeugt Schmerzen auf langen Touren. Und nachdem es eindeutig nach dem Wechsel auftrat, war für mich und das Motorradgeschäft das Problem einfach zu klären. Der Ersatzreifen zieht zwar auch ein wenig nach links, aber um Welten weniger, als der wohl defekte Vorgänger. Daher auch meine Vermutung, dass es eine Qualitätsstreuung gibt bei den Metzeler Tourance Next.

  6. Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #26
    Danke für eure Antworten. Ich bin anscheinend nicht der Einzige, der das Problem hat. Ich werde es beim nächsten Servicetermin ansprechen und weiter beobachten.
    vielleicht probiere ich einen anderen Reifen, wenn meiner runter ist.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #27
    Schmerzen auf einer GS....
    Bei mei er TÜ brennt irgendwann der Ar***. Um längen besser ist es geworden seit ich den Sitz vorne hoch gemacht habe.
    Bei einer Gruppenfahrt haben sich übrigens mal NUR GS-Fahrer über die schlechten Strassen "ausgelassen", ich war noch zu neu auf der GS und hab mich verwöhnt gefühlt

    Ein breiter Lenker könnte aber helfen

    Übrigens hat die LC nicht nur den Auspuff auf der anderen Seite

  8. Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    #28
    Straßen hängen auch immer etwas zur Seite, damit der Regen/Wasser abläuft.
    Würde mir nicht zu viele Gedanken um solche Sachen machen die im "Normalen" Leben keine Rolle spielen.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #29
    Hi
    Zitat Zitat von camasoGS Beitrag anzeigen
    Tja, lieber Örst, wenn man den Linksdrall beim NICHT-Freihandfahren nur mit Gegendruck ausgleichen kann, geht das letztlich auf die Muskeln und Sehnen und erzeugt Schmerzen auf langen Touren.
    Sorry, aber das erscheint mir fast esoterisch. Dagegen hilft ein quer eingebauter Motor.
    Aber ein Ami würde wohl 20 Mio US$ fordern weil er nicht darauf hingewiesen wurde.
    gerd

  10. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #30
    Nicht wirklich. Kommt natürlich auf die Stärke des Linksdralls an. Beim ersten Reifen war der so stark, dass der Kraftaufwand für den Gegendruck (Test: Freihändig fahren und nur mit dem Zeigefinger am linken Griff Gegendruck geben) etwa so gross war, wie fürs Aufklappen des Topcase-Deckels nötig. Frag mal einen Orthopäden, was so eine dauerhafte Ungleichbelastung im Körper bewirken kann.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte