Ergebnis 1 bis 10 von 10

Garmin 276 montieren ???

Erstellt von rainerb, 12.10.2013, 13:09 Uhr · 9 Antworten · 927 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard Garmin 276 montieren ???

    #1
    Hallo,

    ich habe heute eine LC reservieren lassen bis meine alte verkauft ist.
    Soweit alles ok. Nur möchte ich mein altes geliebtes Garmin 276 montieren.
    Ich habe es mit dem Halter in verschiedenen Positionen am Lenker angehalten, aber es wollte nicht wirklich passen.
    Es versperrt die Sicht auf die Armaturen.
    Auch auf den original Bügel für das BMW Navi will es nicht passen.

    Hat schon jemand eine Lösung, die er beschreiben oder per Foto zeigen kann?

    Vielen Dank

  2. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    189

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von rainerb Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe heute eine LC reservieren lassen bis meine alte verkauft ist.
    Soweit alles ok. Nur möchte ich mein altes geliebtes Garmin 276 montieren.
    Ich habe es mit dem Halter in verschiedenen Positionen am Lenker angehalten, aber es wollte nicht wirklich passen.
    Es versperrt die Sicht auf die Armaturen.
    Auch auf den original Bügel für das BMW Navi will es nicht passen.

    Hat schon jemand eine Lösung, die er beschreiben oder per Foto zeigen kann?

    Vielen Dank

    Siehe hier:
    2006 Europe Motorcycle Trip

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #3
    ist das Teil nicht ein bisschen........ Retro?

  4. Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich selbst habe meinen 276er am Bügel befestigt, der bei der Navivorbereitung dabei ist.
    Wie bereits an meiner alten 1150er habe ich das RamMount System hierzu benutzt.
    Du brauchst nur das Befestigungselement für den Bügel mit Kugel, eine kurze Klemmverbindung und das passende Element für original Marinehalterung.
    Danach habe ich das bereits verlegte Kabel der Navivorbereitung kurz über dem Stecker aufgetrennt und das schwarze und rote Kabel für die Stromversorgung mit dem Originalanschlusskabel des 276er verlötet. Danach nur das Kabel mit Kabelbindern fixieren.
    Die Position ist für mich optimal und nichts wird verdeckt.
    Das Teil sitzt nun eigentlich an der selben Stelle wie das Originalnavi und verdeckt nichts.

    Gruss

    Dirk

  5. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ist das Teil nicht ein bisschen........ Retro?
    Ja. Aber gut. Da kann sich so manches neumodische Navi was von abschneiden.


    @Dirk: Vielen Dank für die Beschreibung. Teilweise habe ich ein paar RamMount Teile rumliegen. Wenn das Teil in der Garage steht muss ich mal basteln. Am liebsten wäre mir eine Halterung am Lenker. Oder die Montage einer Lenkerstrebe, worauf dann der TT Halter angeschraubt werden kann. Die Navivorbereitung hat die LC. Also für die Zukunft bin ich gerüstet. Nur will ich mein 276 (noch) nicht ersetzen.

  6. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard

    #6
    Hallo,

    ich habe mit meinen vorhandenen Ram Mount Haltern das 276er montiert.
    Ich habe mir nur bei einem Profi-Eisenwarenladen M7 Schrauben besorgt, um die Flügelschraube zu ersetzen. Was nützt ein abschließbarer TT Halter, wenn man ruck zuck die Flügelschraube aufdrehen könnte. Jetzt muss der Langfinger wenigstens einen 11er Schlüssel dabei haben.
    Es ist gut im Sichtfeld und verdeckt keine Armaturen. Die Stromversorgung habe ich direkt von der Batterie verlegt. Man muss zwar reichlich Plastik abschrauben, um das Kabel zu verlegen, aber macht man ja nicht jeden Tag. Irgendwann wird dann auch das NAVI V kommen. Aber ich bin mit dem 276 sehr zufrieden.

    p1070054.jpgp1070053.jpg

  7. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    189

    Standard

    #7
    Nicht übel. Allerdings hätte ich eine Torx-Schraube verwendet, mit der Mutter nach hinten.
    Sieht m.E. etwas eleganter aus.

    Grüsse aus NI

  8. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    136

    Standard

    #8
    Hi,

    ich bin froh, dass ich in Köln ein Geschäft gefunden habe, wo ich überhaupt M7 Schrauben bekommen habe. Ich hätte auch gerne eine Stopmutter benutzt. War aber nicht zu bekommen.
    Falls jemand ein Geschäft kennt, das diversen Längen und Qualitäten von M7 hat, bitte melden.

  9. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    189

    Standard

    #9
    Hallo,

    auf der Ebay-Plattform gibt es genügend Shops
    für derartige Kleinteile.
    Grüsse aus NI

    - - - Aktualisiert - - -

    Nach der geänderten Bildansicht ist eine bessere Beurteilung möglich,
    Für vorne wäre eine Hutmutter eine gute Lösung, oder?

    Grüsse aus NI

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #10
    Nicht alles was machbar ist, sollte auch gemacht werden...
    Mir gefällt diese Halterung überhaupt nicht.


 

Ähnliche Themen

  1. Garmin Montana mit Touratech Halterung an R1200GS Adventure montieren
    Von takko-rann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 14:31
  2. Gepäckbrücke GSA montieren
    Von Schildkoeter im Forum Zubehör
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 10:20
  3. Fahrerfußrastenfedern wie montieren?
    Von Ra_ll_ik im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 10:16
  4. Federbeine vo + hi montieren
    Von Schorsch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 18:10
  5. Angefahrenen TKC 80 montieren?
    Von Wernersen im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 09:02