Seite 20 von 76 ErsteErste ... 1018192021223070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 755

Getriebeschaden an Dauertest-LC

Erstellt von HEY, 22.05.2014, 23:42 Uhr · 754 Antworten · 127.495 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    bei ihrem Hang, irgendwelche Bleche hier, Hohlschrauben dort und andere Druckstangen drüben einzubauen, wird BMW sicherlich noch eine Rutschkupplung zur Sicherheit zwischen Getriebe und Antriebswelle einfügen

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Das geht vor allem nicht wenn BMW gleichzeitig der beste Anzeigenkunde ist. Ohne die Werbekunden können die Zeitschriften schliessen und die Redakteure sind arbeitslos...dann doch lieber die ganze Geschichte schönschreiben statt Harz4...
    Woraus schließt du, dass BMW der beste Anzeigenkunde von "Motorrad" ist? In der aktuellen Ausgabe sind Honda, HD und Triumph mit jeweils 1 Seite vertreten, Yamaha hat 3(!) Seiten gebucht, BMW gar keine. Meines Erachtens kommen die wichtigsten Anzeigenkunden des Heftes aus dem Zubehörbereich.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Lasst doch das mit den Verschwörungstheorien sein, sonst kommt gleich noch jemand auf den Trichter und unterstellt der Zeitschrift MOTORRAD (jetzt richtig, alle zufrieden?) sie würden die GS beim Test sang- und klanglos durchrasseln lassen, weil sie zu wenig Werbeeinnahmen von BMW hatten. Total hirnrissiges Brainstorming.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    Zitat Zitat von FENNEC Beitrag anzeigen
    Nun mal eine ganz andere Sichtweise.
    Die übliche Scheiße: Wenn das, was in der Zeitung steht, einem nicht passt, dann war der Redakteur geschmiert. Oder er hat sich gerächt, weil eine Bestechung ausblieb.

    Really?

    Tickst du noch ganz sauber?

    Sampleman

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Zitat Zitat von R69S Beitrag anzeigen
    ..........
    Mir ist jedenfalls nicht wohl bei dem Gedanken, daß mir die Schaltbox bei 180 plötzlich um die Ohren fliegt und ich mit blockierendem Hinterrad auf die Fresse fliege.
    Insofern hatte der betroffene Fahrer der Motorrad Redaktion nochmal Glück.
    Glück gehört dazu R69, das Leben ist nun mal lebensgefährlich, und endet regelmäßig mit dem Tod. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den Löffel abzugeben. Die Wahrscheinlichkeit, daß einem dies beim Moppedfahrn passiert ist nicht zu klein, relativ unwahrscheinlich ist aber auch hier, daß die Ursache in einem technischen Defekt liegt.
    Also einfach keinen Kopf drum machen und weiterfahren, es gibt sonst noch genug - wenn man denn unbedingt will - um sich die gute Laune zu vermiesen.
    Seht die Sache doch einfach einmal positiv. Früher waren es die Harley-Fahrer, welche als harte Hunde unter den Bikern galten und sich trotz überalterter Technik in den Straßenverkehr trauten. Heute sind wir BMW-Fahrer die coolen Typen, welche sich trotz mangelhafter und unausgereifter Produkte getrauen, Höllengeschwindigkeiten über 80 km/h zu fahren, oder gar Mega-Touren über 150 km.
    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Zitat Zitat von FENNEC Beitrag anzeigen
    Eben bekam ich einen netten Brief von BMW- soll meine neue ADV doch mal im Werk vorbeibringen um ein Blech am Getriebeausgang anbringen zu lassen, denn es käme am Getriebe zu Undichtigkeiten. Haben andere diesen Brief auch bekommen?
    Ja, schau mal hier:
    Rückruf - Wellendichtring

