Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Getriebe der LC doch nicht aus Japan?

Erstellt von kmueller_gs12, 23.03.2014, 14:29 Uhr · 21 Antworten · 3.836 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Schau noch mal genau hin, dann wirst du sehen dass deine Aussage nicht stimmt.
    Korrekt!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #12
    Ich hab mir jetzt das Video 2mal ganz genau angesehen, aber welcher Mann die Schaltschläge einbaut ist nicht zu sehen

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ich hab mir jetzt das Video 2mal ganz genau angesehen, aber welcher Mann die Schaltschläge einbaut ist nicht zu sehen
    Das durfte nicht gezeigt werden weil es streng geheim ist. Aus diesem Grund steht das Ersatzteil (-Schlag -Schalt -1000 Stück -Dose) offiziell auch nicht im ETK. BMW hat Angst dass die Japaner, korrigiere: Chinesen, das gerade angemeldete Patent stehlen.
    Sonst wäre das letzte verbliebene Alleinstellungsmerkmal (nach Änderung Blinkerbetätigung, Luft-/Ölkühlung) auch noch dahin.

    Wurde das Getriebe-/Motorgehäuse eigentlich nach Kastor-Richtlinien gefertigt? Es ist nun mal nicht auszuschließen dass die Getrieberäder aus Altmetall der Region Fukushima gefertigt wurde!?

  4. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ich hab mir jetzt das Video 2mal ganz genau angesehen, aber welcher Mann die Schaltschläge einbaut ist nicht zu sehen
    Hast du nicht gesehen, dass bei Kupplungseinbau das rote Licht anging? Dieser Motor hat das Schaltschlagfeature erhalten. Ist wie beim Lotto.

  5. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gs3 Beitrag anzeigen
    Ich wusste gar nicht, dass die S1000R auch nen 2 Zyl.-Boxer, so wie im Video, drin hat


    Was das Getriebe betrifft, glaube ich auch, das es definitiv NICHT aus Nippon stammt, da ich noch nicht einen Nippon-Joghurt-Becher gefahren bin, der so ein grotenschlechtes Getriebe hatte, wie die LC , es sei denn die Japaner schicken ihre Ausschussgetriebeteile nach Berlin, wo sie dann zu "assembled in Germany" werden. Gut möglich ;-(((
    Das hat er in seinem Text auch nicht behauptet. Die S1000R ist Lc - also genauso Wassergekühlt wie die K50!

  6. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Das hat er in seinem Text auch nicht behauptet. Die S1000R ist Lc - also genauso Wassergekühlt wie die K50!
    …endlich mal einer, der versteht, dass mit der Aussage „Die LC“ nicht zwangsläufige die R1200GS-K50 gemeint sein muss. Schließlich sind mittlerweile fast alle aktuellen Modell (Herstellerübergreifend) LC – liquid cooled.
    Der Beitrageröffner erwähnt zudem mit keiner Silbe die R1200GS, lediglich die S1000R wird erwähnt und die ist nun mal auch liquid cooled, also eine LC.

    Manchmal könnte man meinen es tut weh oder kostet Geld, wenn man die 7 Buchstaben (R1200GS), für eine eindeutige Produktbezeichnung, schreibt.

    So, und nun bin ich raus hier, ist mir nämlich schon wieder alles zu doof hier

    MfG, Stefan

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    …endlich mal einer, der versteht, dass mit der Aussage „Die LC“ nicht zwangsläufige die R1200GS-K50 gemeint sein muss. Schließlich sind mittlerweile fast alle aktuellen Modell (Herstellerübergreifend) LC – liquid cooled.
    Der Beitrageröffner erwähnt zudem mit keiner Silbe die R1200GS, lediglich die S1000R wird erwähnt und die ist nun mal auch liquid cooled, also eine LC.

    Manchmal könnte man meinen es tut weh oder kostet Geld, wenn man die 7 Buchstaben (R1200GS), für eine eindeutige Produktbezeichnung, schreibt.

    So, und nun bin ich raus hier, ist mir nämlich schon wieder alles zu doof hier

    MfG, Stefan
    Naja, im LC-GS-Bereich um die Ecke denken und 1 und 1 zusammenzählen ist wohl nicht jedermanns Sache, oder?

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #18
    Einige haben wohl auch einfach noch immer nicht begriffen, dass im Titel des Youtube Videos S1000R steht, was nun mal falsch ist ;-)

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von glattfoxen Beitrag anzeigen
    Einige haben wohl auch einfach noch immer nicht begriffen, dass im Titel des Youtube Videos S1000R steht, was nun mal falsch ist ;-)
    Danke!

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #20
    Es ist nie gesagt worden, dass das Getriebe aus Japan kommt. Die Anti-Hopping-Kupplung soll nach einer Info von "Motorrad" aus Japan kommen und mit dem in der Multistrada verbauten Teil identisch sein.

    CU
    Jonni


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Also doch Probleme mit der LC und nicht nur in Südamerika
    Von Viuda_Negra im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 14:01
  2. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  3. Sorry aber das Zumo will nicht aus der Halterung
    Von Matti63 im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 12:19
  4. Die Ösis sterben nicht aus
    Von HastyWheel im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:58
  5. Infos zu Alpenpässen aus Japan
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 23:43