Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Getriebe, mal ein paar Gedanken dazu

Erstellt von gstommy68, 17.08.2013, 19:34 Uhr · 20 Antworten · 2.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard Getriebe, mal ein paar Gedanken dazu

    #1
    Hallo zusammen,

    habe alles zum Thema Getriebe hier studiert,.... manomann, da gibt es manche böse verbale Blutgrätsche.

    Aber das ist ist nicht der Grund meines Beitrags. Vielmehr sind mir einige ältere Moppedzeitschriften in die Hände gefallen, bei der die gute Schaltbarkeit des Getriebes hervorgehoben wurde. Und hier...... hmmmmm.

    Tatsache dafür dürfte sein das die Meinungsmultiplikatoren (Fachpresse) handverlesene Maschinen bekommen haben, dh die Maschinen wurden aus handverlesenen Teilen zusammengesetzt, quasi als das perfekte Motorrad, was sich auch in der guten Schaltbarkeit niederschlägt.

    Leider ist in der industriellen Fertigung eine Ungenauigkeit unvermeidbar, die allerdings durch eine sinnvolle Festlegung dieser Toleranzen keinerlei funktionellen Einfluss haben sollte. Allerdings kostet Genauigkeit Geld, dh nicht so genau wie möglich, sondern so genau wie nötig. Allerdings sollten diese Bauteile mit den größtmöglichen Toleranzen mal zusammengefügt und getestet werden, funktioniertest nicht oder nur unzureichend, dann sind die Toleranzfelder zu groß gewählt worden. Einen konstruktiven Mangel will ich dem Hersteller nicht unterstellen, Fakt ist, das das Getriebe vielfach
    kritisiert wird.

    So das ist mein Beitrag, was meint ihr dazu?

    gstommy68

  2. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #2
    Korrekt

  3. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #3
    sorry...aber das ist totaler blödsinn...

    was die testmaschinen angeht könnte ich mir höchstens vorstellen,
    das einige maschinen zum testen vorher sorgfältig eingefahren werden...
    sollte sich dabei eine als ausreisser erweisen, würde die nicht als testmaschine angeboten werden...

    aber das war's aber auch...

  4. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #4
    die probleme die die LC an den tag legt haben nichts mit dem getriebe sondern mit der kupplung zu tun. also warum schon wieder so ein unnötiger forenbeitrag? jungs lasst es mal gut sein. so langsam reicht es mit den immer wiederkehrenden 0815 schaltungsfreds!

  5. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    die probleme die die LC an den tag legt haben nichts mit dem getriebe sondern mit der kupplung zu tun. also warum schon wieder so ein unnötiger forenbeitrag? jungs lasst es mal gut sein. so langsam reicht es mit den immer wiederkehrenden 0815 schaltungsfreds!
    Woher nimmst du die Weisheit?

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #6
    Hi GSTroll

    vielen dank für deinem Beitrag. Was ich allerdings nicht verstehe, ist dieTatsache warum dieser Beitrag unnötig sein soll. Wenn das so ist dann wäre dieses Forum unnötig. Wenn die Schaltbarkeit, egal ob von Kupplung oder Getriebe verursacht, gut wäre,dann würden nicht so viele hier reklamieren. Habe außerdem ganz sachlich und technisch argumentiert. Ich finde es schade, das du dir anmaßt zu beurteilen welche Beiträge nötig und unnötig sind, das macht mal wieder die ganze Sache kaputt

    gruß gstommy68

  7. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    So das ist mein Beitrag, was meint ihr dazu?

    gstommy68
    ...dass es dafür keinen eigenen Thread gebraucht hätte...
    Am Morgen wirds hell und am Abend dunkel. Das hättest Du auch in einem der anderen Threads unterbringen können.

  8. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #8
    In wievielen threads soll das thema noch diskutiert werden?! nicht mehr oder weiger war meine intention. wer mehr rein interpretieren möchte ...... bitte schön.

  9. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #9
    tjaaaaa..... Dada habe ich Beitragstechnisch wohl voll in die Schei....e gegriffen, das ich so abgewatscht werde. Habe versucht nur einmal einen neuen Ansatz zu machen, deshalb auch einneues Thema. Manche schreiben sogar über einen verlorenen Handschuh.....
    Mea culpa, allerdings werde ich mein Haupt nicht mit Asche benetzen.

    grüße an die selbsternanten Foren SheriffsSheriffs

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #10
    Ich kenne es aus der Nutzfahrzeugtechnik, dass die Testfahrzeuge für die Presse akribisch vorbereitet wurden, das soll sogar so weit gegangen sein, dass Mercedes die Getriebe der Test-Lkw innen mit einer lärmmindernden Beschichtung versehen hat. Es ist also durchaus nicht undenkbar, dass auch BMW für die Presse handgebaute Exemplare am Start hat. Zumal die Präsentation zu einem Zeitpunkt lief, als die volle Fertigung noch gar nicht lief.

    In der aktuellen MOTORRAD (Ausgabe 18/2013, Seite 8) berichtet die Redaktion von großen Serienstreungen. So soll die erste Testmaschine, die sie für Messungen da hatten, sich "nicht perfekt, aber ordentlich" schalten lassen, während das Exemplar, das sie jetzt für einen Dauertest da haben, "eine speziell in den unteren drei Gängen deutlich schlechtere, ziemlich hakelige Schaltung. Begleitet wird der Gangwechsel von lauten Geräuschen".

    Na, das hört sich ja gaanz toll an.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie platt, paar Fragen dazu
    Von Calenberger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 15:48
  2. Rechtliche Gedanken zum Anhängertransport
    Von SirCharlie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:01
  3. Gedanken zum Tag
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 15:33
  4. Ich komme wieder! Mit 1200 GSA Bj. 2010. Brauche dazu ein paar Tips.
    Von Graf Zeppelin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 19:09
  5. gedanken der hersteller
    Von Torsten77 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 22:07