Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Frohe Weihnachten!

Erstellt von monochrom, 24.12.2013, 09:42 Uhr · 45 Antworten · 15.959 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #31
    Na ja, unsere Weihnachten waren das schlimmste Szenario was man sich nur vorstellen konnte. Meine jüngste Schwester nahm meine Mutter mit dem Pkw zu meiner ältesten Schwester da wir uns jedes Jahr abwechseln um mit ihr die Weihnachtsfeiertage zu feiern. Während der 45 km andauernten Fahrt redete sie die ganze Zeit mit meiner Schwester. Nachdem sie dann aus dem Pkw ausgestiegen war und etwa 7 m ging, klappte sie zusammen und atmete nicht mehr.
    Während ich mit meiner Familie gerade gegen 18.30 Uhr mit dem Weihnachtsessen loslegen wollten, bekam ich einen Anruf von meiner Schwetser das meine Mutter nicht mehr atmen würde und was sie machen sollte. Vor lauter Aufregung wussten sie alle nicht mehr was sie machen sollten. Nachdem dann zwei Notärzte und zwei Rettungssanitäter kamen, wurden Reanimationsßanahmen durchgeführt welche ca. 15 Minuten andauerten. Während den Maßnahmen bekam ich nochmaks ein Telefonat von einem der Notärzte und fragte mich ob eine Patientenverfügung bestehen würde. Dies verneinte ich und bat den Notarzt doch alles erdenklich, notwendige zu tun. Für etwa 3 Minuten war meine Mutter Herztod. Nachden sie wieder reanimiert werden konnte, kam sie dann auf die Intensivstation und wurde künstlich unter Sauerstoffzufuhr beatmet und mit weiteren Schläuchen am Leben erhalten.
    Unser bereits angerichtetes Essen blieb unangetastet am Heiligabend stehen während wir dann beschleunigt in dieses Krankenhaus zur Intensivstation fuhren. Dort verbrachte meine Familie bis gegen 22.30 Uhr unser Heiligabend.
    Ebenso den ersten Weihnachtsfeiertag bis wir dann am heutigen Morgen (zweiten Weihnachtsfeiertag) die Nachricht erhileten, dass meine Mutter einen weiteren Herzinfarkt auf der Intensivstation bekam und nach einer nochmaligen etwa 20-minütigen Reanimation dann doch verstarb. Bis gegen 11.00 Uhr konnten wir uns dann alle noch von meiner toten Mutter verabschieden. Dann Angehörige sowie Krankenbestatter kontaktiert um weitere Modalitäten abzuklären.
    Über die Feiertage haben viele Behörden frei, sodaß sich wohl nach Aussage des Bestattungsdienstes die Beerdigung bis auf den 07.01. bis 10.01.14 hinaus ziehen kann.
    So, dass waren die Weihnachtsfeiertage meiner Familie und auch deren meiner Geschwister. Hoffe dies nie mehr so erleben zu müssen !!!!! Möge Gott meine Mutter mit offenen Händen empfangen.

    Gruß

  2. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #32
    Das ganze liest sich wie ein schlechter Film.Ich denke der Vorgang an und für sich ist schon schlimm genug, auch wenn er uns alle mal, in welcher Form auch immer, treffen wird. Dass die ganze Tragik der Geschichte an Weihnachten stattfindet, setzt dem Ganzen noch einen oben drauf.
    Auch wenn ich dich nicht persönlich kenne, so gilt mein Mitgefühl dir und deiner Familie. Mein herzliches Beileid

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #33
    Schrecklich ...
    Mein herzliches Beileid.

  4. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #34
    ... mein Beileid!

    Hab richtig Schieß wenn´s bei meinen Eltern / Schwiegereltern mal soweit ist.

    mfg

    benzler

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #35
    Unfassbar, dass es selbst an Weihnachten bzw in der (Vor-)Weihnachtszeit solche Tragödien gibt...

    Mein Beileid an dich und deine Familie!

    Ich wünsche euch viel Kraft, um diese schwere Zeit zu überstehen!

  6. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #36
    Herzliches Beileid BadenEK. Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft.

  7. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #37
    Lieber BadenEK
    Das sind wirklich traurige Weihnachten. Mein herzliches Beileid dir und deiner Familie!
    Typ.

  8. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #38
    Das ist ja unglaublich!Ich wünsche Dir und Deiner Familie alle Kraft der Welt!Mein herzlichstes Beileid! Das tut mir so leid!!!

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #39
    Mein herzliches Beileid! Ich weiß wovon ich schreibe, wir hatten 2012 / 2013 mehrere Todesfälle in der Familie. Dabei war leider auch meine Frau.
    Alles Gute für Euch und ganz viel Kraft für die kommende Zeit!
    Klaus

  10. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #40
    Mein allerherzlichstes Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frohe Weihnachten
    Von Jörg75 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 00:14
  2. frohe Weihnachten
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 10:29
  3. Frohe Weihnachten
    Von Andy HN im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 17:16