Seite 18 von 133 ErsteErste ... 816171819202868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 1321

Gerüchte das 2017 eine Neue BMW R1200GS/LC kommen soll !

Erstellt von D.R.Boxer, 28.10.2015, 16:55 Uhr · 1.320 Antworten · 271.863 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.183

    Standard

    Dass der LC-Boxer noch Reserven hat, setze ich voraus. Bis zu welcher Leistung diese reichen und wie genau man die umsetzen kann, weiß ich nicht. Wie man an der TÜ gesehen hat, ist ja auch bei BMW vieles eher Zufall, denn der Zylinderkopf entstammte ja so grundsätzlich der HP2 und die war wohl eher als Hobby- und Enthusiasten-Projekt bei BMW angesiedelt, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

  2. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    864

    Standard

    Hallo

    ja das die 1150 Doppelzündung bekommen hat ist meines Wissens der Tatsache der Abgsasgesetzgebung geschuldet oder um das KFR zu minimieren. Der Motor war aber schon gut 10 Jahre auf dem Markt und er ist mit Doppelzündung auch nur 2-3 Jahre verfügbar gewesen. Das die Doppelzündung einen erhöhten Bauaufwand, mehr Bauteile und logischerweise höhere Herstellungskosten uns somit geringere Marge bedeutet, dürfte einleuchten. Und das man dann logischerweise bei einem Neukonstruierten Motor wo das konstrucktive Umfeld stimmt wieder auf eine Zündkerze zurückgeht, dürfte aus oben dargestellten Gründen logisch und sinnvoll sein.
    Und das sie Ventilsteuerung von den HP Modellen in die Serie geschafft hat, war ebenfalls Voraussetzung damit sich der Entwicklungsaufwand rechnet, sonnst hätte es keine HP`s gegeben; schließlich wollen die Jungs bei BMW Kohe verdienen, so ganz hinterm Mond sind die auch nicht.

    gruß
    gstommy68

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.183

    Standard

    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Und das sie Ventilsteuerung von den HP Modellen in die Serie geschafft hat, war ebenfalls Voraussetzung damit sich der Entwicklungsaufwand rechnet, sonnst hätte es keine HP`s gegeben; schließlich wollen die Jungs bei BMW Kohe verdienen, so ganz hinterm Mond sind die auch nicht.

    gruß
    gstommy68
    Erzähl mir doch bitte nicht, dass der HP2-Kopf schon mit der Maßgabe entwickelt wurde, einmal die komplette Boxer-Palette anzutreiben. Ich denke nicht, dass bei BMW so weit im Voraus geplant wird. Und wenn, dann nur von den Anfängern, die erst noch lernen müssen, dass selbst aussichtsreiche Projekte eingestampft werden, wenn nur die Führung wechselt.

  4. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    864

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Erzähl mir doch bitte nicht, dass der HP2-Kopf schon mit der Maßgabe entwickelt wurde, einmal die komplette Boxer-Palette anzutreiben. Ich denke nicht, dass bei BMW so weit im Voraus geplant wird. Und wenn, dann nur von den Anfängern, die erst noch lernen müssen, dass selbst aussichtsreiche Projekte eingestampft werden, wenn nur die Führung wechselt.
    Hallo,

    das habe ich mir nicht ausgedacht, sondern das habe ich irgendwo gelesen ( jaja ich weiß. was jetzt kommen könnte....)
    Ich meine es war in einem der MO Sonderhefte BMW. Oder mal andersrum. Da dreut es BMW mal eine sehr überschaubare Anzahl superduper High Performance (HP) Maschinen zu bauen. Und dazu denke ich mir eine HP Ventiltrieb aus, komplett neu, aber auch superduper für paar Stück. Spätensens dann kommen die Controller, Kostenrechner und sonstiges Pa#+*K) aus den Ecken und die ki.llen das Projekt.

    gruß
    gstommy68

  5. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Möchte mal behaupten das es auf der ganzen Welt nur ganz wenige Motoren giebt die von ersten bis zum letzten Tag der Herstellung nicht verändert, verbessert, mehr Hubraum oder mit mehr Leistung versehen wurden.