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Glück gehört dazu R69, das Leben ist nun mal lebensgefährlich, und endet regelmäßig mit dem Tod. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den Löffel abzugeben. Die Wahrscheinlichkeit, daß einem dies beim Moppedfahrn passiert ist nicht zu klein, relativ unwahrscheinlich ist aber auch hier, daß die Ursache in einem technischen Defekt liegt.
    Also einfach keinen Kopf drum machen und weiterfahren, es gibt sonst noch genug - wenn man denn unbedingt will - um sich die gute Laune zu vermiesen.
    Der Redakteur hat es rechtzeitig bemerkt und das Bike am Straßenrand abgestellt. Ein ganz Unerfahrener wird er nicht sein, kann also die Umstände deuten. Mit Glück hatte das m.E.n. nicht viel zu tun. Für Fahranfänger bleibt ein Restrisiko bestehen, hier kann es evtl. zum Sturz (oder schlimmeren) führen.
    So recht kann ich mir nicht vorstellen dass sich das zerlegende Lager nicht vorab ankündigt, so mancher übersieht lediglich die Anzeichen. Naja, etwas Schwund ist immer da.....
    Ich frage mich nur gerade was das KBA dazu sagt? Bedauerlicher Einzelfall oder latentes Sicherheitsrisiko? Bei dem Wellendichtring werden sie wohl auch aktiv geworden sein, die Initiative kam vermutlich nicht nur seitens BMW....

    Wie viele solcher Fälle müssen eigentlich bekannt werden damit die Bürokratie die Hände aus dem Schoß nimmt und sich der Sache annimmt? Gibt es da eine konkrete (%-)Zahl oder wird hier nach gut Dünken entschieden? Ernsthafte Frage, bitte ernsthafte Antworten!

  8. marvin59 Gast

    Standard



    Guten Morgen

    ihr seit ja immer noch fleißig am schreiben
    Wünsche Euch allen noch ein schönes Wochenende und viele Km auf euren Mopeds ( egal welcher Hersteller )


  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ich frage mich nur gerade was das KBA dazu sagt? Bedauerlicher Einzelfall oder latentes Sicherheitsrisiko? Bei dem Wellendichtring werden sie wohl auch aktiv geworden sein, die Initiative kam vermutlich nicht nur seitens BMW....
    Wie viele solcher Fälle müssen eigentlich bekannt werden damit die Bürokratie die Hände aus dem Schoß nimmt und sich der Sache annimmt? Gibt es da eine konkrete (%-)Zahl oder wird hier nach gut Dünken entschieden? Ernsthafte Frage, bitte ernsthafte Antworten!
    erstgemeint? na dafür ist bischen viel Polemik in der Frage.....aber gut. Das KBA sagt dazu garnichts, weil es die nicht interessiert. es ist eine defekte Dichtung oder ein defektes Lager. Betriebsrisiko. Wenn sich das KBA um jede leckende Dichtung an jedem Fzg kümmern würde, wäre unser Beamtenapparat 10mal so groß. Dass die Bürokratie die Hände im Schoß hat, kann ich nicht bestätigen, die kümmern sich und zwar um die wichtigen Dinge. Dort sitzen Fachleute (ja auch Ing.) und die werden aktiv, wenn ein Schaden häufiger auftritt und dazu dieser Schaden konkret die Betriebssicherheit beeinträchtigt.

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Die Wahrscheinlichkeit, daß einem dies beim Moppedfahrn passiert ist nicht zu klein, relativ unwahrscheinlich ist aber auch hier, daß die Ursache in einem technischen Defekt liegt.
    das ist einer der Gründe warum ich mich nur wegen Fahrfehlern aufs Maul lege, brauche ich mich danach über niemand anders ärgern, außer mich selbst

  10. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Der LC-Zirkus wird seinem Namen wieder gerecht, danke fürs Kabarett.
    Mensch Rudi, ich fahr auch eine...
    Bin aber kein Zirkuskind.


 
Seite 20 von 76 ErsteErste ... 1018192021223070 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montage Vorderrad an GS LC
    Von silver.surfer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 12:17
  2. Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?
    Von leiter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 13:24
  3. Slip-On ESD an Eurer LC - Mapping geändert?
    Von callisto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 06:49
  4. Nicht BMW Navis an der LC
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 16:45
  5. Aufkleber vom Seitenkoffer an der LC
    Von schnullerpete im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 15:02