Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 120

Für was ist das Loch im Motorgehäuse?

Erstellt von R1200GS_K50, 04.06.2013, 10:11 Uhr · 119 Antworten · 35.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    Wir waren in Hof weil meine bessere Hälfte nach einer F 800 GT geschaut hat. Die hat sie dann aber bei einem anderen Freundlichen gekauft. Aber zum Thema.

    Ich stand draußen und hab Bikes angeschaut als mich ein Typ anspricht ob das meine LC ist. Ich hab gesagt ja. Er fragte wie ich zufrieden bin. Ich meinte bis jetzt voll und ganz, hab aber erst 600 km drauf. Er zeigte mir dann dieses ominöse Loch und meinte ich solle das sehr gut im Auge behalten. Natürlich neugierig geworden wollte ich Wissen warum. Ich kann es nicht mehr im Detail wiedergeben, aber er meinte er hatte eine der ersten LC, hat jetzt knapp 15.000km drauf und sein Bike war bereits 3 mal beim Freundlichen und wurde komplett zerlegt. Wenn ich mich richtig erinnere hat er etwas von einer Welle erzählt die dahinter liegt und es immer zu Lagerproblemen kommt. Nachdem es jedesmal ein riesen Aufwand wäre diese Welle inkl Lager zu tauschen ist jetzt Schluss mit Lustig. Ich hab dann gefragt was das bedeutet. Er meinte, nachdem es jetzt das 4. mal ist hat der Freundliche mit BMW eine Einigung hinbekommen, er bekommt auf Grund des vielen Ärgers das Bike gegen ein komplett neues getauscht. Angeblich war jetzt auch das 2. mal ein Außendienstler beim Freundlichen und hat sich das angeschaut.

    Ich sag es ehrlich. Ich war noch so von meiner begeistert, dass ich ihm eigentlich nur mit einem halben Ohr zugehört habe. Er hat geredet wie ein Buch.

    Fakt ist, er hat mir erklärt, dass er jetzt wirklich ein neues Bike bekommt und er wird sich diese erst liefern lassen wenn die 2014er verfügbar ist.

    P.S. Das war von ca 3-4 Wochen. Ich hatte meine LC erst seit ein paar Tagen. Hab jetzt 3500km drauf und bis jetzt kam (Gott sei Dank) kein Tröpfchen raus
    Haben alle das Loch oder nur ausgewählte?

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Haben alle das Loch oder nur ausgewählte?
    ..das ist wie im wahren Leben..jeder hat irgendwo ein Loch
    Loch(Spaß) beiseite...
    jede LC hat das Loch zur Entlastung des Motoblockhohlraumes (Leckage Entleerung der KW-Pumpe) vorne unter dem linken Zylinderkopf.
    Gruß
    Dirk

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #53
    Und Moldo fährt keine LC mehr.....

  4. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Und Moldo fährt keine LC mehr.....

    War es denn seine eigene? Hat er sie verkauft? Oder läßt er sie bloß stehen?

  5. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    137

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ..das ist wie im wahren Leben..jeder hat irgendwo ein Loch
    Loch(Spaß) beiseite...
    jede LC hat das Loch zur Entlastung des Motoblockhohlraumes (Leckage Entleerung der KW-Pumpe) vorne unter dem linken Zylinderkopf.
    Gruß
    Dirk
    Hallo, hatte das Problem mit der Wasserpumpe bei knapp über 4000 km. Hab dann sofort eine neue bekommen. Bin jetzt bei knapp ueber 7000 km. Und aus dem besagten Loch sifft es schon wieder raus. Nach jeder Ausfahrt kommt blaue Suppe raus. War letzte Woche in der Werkstatt zum Kühlmittel auffüllen weils knapp unter Minimum war da sagte der Meister das die Dichtung erst noch dicht werden muss. Wenn es nicht so traurig wäre würd ich mich über solche Aussagen tot lachen.Werd die Wasserpumpe nochmals wechseln lassen und wenn die es nicht mit BMW regeln, regelt das mein Anwalt. Sie klickt wie sau und verliert Ķühlwasser irgendwann ist genug.Fehlt nur noch das aus der Schraube über dem Anlasser das Öl rausspritzt dann hat Sie alle Mängel. Mhh hab vergessen, bei der Dauertest-GS war ja ein kapitaler Motorschaden bei 40000 km.
    Gruss Lars

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #56
    Nein, einen Motorschaden hatte die LC gerade nicht. Der ist 50.000 km perfekt gelaufen. Über den Jordan gegangen ist das Getriebe. Der Motor wurde dann vorsorglich mit gewechselt, da nicht sichergestellt werden konnte, dass Bruchstücke des Getriebes in den Motor gelang waren. Das separate Getriebe ist ja seit Auslauf der luftgekühlten 12er GS Vergangenheit.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Nein, einen Motorschaden hatte die LC gerade nicht. Der ist 50.000 km perfekt gelaufen. Über den Jordan gegangen ist das Getriebe. Der Motor wurde dann vorsorglich mit gewechselt, da nicht sichergestellt werden konnte, dass Bruchstücke des Getriebes in den Motor gelang waren. Das separate Getriebe ist ja seit Auslauf der luftgekühlten 12er GS Vergangenheit.

    CU
    Jonni
    Auf welche GS bezieht sich das jetzt?

  8. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    137

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Nein, einen Motorschaden hatte die LC gerade nicht. Der ist 50.000 km perfekt gelaufen. Über den Jordan gegangen ist das Getriebe. Der Motor wurde dann vorsorglich mit gewechselt, da nicht sichergestellt werden konnte, dass Bruchstücke des Getriebes in den Motor gelang waren. Das separate Getriebe ist ja seit Auslauf der luftgekühlten 12er GS Vergangenheit.

    CU
    Jonni
    Hi Jonni, hab die letze Motorrad vorliegen. Als Überschrift kapitaler Motorschaden. Hast schon Recht, das Getriebe hat es zerbröselt.Aber bei 44000 Km und es ist eine GS 2013 er Modell also denke ich das ist der aktuelle Motor. Egal hoffe nur das dieser Mängel bei mir ausbleibt weil wenn der kommt, bin ich aus der Garantiezeit draussen. Schaffe 10 bis 15000 im Jahr. Hoffe nur, das das Thema Wasserpumpe bald Geschichte ist. Will nicht alle 1500 km wegen der Wasserpumpe in der Werkstatt stehen.
    Gruss Lars

  9. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #59
    Wie viele Wasserpumpen hast den schon?

  10. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    137

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von spyderl Beitrag anzeigen
    Wie viele Wasserpumpen hast den schon?
    Die Original war defekt. Dann bekam ich nach 4000 km die neue, und die hat ca 1000 Km gehalten und jetzt sifft Sie seit ca 1000 km. Die Dichtung sollte sich ja selbst abdichten laut Aussage vom Werkstattmeister. Aber der wusste nichtmal wo der Ausgleichbehälter fürs Kühlwasser sitzt. Prima!!!


 
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 1200er Motorgehäuse
    Von hary80 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 15:27
  2. HP Carbon-Abdeckung für Motorgehäuse
    Von Hilti im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 05:59
  3. Motorgehäuse ölt
    Von Woidl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 21:00
  4. Ölaustritt am Motorgehäuse
    Von makoll im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:04