    Herstellern zu unterstellen sie würden im Motorenbau nicht an die Zukunft denken ist ziemlicher Quatsch dafür ist die Entwicklung eines Motors viel zu teuer.

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ich möchte den BMW Mitarbeitern nicht zu nahe treten, aber da ich es in meinem aktuellen Unternehmen gerade selber erfahre :

    Nicht alles, was jemand mit etwas Weitblick sieht, sehen die vielen Ingenieure, Doktoren und was weiß ich...
    Die meisten scheinen exakt von 12 bis Mittag zu planen....
    Und jetzt meine Behauptung : das ist auch bei BMW der Fall.
    Das glaube ich zumindest im Bezug auf den LC-Boxermotor nicht: Wenn man sich dessen Zylinderköpfe genauer ansieht, fällt einem sehr schnell die extrem breite Lücke zwischen Kettenrad und Nockenwellen auf. So konstruiert man nicht ohne triftigen Grund, nicht mal bei BMW!
    Meine Vermutung: In diese Lücke passt exakt die variable Nockenwellenverstellung, die vermutlich auch schon weitgehend fertig konstruiert ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kopf.jpg  

  7. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    491

    Standard

    Zunächst: bei der "LC" handelt es sich um eine Kombination aus Luft- und Wasserkühlung. Wäre man dem nur luftgekühlten Prinzip weiter gefolgt, hätte man dem Heer der Kunden, die mehr Leistung haben wollen, nicht gerecht werden können.

    So steht zu befürchten, dass in der neuen Ausbaustufe der "LC", egal wann sie auch immer kommen mag, noch 10-15 PS oben drauf gesattelt werden.

    Damit würde man aber das ursprüngliche "GS" Prinzip komplett verlassen, bereits die "LC" hat m.M. mit einer klassischen Reiseenduro nur noch teilweise etwas zu tun:

    Robuste unverwüstliche Technik für "Gelände - Sport"

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.150

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Das glaube ich zumindest im Bezug auf den LC-Boxermotor nicht: Wenn man sich dessen Zylinderköpfe genauer ansieht, fällt einem sehr schnell die extrem breite Lücke zwischen Kettenrad und Nockenwellen auf. So konstruiert man nicht ohne triftigen Grund, nicht mal bei BMW!
    Meine Vermutung: In diese Lücke passt exakt die variable Nockenwellenverstellung, die vermutlich auch schon weitgehend fertig konstruiert ist.
    Das suggeriert mir, man kann es dann auch nachrüsten...

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Das suggeriert mir, man kann es dann auch nachrüsten...
    DAS bestimmt nicht...

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.798

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Das glaube ich zumindest im Bezug auf den LC-Boxermotor nicht: Wenn man sich dessen Zylinderköpfe genauer ansieht, fällt einem sehr schnell die extrem breite Lücke zwischen Kettenrad und Nockenwellen auf. So konstruiert man nicht ohne triftigen Grund, nicht mal bei BMW!
    Meine Vermutung: In diese Lücke passt exakt die variable Nockenwellenverstellung, die vermutlich auch schon weitgehend fertig konstruiert ist.
    Das sehe ich auch so! Habe auf der IFMA mal mit einem Techniker aus dem Haus über die so auffällig voluminös gestalteten ZylKöpfe gesprochen, der hat das natürlich verneint (müssen)!


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Original BMW R1200GS LC (neues Modell) Windschild - klar - fast neu!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 15:46
  2. Biete R 1200 GS LC BMW R1200GS LC (neues Modell) ab Modell 2013, neue, OVP Bremsbeläge (hinten)
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 16:16
  3. ERLEDIGT Neues Windschild von original BMW R1200GS LC Adventure klar zu verkaufen
    Von nöppi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 10:21
  4. Biete R 1200 GS LC Verkaufe eine fast neue TOURATECH Komfortsitzbank einteilig für BMW R1200GS LC
    Von Nixisfix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 06:37
  5. Suche Suche orginal Schalthebel für eine BMW R1200GS / LC
    Von D.R.Boxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 14:25