Seite 46 von 133 ErsteErste ... 3644454647485696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 1321

Gerüchte das 2017 eine Neue BMW R1200GS/LC kommen soll !

Erstellt von D.R.Boxer, 28.10.2015, 16:55 Uhr · 1.320 Antworten · 272.300 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.039

    Standard

    Zitat Zitat von ducato Beitrag anzeigen
    Die Industrie kann Ausnahmegenehmigungen für 2017 beantragen. Das wären für Deutschland 10% der Zulassungen 2016, die man vom EU3 Modell in 2017 noch zulassen könnte. Die Regelung reduziert das (Lager)Risiko, bis Ende 2016 und noch in 2017 die (wahrscheinlich kostengünstigeren) EU3-Modelle zu verkaufen. Die EU3 Motos mit Zulassung 2017 müssen soweit ich weiß aber bis Ende Oktober 2016 produziert sein.
    Dann wird auch plausibel warum BMW lt Ankündigung die GS erst ab November auf Euro4 umstellt.

  2. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Mehr PS sind immer geiler. Da gibt es doch gar nichts zu labern.
    Ob man sie "braucht" ist doch völlig egal. Man schläft einfach besser.

    Habe das Gefühl, dass jeder, der keine Lust auf eine neue Kiste hat, die Mehrleistung erst mal schlecht redet.
    Wenn das Thema so unbedeutend wäre, wäre es kein Thema.
    Fortschritt geht nun mal bergauf, drum heißt er so.

    Ich persönlich habe momentan das Gefühl, mit der Tripple Black das absolut für BMW-Maßstäbe ausgereifte Motorrad zu fahren.
    Und da ich aus der Erfahrung heraus den Neukonstruktionen erst mal misstraue, warte ich gelassen ab.
    Frühestens in 2 Jahren rechne ich dann mal, was es kosten würde.

  3. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    Doppelt

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    2.855

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Mehr PS sind immer geiler. Da gibt es doch gar nichts zu labern.
    Ob man sie "braucht" ist doch völlig egal. Man schläft einfach besser.
    Um Himmels willen.

    Fortschritt geht nun mal bergauf, drum heißt er so.
    Ach herrje...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.215

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Mehr PS sind immer geiler. Da gibt es doch gar nichts zu labern.
    Ob man sie "braucht" ist doch völlig egal. Man schläft einfach besser.
    ...
    im prinzip sehe ich das genauso.
    ich kann aber auch den verstehen, der von den 110PS der TÜ nur maximal 75PS nutzt und jetzt sagt, dass er von 125 oder 140PS null vorteile hat.

    allerdings stimmt es wirklich, dass fahrer mit mehr leistung im fahrzeug oft besser schlafen als andere.
    aber für die habe ich ja eine hupe.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard


  7. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    670

    Standard


    Gute Interpretation!

    Immerhin ist der Thread, ob die Ducati mit ihren 150PS vielleicht das "bessere" Motorrad ist, auch schon 13 Seiten lang.
    Wäre er aber wohl nicht, wenn die Kiste nur 100PS hätte.

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Jein.

    Mehrleistung ist eines, ob sie auch einsetzbar ist, ein anderes. Ich hätte ebenso nichts gegen 150 Pferde in der Kuh, aber auf keine Fall unter Verzicht eines gleich guten, wenn nicht sogar besseren Drehmos in meinem üblichen Drehzahlbreich (3-6K) ggü. dem jetzigen Zustand.

    Was nützen mir oben 10-20 Pferde mehr, wenns dafür unten um diesen Betrag dünner wird.

    Gerade da sehe ich die Stärke der aktuellen GS, die hat ggü. dem Luftkühler in ALLEN Bereichen deutlich aufgesattelt und pumpt im für mich relevanten Bereich auch die Multistrada weg. Die Italiener haben die klassische Sportmotorabstimmung (unten wenig, oben viel), das kann man mögen (früher war mir Spitzeleistung viel wichtiger als ein homogenes Drehmoband) muss man aber nicht.

    Die Kunst des kommenden Boxers wird also sein, oben etwas draufzupacken und unten nichts zu verlieren. (schärfere Steuerzeiten und größere Ansaug- und Auslassquerschnite alleine werden es also auf gar keine Fall sein)

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.187

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    Gerade da sehe ich die Stärke der aktuellen GS, die hat ggü. dem Luftkühler in ALLEN Bereichen deutlich aufgesattelt
    105 statt 95 und 50 statt 45 PS bei 3000 U/min würde ich jetzt nicht gerade als deutlich mehr sehen, aber was sagt schon die Papierform gegen die gefühlte Kraft

    http://www.motorradonline.de/verglei...446374?seite=4

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Du sagst es.....das was man spürt, ist MASSIV mehr.

    Fahr die beiden gegeneinander und Du wirst den frappiereden Unterschied bemerken. Ich war selbst baff, als ich das erste mal eine LC unterm Hintern hatte, um wieviel die besser drückte als mein Luftkühler.

    Da mag das elektronische Gas, die Gesamtübersetzung u.a. ebenso eine Rolle spelen, gefühlt hat die LC IMMER 30-50 % mehr Leistung als ein Luftkühler im gleichen Drehzahlbereich.

    Der LC-Kollege, mit dem ich meine TÜ getauscht habe, hat ich mich da allen Ernstes gefragt, ob meine TÜ defekt wäre.... ...nein ,die fährt so, war meine ehrliche Antwort.
    Und dieses Erlebnis war nicht einmalig, beim Werkstattersatzfahrzeug zwei Jahre später das gleiche Feeling, deutlich deutlich mehr Druck...ein mit ausschlaggebender Aspekt für den Tausch der eigentlich noch tauglichen TÜ gegen eine neue LC.
    Für einen Hauch Mehrleistung alleine hätte ich die 18 Riesen nicht über die Theke geschoben.

    Vielleicht hat auch meine alte TÜ Richtung 100 PS gestreut und die Lcen eher Richtung 130 PS...ich weiß es nicht.
    Was ich weiß, das auf Landstrassen Autos sich nicht mehr so leicht blöd verhalten können (anziehen) bei Überholmanövern meinerseits....die LC vollstreckt deutlich besser als die TÜ. Was soll ich da jetzt mit Papierwerten (untern Soziasitz legen?)


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Original BMW R1200GS LC (neues Modell) Windschild - klar - fast neu!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 15:46
  2. Biete R 1200 GS LC BMW R1200GS LC (neues Modell) ab Modell 2013, neue, OVP Bremsbeläge (hinten)
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 16:16
  3. ERLEDIGT Neues Windschild von original BMW R1200GS LC Adventure klar zu verkaufen
    Von nöppi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 10:21
  4. Biete R 1200 GS LC Verkaufe eine fast neue TOURATECH Komfortsitzbank einteilig für BMW R1200GS LC
    Von Nixisfix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 06:37
  5. Suche Suche orginal Schalthebel für eine BMW R1200GS / LC
    Von D.R.Boxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 14:25