Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Getriebe der LC doch nicht aus Japan?

Erstellt von kmueller_gs12, 23.03.2014, 14:29 Uhr · 21 Antworten · 3.843 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard Getriebe der LC doch nicht aus Japan?

    #1
    hallo zusammen,

    bin gerade eben auf ein interessantes youtube video gestoßen, sollte eigentlich die s1000r motorenproduktion beschreiben.
    ist aber wohl ein video zur lc motorenproduktion.

    und siehe da, im video wird das getriebe der lc in berlin montiert / produziert.
    also jetzt doch eigenproduktion?

    siehe hier:


    viel spass beim schauen

  2. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #2
    ...wo ist die Überraschung ? Die S1000R ist doch LC - liquid cooled ????

    MfG, Stefan

  3. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #3
    Geiles Video,danke!

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #4
    Cooles Video. Danke für verlinken!!!


    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #5
    Irgendwo war das hier schon mal. Interessant ist, dass die Dichtmasse in einem Fall um den äußeren Rand des Schraubenloches geführt wird und nicht wie sonst innen herum.

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #6
    Danke, sehr schön!

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Irgendwo war das hier schon mal. Interessant ist, dass die Dichtmasse in einem Fall um den äußeren Rand des Schraubenloches geführt wird und nicht wie sonst innen herum.
    Schau noch mal genau hin, dann wirst du sehen dass deine Aussage nicht stimmt.

  8. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #8
    Hej !

    In Berlin wirds montiert. Die Einzelteile können ja trotzdem eine Flugreise aus Japan hinter sich haben und dort hergestellt worden sein nach BMWs Vorgaben. Ohne Vorgaben hätts keine Schaltschläge und dann wär das Mopped sowas von perfekt, kaum auszuhalten. Meine kracht und klonkt hin und wieder und trotzdem lieb ich sie heiß und innig.

  9. gs3
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    145

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    ...wo ist die Überraschung ? Die S1000R ist doch LC - liquid cooled ????

    MfG, Stefan
    Ich wusste gar nicht, dass die S1000R auch nen 2 Zyl.-Boxer, so wie im Video, drin hat


    Was das Getriebe betrifft, glaube ich auch, das es definitiv NICHT aus Nippon stammt, da ich noch nicht einen Nippon-Joghurt-Becher gefahren bin, der so ein grotenschlechtes Getriebe hatte, wie die LC , es sei denn die Japaner schicken ihre Ausschussgetriebeteile nach Berlin, wo sie dann zu "assembled in Germany" werden. Gut möglich ;-(((

  10. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #10
    dann glaub du das mal weiter...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Also doch Probleme mit der LC und nicht nur in Südamerika
    Von Viuda_Negra im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 14:01
  2. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  3. Sorry aber das Zumo will nicht aus der Halterung
    Von Matti63 im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 12:19
  4. Die Ösis sterben nicht aus
    Von HastyWheel im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:58
  5. Infos zu Alpenpässen aus Japan
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 23:43