Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 205

Getriebegeräusche

Erstellt von Grisuler, 04.04.2016, 11:15 Uhr · 204 Antworten · 29.781 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    48

    Standard

    lass es aber trotzdem von einem bmw servicetechniker checken. denn dann hast du schon mal bedenken angemeldet. das ganze ist schriflich hinterlegt und bei einem eventuellen schaden hast du bessere chancen auf kullanz. bzw. bessere bedingungen in der kullanz.

  2. Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo GSs-Biker,

    bin hier neu im Forum. Hab meine 1200 gslc seit 15.07.16 und nun ca. 3,5 tkm gefahren.
    Hatte vorher eine Triumph tiger Explorer. Die GS fährt schon deutlich agiler und leichter als die Tiger.
    Alles schick. Besseres fahrwerk usw. Das Getriebe gibt einem jedoch zu denken. Lege den ersten Gang
    schon immer bei noch kleiner Geschwindigkeit vor der Ampel ein. Möchte ja nicht die Fußgänger erschrecken.
    Knallt schon ganz schön. Das war bei der Triumph nicht so.

    Kann man noch Hoffnung auf Besserung haben (mit höherer Kilometerleistung) oder kann man ggf.
    eine Überarbeitung / Verbesserung am Getriebe vornehmen.

    Grüsse gstigerklm

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    Da ändert sich nix mehr. Nach den Service jeweils mit frischem Öl ist es kurzzeitig etwas besser, aber der Grundcharakter bleibt.

    Einfach den Gang an der Ampel drin lassen

  4. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    Servus an alle,

    habe meine GS LC aus Bj. 13 nun auch die erste Saison und gut 8000 Km. gefahren. Letzte Woche hatte ich das Bike beim BMW Händler zum Jahresservice wo ich diese auch gekauft habe.
    Mit nun gut 12000 auf der Uhr bat ich den Servicemeister, weil noch Gebrauchtfahrzeuggarantie vorhanden, nach der Kupplung und dem Getriebe zu schauen. In mancher Fahrsituation schaltet sich das Motorrad einfach hakelig und laut.
    Der Meister schrieb es mit in den Auftrag, die Sache ist also zumindest schon einmal dokumentiert. Allerdings bestätigte er mir als ich mein Bike vom Service abgeholt habe, dass die Kupplung sauber trennt und alles in Ordnung ist. Es ist also wie es ist und man muss wohl damit leben.
    Solange das Getriebe zuverlässig funktioniert und mir die Zahnräder nicht in den nächsten Jahren und tausenden schönen Kilometern um die Ohren fliegen, kann ich das auch.
    Ansonsten bin ich froh über meine Entscheidung die GS LC gekauft zu haben. Sie ist mit Abstand das beste Motorrad was ich bis dato gefahren bin.

    Gruß
    Thomas

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    MJ 2017 schafft Abhilfe.

  6. Windfighter Gast

    Standard

    Neulich Morgen auf dem Weg zur Arbeit stand ich an der Ampel ,direkt neben mir eine Moto Guzzi neueres Model .
    Als er den ersten gang einlegt dachte ich bei dem Teil fällt er Motor raus.Es gibt schlimmeres.Bin mit mein GS LC Bauj jan.2015 extrem zufrieden,geile Karre und macht was sie soll nämlich fahren und das ohne wenn und aber. Zu 95 % mit Sozia.

  7. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Standard

    schmeißt den Annakee reifen runter - das Mopped hört sich alles ganz anders an und fährt sich viel geiler.
    das ist wirklich sparen an der falschen Stelle - habe ich jetzt gelernt.

  8. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.431

    Standard

    Es fahren ja verdammt viele GSen rum, aber von Getriebeschäden hört ja man praktisch nie etwas.

    Mir fällt es bei meinem mechanischen Verständnis auch schwer zu glauben, daß das alles so unbedenklich sein soll, wenn man sich vorstellt, was für Kräfte auf diese kleine Zahnräder wirken müssen, wenn es so knallt und kracht, dass man es bis in die Sitzbank und den Lenker spürt und jedes Mal ein Ruck durch die gesamte Masse der Maschine geht. Das müssen ja Tonnen sein.

    Aber wenn's hält...
    Mit einem "Schönheitsfehler" komme ich klar, mit einem schleichenden Tod nicht...

  9. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    348

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Es fahren ja verdammt viele GSen rum, aber von Getriebeschäden hört ja man praktisch nie etwas.
    Na ja, also ich kenne persönlich 5 Leute die schon ein neues Getriebe, bzw einen komplett neuen Motor an der LC bekommen haben. Kann sein, daß ich unverhältnismäßig viele LC Fahrer kenne, aber normal ist das wohl nicht.

  10. Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    686

    Standard

    Zitat Zitat von R69S Beitrag anzeigen
    Na ja, also ich kenne persönlich 5 Leute die schon ein neues Getriebe, bzw einen komplett neuen Motor an der LC bekommen haben. Kann sein, daß ich unverhältnismäßig viele LC Fahrer kenne, aber normal ist das wohl nicht.
    Und wie viele Honda, KTM, Yamaha, Triumph....... Fahrer kennst Du, die ein ähnliches Problem haben oder hatten?
    Ich habe die letzen 20 Jahre verschiedene BMW Modele gefahren und hatte nie ein Problem.

    Grüße Uwe


 
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebegeräusche bei Linkskurven.
    Von He-Jo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 18:46
  2. Getriebegeräusche 1150er 35 000km--was tun?
    Von tubser im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 13:19
  3. Getriebegeräusche
    Von Silberkuh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 18:35
  4. 1100 GS Bedenkliche Getriebegeräusche ?
    Von Frühaufsteher im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 09:31
  5. Getriebegeräusch
    Von grindbrain im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 16:57